Rechtsanwalt für Bankrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Düpmeier unterstützt Mandanten zum Bereich Bankrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Köln

Bismarckstraße 30
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5890605
Telefax: 0221 5626247

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Bankrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Holger Schwarz engagiert in Köln
Kanzlei Schwarz
Gürzenichstraße 19
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 45325500
Telefax: 0221 45325502

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Zacher berät Mandanten zum Bereich Bankrecht engagiert in der Umgebung von Köln
Zacher & Partner Rechtsanwälte
Richard-Wagner-Straße 12
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9438900
Telefax: 0221 94389060

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Silvana Dzerek unterstützt Mandanten zum Gebiet Bankrecht engagiert im Umland von Köln
Kanzlei Dzerek
Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 29997942
Telefax: 0221 29994318

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Bankrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Böttcher mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Magnusstr. 13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 20520
Telefax: 0221 20521

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marco Hoffmann mit Anwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Bankrecht

Belfortstr. 15
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730780
Telefax: 0221 9730789

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Bankrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. oec. Magnus Wagner mit Kanzleisitz in Köln

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 885880
Telefax: 02236 8858838

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maria Cayetana Koch Garzón mit Niederlassung in Köln hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Bankrecht

Vor den Siebenburgen 2
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 914040
Telefax: 0221 9140444

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Bankrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt LL.M. oec. Se-Han Kim mit Anwaltskanzlei in Köln

Am Duffesbach 8
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2407517
Telefax: 0221 99799696

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Roland Frank Nasse bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Bankrecht engagiert in Köln

Worringer Str. 25
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9731320
Telefax: 0221 97313225

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Thiemann bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bankrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Köln

Buchenkampsweg 20
51109 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 845069
Telefax: 845095

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Bankrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Mertens jederzeit in Köln

Stieleichenweg 29
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 873045
Telefax: 02236 873046

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Bankrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Markus Trude mit Anwaltsbüro in Köln

Theodor-Heuss-Ring 32
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 121610
Telefax: 0221 121636

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Deuber bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Bankrecht jederzeit gern in Köln

Werkstattstr. 9 b
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5609376

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Ladenburger mit Kanzleisitz in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Schwerpunkt Bankrecht

Neusser Str. 455
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97312810
Telefax: 0221 97312855

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Bankrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Petra Korts engagiert im Ort Köln

Hültzstr. 26
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9402100
Telefax: 0221 9402101

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Terlau mit Niederlassung in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Bankrecht

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084000
Telefax: 0221 51084005

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Strunden berät Mandanten im Schwerpunkt Bankrecht kompetent im Umkreis von Köln

Gottfried-Hagen-Str. 20
51105 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 860770
Telefax: 0221 8607750

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Bankrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Susanne Laux mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Krebsgasse 5-11
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 920796
Telefax: 0221 233113

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Nikolaus Schmitte jederzeit in Köln

Aachener Str.485
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5309100
Telefax: 5309166

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Vorsmann in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Bankrecht

Kranhaus 1, Im Zoll
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Matthias Moericke unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Bankrecht jederzeit gern im Umland von Köln

Friesenplatz 1
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2727130
Telefax: 0221 25373

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Bankrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Michael Frohn mit Anwaltskanzlei in Köln

Cäcilienkloster 10
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9218010
Telefax: 0221 92180199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Paul Assies mit Anwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Bankrecht

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Bankrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine Feuerborn jederzeit in Köln

Else-Lang-Str. 1
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2855470
Telefax: 0221 28554729

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Bankrecht
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet zu "Mietpools" bei sogenannten "Schrottimmobilien" (20.03.2007, 16:22)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte erneut über Ansprüche von Verbrauchern im Zusammenhang mit sogenannten "Schrottimmobilien" zu entscheiden. Die Klägerin nimmt die beklagte Bausparkasse auf Schadensersatz im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Finanzierung einer Eigentumswohnung in Anspruch. Von einem Vermittler geworben, erwarb die ...
  • Bild Zur Möglichkeit der Kündigung vor der Probezeit im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses (17.07.2012, 12:14)
    Ein Ausbildungsverhältnis, welches noch nicht begonnen hat, sei auch schon vor der Probezeit kündbar und stelle im Einzelfall keinen Verstoß gegen die Grundsätze von Treu und Glauben dar. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Damit bestätigte das Landesarbeitsgericht Düsseldorf ...
  • Bild Symposium über "Recht und Ökonomie" (17.07.2009, 16:00)
    Juristische Fakultät verabschiedet Prof. Wernhard Möschel in den RuhestandAm Freitag, dem 24. Juli findet im Großen Senatssaal, Neue Aula der Universität Tübingen, von 11 bis 18 Uhr ein Symposium zum Thema "Recht und Ökonomie" statt. Anlass der Veranstaltung, zu der hochrangige Experten aus Wissenschaft und Praxis erwartet werden, ist die ...

