Rechtsanwalt für Berufsrecht der Ärzte in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Kersten Tauer unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Berufsrecht der Ärzte
Dr. Höll + Tauer | Medizinrecht | Versicherungsrecht
Hohenzollernring 103
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 48531100
Telefax: 0221 485311020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Berufsrecht der Ärzte berät Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Viehweg engagiert in Köln
AescuLaw Dr. Bäumer & Viehweg Rechtsanwälte
Venloer Straße 254 - 260
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99222445
Telefax: 0221 99222444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Westerholt bietet Rechtsberatung zum Bereich Berufsrecht der Ärzte kompetent vor Ort in Köln

Hansaring 18
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 136035
Telefax: 0221 135269

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Berufsrecht der Ärzte offeriert gern Herr Rechtsanwalt LL.M. Ronald oec. Oerter mit Kanzlei in Köln
Dr. Schmitz & Partner Rechtsanwälte
Josef-Lammerting-Allee 25
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1680200
Telefax: 0221 16802020

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht der Ärzte
  • Bild Dienstleistungsrichtlinie: DAV begrüßt Ausnahmen für Anwälte (14.12.2006, 11:24)
    Brüssel (DAV). Der Rat der EU hat am 11. Dezember 2006 die Dienstleistungsrichtlinie verabschiedet und dabei die besondere Situation von Anwälten berücksichtigt. Wie vom Deutschen Anwaltverein (DAV) wiederholt gefordert, sind Rechtsanwälte vom Anwendungsbereich der Richtlinie zwar erfasst, die anwaltlichen Dienstleistungs- und Niederlassungsrichtlinie 77/249/EG und 98/5/EG werden jedoch Vorrang vor der ...
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...
  • Bild Europa: Kein Berufsgeheimnisschutz für Syndikusanwälte (18.09.2007, 12:55)
    Berlin/Brüssel (DAV). Das Europäische Gericht Erster Instanz (EuG) hat es in seiner gestrigen Entscheidung in der Rechtssache Akzo/Acros gegen die Europäische Kommission (T-125/03; T-253/03) abgelehnt, Syndikusanwälten denselben Schutz des Berufsgeheimnisses zu gewähren wie anderen Rechtsanwälten. Das Gericht ist dem Antrag der Kläger nicht gefolgt, den Anwendungsbereich des „Legal Professional ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der Ärzte
  • Bild ist Gewohnheitsrecht erbbar? (18.05.2016, 22:14)
    angenommen Frau X pachtete einen Teil öffentlichen Grund und Bodens (z.B. Gehweg/ Sackgasse hinter einer Reihenhaussiedlung/ einem Grundstück, o.ä., der für die Öffentlichkeit nicht frei zugänglich ist) von der Stadtverwaltung.im Einvernehmen mit der Gemeinde, aus Sicherheitsgründen durch ein Tor abgesperrt - somit der öffentliche (Strassen)Verkehr, im Grunde genommen die gesamte ...
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild An der Imbißbude (06.08.2017, 14:26)
    Ein G. Schröder kauft an Imbißbude I eine Currywurst mit Pommes. Ausgezeichnet ist ein Preis von 4,60. Der Verkäufer V fragt, ob G Ketchup oder Mayonnaise möchte, G möchte Ketchup. G gibt 5€, bekommt kein Wechselgeld. Er fragt nach, warum, V sagt, daß Ketchup 0,40 koste, was nicht angeschrieben ist.Hat ...
  • Bild Schweigerecht für Ehrenamtliche Beratungsstelle - Gibt es hier Möglichkeiten? (02.06.2014, 19:59)
    Unter welchen Umständen könnten Mitarbeiter einer ehrenamtlichen Beratungsstelle für Opfer von Straftaten, gegenüber den Strafverfolgungsbehörden, ein generelles Schweigerecht erlangen? Gibt es hier irgendwelche Möglichkeiten?
  • Bild Schenkung ode Erbe? (14.12.2012, 09:33)
    Hallo, folgende Frage: Angenommen, Lebensgefährtin von Erblasser A ist durch Testament Alleinerbin geworden. Diese beantragt nun schnell Erbschein u. legt ihrem Anwalt alles vor. Die Kinder von A fordern von Alleinerbin ihren gesetzlich zustehenden Pflichtteil. Diese behauptet nun (vertreten durch Anwalt) das vorhandene Geld sei zu Lebzeiten "geschenkt" worden, durch Überweisung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.