Rechtsanwalt für Baurecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in der BRD in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsfragen oder Rechtsprobleme im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Im Fokus steht hier das Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte unterstützt Mandanten zum Baurecht engagiert im Umkreis von Köln
Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte
Overstolzenstraße 2a
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80108730
Telefax: 0221 3489750

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Baurecht unterstützt Sie Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte engagiert vor Ort in Köln
***** (5)   3 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte jederzeit im Ort Köln
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Zvonimir Milobara persönlich in der Gegend um Köln
Reuter, Herwegh & Arndt Rechtsanwälte
Spichernstraße 55
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9515520
Telefax: 0221 517973

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Karsten W. Schenk jederzeit vor Ort in Köln

Hochwinkel 43
51069 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 682011
Telefax: 0221 682011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Bungartz mit RA-Kanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Maarweg 84
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 26028948
Telefax: 0221 26028442

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Baurecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Mathias Krause mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Hohenstaufenring 57
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 500035
Telefax: 0221 50003636

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Lorenz Kneer mit Anwaltsbüro in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Sachsenring 69
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 920810
Telefax: 0221 9208191

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Christner mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Baurecht

Sachsenring 81
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366095

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schmidt kompetent in Köln

Roonstr. 34
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3372636

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Baurecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Kurt Mohr mit Anwaltsbüro in Köln

Rather Mauspfad 6
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 892093
Telefax: 0221 8904019

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula-Elisabeth Nelson bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Baurecht kompetent in der Nähe von Köln

Christophstr. 56
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 417671
Telefax: 0221 416621

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lothar Lachner bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Baurecht engagiert im Umland von Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Baurecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Olaf Silling mit Anwaltskanzlei in Köln

Siegburger Str. 149-151
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98941511
Telefax: 0221 98941516

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nicolas Müller bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in Köln

Am Beethovenpark 25
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8204204
Telefax: 0221 8204204

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Funk unterstützt Mandanten zum Gebiet Baurecht gern im Umland von Köln

Weißhausstr. 30
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 75920600
Telefax: 0221 75920669

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Esch jederzeit in Köln

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084000
Telefax: 0221 51084005

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Voppel mit Kanzleisitz in Köln vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Theodor-Heuss-Straße 43
51149 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 300099
Telefax: 02203 35102

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Lödorf jederzeit im Ort Köln

Hülchrather Str. 15
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730380
Telefax: 0221 9730386

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Sarx unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Baurecht

Cäcilienkloster 10
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9218010
Telefax: 0221 9218019

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Volkmar Beck persönlich in Köln

Eschweiler Str.16A
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 496292
Telefax: 0221 14821789

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Baurecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Volker Juchheim aus Köln

Gereonskloster 20
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1794380
Telefax: 0221 1794382

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Baurecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marcus Lasar mit Anwaltsbüro in Köln

Aachener Str. 1053 - 105
50858 Köln
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Klutinius unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht jederzeit gern in Köln

Bochumer Str. 6
51145 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 977120
Telefax: 02203 9771225

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Müller mit RA-Kanzlei in Köln vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsgebiet Baurecht

Clever Str. 16
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 772090
Telefax: 0221 724889

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Baurecht in Köln

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt im Baurecht beraten

Rechtsanwalt für Baurecht in Köln (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Köln
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Probleme in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt. Meist kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die den Rat oder die juristische Unterstützung durch einen Anwalt nötig machen.

Sie sind Bauherr und haben eine rechtliche Frage oder ein Problem? Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten

