Rechtsanwalt für Baurecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in der BRD in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsfragen oder Rechtsprobleme im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Im Fokus steht hier das Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Baurecht kompetent vor Ort in Köln
***** (5)   3 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Kanzlei Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte gern in der Gegend um Köln
Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte
Overstolzenstraße 2a
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80108730
Telefax: 0221 3489750

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte engagiert in der Gegend um Köln
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Zvonimir Milobara mit Anwaltsbüro in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Baurecht
Reuter, Herwegh & Arndt Rechtsanwälte
Spichernstraße 55
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9515520
Telefax: 0221 517973

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Karsten W. Schenk mit Büro in Köln

Hochwinkel 43
51069 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 682011
Telefax: 0221 682011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Bungartz kompetent in Köln

Maarweg 84
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 26028948
Telefax: 0221 26028442

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Mirko Ehrich bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Baurecht ohne große Wartezeiten in Köln

Konrad-Adenauer-Ufer 11
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 650650
Telefax: 0221 65065110

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Recksiek bietet Rechtsberatung zum Gebiet Baurecht gern vor Ort in Köln

Sachsenring 69
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9922300
Telefax: 0221 99223035

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Voppel unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Baurecht

Theodor-Heuss-Straße 43
51149 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 300099
Telefax: 02203 35102

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Baurecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Stefanie Schrage aus Köln

Hauptstr. 77
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9359340
Telefax: 0221 9359341

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Diederichs persönlich in der Gegend um Köln

Friesenplatz 17A
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9514460
Telefax: 0221 95144699

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nils Mrazek berät Mandanten im Schwerpunkt Baurecht kompetent vor Ort in Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Giez jederzeit in der Gegend um Köln

Siegburger Str.223
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8879000
Telefax: 0221 8879005

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Ulrich Werner immer gern in der Gegend um Köln

Sachsenring 69
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 920810
Telefax: 0221 9208191

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Baurecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabine Rösner immer gern in der Gegend um Köln

Anisweg 41
51109 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9952716
Telefax: 0221 9952644

Zum Profil
Rechtsberatung im Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Volker Schmitz-Vollbracht mit Büro in Köln

Sachsenring 83
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27250331
Telefax: 0221 27250222

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Kurt Mohr mit Büro in Köln

Rather Mauspfad 6
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 892093
Telefax: 0221 8904019

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Baurecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Baldringer mit Kanzlei in Köln

Stolpweg 6
50997 Köln
Deutschland


Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Laska jederzeit in Köln

Richmodstr. 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207566
Telefax: 0221 4207567

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Volkmar Beck jederzeit im Ort Köln

Eschweiler Str.16A
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 496292
Telefax: 0221 14821789

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Baurecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Kraus mit Kanzleisitz in Köln

Aachener Str. 485
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5309500
Telefax: 0221 5309599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Feckler bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Baurecht jederzeit gern im Umkreis von Köln

Ringstr. 8
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7888550
Telefax: 0221 78885520

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Hertwig engagiert vor Ort in Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Juristische Beratung im Baurecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Lars Klimek mit Kanzlei in Köln

Luxemburger Str. 256
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4920140
Telefax: 0221 49201429

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Müller bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht engagiert im Umland von Köln

Clever Str. 16
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 772090
Telefax: 0221 724889

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Baurecht in Köln

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt im Baurecht beraten

Rechtsanwalt für Baurecht in Köln (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Köln
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Probleme in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt. Meist kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die den Rat oder die juristische Unterstützung durch einen Anwalt nötig machen.

Sie sind Bauherr und haben eine rechtliche Frage oder ein Problem? Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten

Falls Sie ein Problem haben, welches in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Köln finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt für Baurecht aus Köln ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, umfassend informieren. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Anwalt im Baurecht über ein fundiertes Fachwissen verfügt. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen in Bezug auf die Bauordnung haben, der Rechtsanwalt aus Köln im Baurecht wird Sie nicht nur informieren, sondern sich auch dafür einsetzen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
    Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Commerzbank beim Verkauf von ...
  • Bild DGAP-Media: Heiermann geht zu avocado, München (30.11.2010, 10:19)
    DGAP-Media: PR Partner / Schlagwort(e): Recht/ Heiermann geht zu avocado, München30.11.2010 / 10:19---------------------------------------------------------------------Rechtsanwalt Professor Wolfgang Heiermann, Gründer und vormals strategischer Kopf von Heiermann, Franke, Knipp, heute HFK, hat die Kanzlei verlassen. Der allseits anerkannte und renommierte Baurechtler wechselte zum 15. November 2010 zu avocado rechtsanwälte, München. Heiermann wird seine reiche ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Fehlende Dachdämmung (04.12.2017, 12:07)
    Mal angenommen Vermieter A hat letztes Jahr ein Haus erworben und die Dachgeschosswohnung erst ausbauen lassen, somit aus vorherigen 2 Wohnungen 3 gemacht. Bei diesem Ausbau wurde das Dach nicht gedämmt, ebenso wenig der Dachboden. Durch zusätzlich undichte Fenster kommt es zu Zugluft, Wassereintritt und Temperaturen bis maximal 19°, auch ...
  • Bild Baurecht Satzung Bebauungsplan (31.10.2015, 12:57)
    Nehmen wir einmal an, in einem Wochendgebiet existiert eine Satzung. Nun gibt es einen Schriftsatz auf dem steht: Satzung gemäß §2 und §4 BauGB zur Änderung der Bebauungspläne "Name des Gbiets", dann "Name d. Gebiets Erweiterung1" und 1. Änderung u. Erweiterung "Name d. Gebiets" Erweiterung1.In diesem Schriftsatz stände folgender ...
  • Bild Mischgebiet bewohnen (30.05.2017, 19:53)
    Hallo zusammen,folgende Annahme:es wird ein Grundstück in einem Mischgebiet von einem Makler angeboten, der die Angabe macht, dass das Grundstück nicht nur mit einem Wohnhaus bebaut werden darf. Es müsste ein Gewerbeauf dem Grundstück betrieben werden, da das Grundstück in einem Mischgebiet liegt.Wäre diese Aussage vom Makler so korrekt? Wenn ...
  • Bild Getränkekarte (24.03.2013, 17:20)
    1.Darf man in einem Vereinsheim ohne Schanggenehmigung eine offizielle Getränkekarte aushängen? 2. Ab wann braucht ein Vereinsheim eine Schankerlaubnis? Als Bsp. der Verein A ist in Besitz einen Vereinsheims+Angestellten. Hier werden Unalkoholische Getränke und Biere in Form von Flaschen verkauft und kleine Speisen wie Würstchen,Knacker etc. Jetzt möchten die Mitglieder eine offzizielle Getränkekarte, darf ...
  • Bild Teilungsversteigerung, Auflassung, Bauvertrag (21.03.2009, 19:52)
    Hallo zusammen, angenommen es liegt ein Notarvertrag vor über den Verkauf eines Grundstücks samt Bauleistung. Verkäufer sind 2 Bauträger GmbHs. Angenommen der Käufer hat bislang nur eine Auflassungsvormerkung eingetragen bekommen und nun wird eine Teilungsversteigerung von einem Bauträger beauftragt um alleine schalten und walten zu können und den anderen Bauträger rauszudrängen. Angenommen ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1829/90 (03.09.1990)
    1. Ein von zwei eingeschossigen Nachbargebäuden etwa 23 m bzw 35 m entfernt geplantes Vorhaben ist mit dem Rücksichtnahmegebot auch dann vereinbar, wenn seine von den Gebäuden seitlich abgewandte Rückfront infolge einer Geländeabgrabung dreigeschossig in Erscheinung tritt....
  • Bild VG-OLDENBURG, 1 B 1146/03 (30.04.2003)
    Erfolgloser Antrag auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes gegen eine Bodenabbaugenehmigung u.a. wegen Lärm- und Staubimmissionen. Die Regelungen über die Notwendigkeit von Raumordnungsverfahren und einer Umweltverträglichkeitsprüfung sind grundsätzlich nicht nachbarschützend....
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 1 BV 03.2181 (14.07.2006)
    1. Ein Gebietsbewahrungsanspruch in dem von der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts entwickelten Sinn kann einem Eigentümer, dessen Grundstück sich außerhalb des Baugebiets befindet, nicht zustehen (wie VGH BW vom 23.8.1996 BRS 58 Nr. 160; a. A. VGH BW vom 4.5.2001 VBlBW 2001, 487; OVG NW vom 25.2.2003 NVwZ-RR 2003, 818 = BRS 66 Nr. 82). 2. Die Gem...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (22)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.