Falls Sie ein Problem haben, welches in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Köln finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt für Baurecht aus Köln ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, umfassend informieren. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Anwalt im Baurecht über ein fundiertes Fachwissen verfügt. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen in Bezug auf die Bauordnung haben, der Rechtsanwalt aus Köln im Baurecht wird Sie nicht nur informieren, sondern sich auch dafür einsetzen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der wachsenden Bedeutung dieses Rechtsgebiets in der anwaltlichen Beratungspraxis Rechnung. Das Vergaberecht durchdringt zunehmend anwaltliche Beratungsfelder nicht nur im klassischen Beschaffungswesen ...
  • Bild DAV fordert Konkretisierung beim Rechtsdienstleistungsgesetz (16.11.2006, 19:45)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat seine Stellungnahme zum Regierungsentwurf für ein Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG RegE) vorgelegt. Es müsse dabei bleiben, dass Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte diejenigen sind, die zur qualifizierten Rechtsberatung berufen sind und denen die rechtliche Beratung vorbehalten bleibt. Insbesondere bei der Definition des Begriffs der „Rechtsdienstleistung“ und bei ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
    Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Commerzbank beim Verkauf von ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Immobilien anschaffen für Bargeld (24.12.2012, 22:17)
    Mal angenommen, Person A verkauft sein Haus. Person B kauft das Haus von A. Person C ist Immobilienmakler vom A. Person C schlägt dem Person B vor, ein Teil der Summe (mal angenommen 10 %) als Bargeld zu geben und 90 % in Vertrag einzutragen und überweisen. Frage 1. ist das normale Vorgehensweise beim Immobilienkauf? Frage ...
  • Bild Bauen auf landwirtschaftlicher Fläche (05.11.2007, 20:30)
    Hallo! Wie kann das Baurecht umgangen bzw. ausgetrickst werden, wenn auf einer landwirtschaftlichen Fläche im Aussenbereich gebaut werden soll? Ist dies durch Nebenerwerbslandwirtschaft möglich? Danke für jegliche Tipps!!
  • Bild Kündigung Bauwerksvertrag (27.10.2008, 15:52)
    Der Fall: Eltern + Sohn (Familie A) bauen ein Haus seit ca. April. Alles geht gut voran bis es zum unerwarteten Baustopp kommt, da die Firmen nur ein Teil Geld vom Bauträger (B) erhalten haben. Letzte bezahlte Rechnung ca. Juli. Nun will Familie A den Bauwerksvertrag mit B kündigen 1. Da kein Geld ...
  • Bild Befahren eines Radwegs (Zeichen 241) mit Kfz? (10.04.2012, 08:47)
    Passt besser in diesen Bereich als ins Baurecht... Ein Grünstreifen zieht sich kilomterlang quer durch die Stadt. In diesem ist ein gepflasterter Geh/Radweg verlegt, an sämtlichen Kreuzungspunkten mit dem öffentlichen Verkehr sind abklappbare Poller sowie das Zeichen 241 aufgestellt. Die Polizei fährt gelegentlich dort Streife, die Geh/Radwegbreite sei für ein gewöhnliches ...
  • Bild Frage zum Grundstückswert (20.10.2007, 11:15)
    Hallo! Ist ein Grundstück in erster Reihe, welches durch ein Wegerecht belastet ist, mehr wert, wenn es sich um ein persönlich beschränktes Wegerecht handel, oder ist das wertmäßig egal? Bei einem persönlich beschränktem hat man ja später die Möglichkeit, sein Grund wieder zu benutzen bzw das Wegerecht bei neuen Eigentümern neu zu ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 L 96/00 (26.09.2000)
    Das Verbot des § 4 Abs. 2 NBauO, daß eine bauliche Anlage nicht auf mehreren Baugrundstücken gelegen sein darf, gilt nicht für Diaprojektionswerbeanlagen, weil bei diesen Anlagen keine Gefahr besteht, daß die Anforderungen des öffentlichen Baurechts durch ein unterschiedliches Schicksal der Baugrundstücke unterlaufen werden....
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 8 C 11960/02.OVG (18.06.2003)
    1. Eine Satzung gemäß § 35 Abs. 6 BauGB über die erleichterte Zulässigkeit von Vorhaben im Außenbereich hat ausschließlich eine positive, die Zulässigkeit bestimmter nichtprivilegierter Vorhaben unterstützende, aber keine negative Wirkung. Sie lässt die Anwendbarkeit des § 35 Abs. 1 BauGB hinsichtlich der dort bezeichneten privilegierten Vorhaben unberührt. ...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-10 U 2/09 (28.05.2009)
    BGB §§ 138, 242, 307, 398, 536, 546a, 551, 765 ZPO §§ 160 Abs. 2, 165, 279 Abs. 3, 285 1. Bei Vorenthaltung einer Mietsache, deren Mietwert im Augenblick der Beendigung des Mietverhältnisses gemindert war, richtet sich auch der Mindestbetrag des Schadens, den der Vermieter gemäß § 546 a BGB zu fordern berechtigt ist, nach der geminderten Miete. 2. Treffen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (22)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.