Forenbeiträge zum Bankrecht
  • Bild überweisung (26.11.2009, 11:05)
    hallo,mal angenommen jemand bekommt eine überweisung aus östereich z.b.in höhe von 10,50euro auf ein konto in deutschland.müßte der empfänger dann mit einer gebühr in höhe von 5,50euro rechnen so das nur 5,00euro auf diesem konto gutgeschrieben werden.der empfänger hat vorher schon überweisungen ohne jegliche gebühren empfangen.neues bankrecht/geschäftsbedingungen??????
  • Bild Laptop bei Kontoeröffnung (01.03.2011, 14:59)
    A eröffnet bei Bank B ein Währungshandelskonto. Als Anreiz wird für eine einjährige Haltedauer ein Laptop versprochen. Als Frist für die Kontoeröffnung wird der 9.2. genannt. Am 20.1. bekommt A von der Bank B die Bestätigung der Kontoeröffnung. Die Überweisung findet allerdings erst ca. vier Wochen später statt, die Bestätigung ...
  • Bild Clerical Medical Fragebogen (14.10.2012, 21:00)
    Ich hoffe, ich verstoße jetzt hiermit nicht gegen die Forenregeln, doch möchte ich an dieser Stelle auf die Warnung einer Anwaltsseite hinweisen:http://www.rechtsindex.de/bankrecht/2816-fragebogen-der-clerical-medical-an-mandanten-vorsicht-falleBei rechtlichen Fragen hierzu setzen Sie sich bitte mit Ihrem Anwalt in Verbindung, da wir in diesem Forum keine individuelle Rechtsberatung machen.
  • Bild Neues Forum für "Recht, Politik und Soziales" oder gar "Recht kritisch"? (30.04.2007, 10:40)
    Hallo, ich habe schön länger einen gewissen Diskussionsbedarf unabhängig von abstrakten Rechtsfragen und allg. jur. Sachverhalten hier festgestellt. Es ist dabei sehr unschön, wenn ein neues Mitglied durch eine komplett vom Sachverhalt abgekoppelte Diskussion "überrascht" wird. Man könnte diese Diskussionen, die zumindest oft auch jur.-politische Hintergründe haben, teilweise auch als eine ...
  • Bild Widerrufsrecht bei Finanzkauf (16.08.2009, 15:19)
    Hallo, angenommen der fiktive Fall, dass eine Vermögensverwaltungsfirma den Inhabern von Fondsanteilen, (woher weiß er überhaupt wer Fondsanteile besitzt?) schriftlich ein Kaufangebot unterbreitet, dass von einigen Fondsanteilinhabern ebenso auf dem schriftlichen Wege angenommen wird. Angenommen einer der Besitzer entscheidet sich nach einer Woche anders, möchte seine Anteile nun doch ...

Urteile zum Bankrecht
  • Bild OLG-DRESDEN, 18 U 1948/00 (21.02.2001)
    - 18 U 1948/00 - Leitsatz: Wirksamkeit der Verfügung eines Mitinhabers eines Oder-Kontos über eine (auch) ihm zustehende Auszahlungsforderung gegen die Bank trotz einer die Auszahlungsforderung des anderen Kontomitinhabers betreffenden Vorpfändung gemäß § 845 ZPO (Abweichung von: OLG Stuttgart, Urteil vom 20.12.1995, InVO 1999, 150 ff., 152)....
  • Bild BVERWG, BVerwG 6 C 29.03 (22.09.2004)
    Der geschäftsführende Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts übt im Sinne des § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 3 KWG die Finanzportfolioverwaltung aus, wenn die Gesellschaft von den eigens dazu beigetretenen Gesellschaftern Anlagebeträge über eine Treuhandgesellschaft entgegennimmt, diese in Finanzinstrumenten anlegt und vom Monatsgewinn 40 v.H. erhält....
  • Bild BFH, I R 107/03 (21.12.2004)
    Ohne eine vertragliche Grundlage scheidet die gewinnmindernde Berücksichtigung einer Gewerbesteuerumlage bei der Organgesellschaft jedenfalls dann aus, wenn beim Organträger wegen eigener Verluste keine Gewerbesteuer anfällt und deswegen kein gesetzlicher Ausgleichsanspruch gegenüber der Organgesellschaft entsteht....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Bankrecht
  • BildWölbern Frankreich 04: Mögliche Schadensersatzansprüche rechtzeitig geltend machen
    Seit September 2006 konnten sich Anleger an dem geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Frankreich 04 mit einer Mindestsumme von 15.000 Euro beteiligen. Die Geldanlage war ein Fehlschlag. Auch nach dem Verkauf der Büroimmobilie in Paris schlagen für die Anleger hohe Verluste zu Buche.   Eine Möglichkeit, das ...
  • BildBundesgerichtshof bejaht Kündigungsrecht einer Bausparkasse nach zehn Jahren seit Zuteilungsreife
    Bausparkassen haben in den letzten Jahren nach allgemeinen Schätzungen mindestens 250.000 gut verzinste Bauspar-Altverträge ihrer Kunden gekündigt. Hintergrund ist die seit 2015 anhaltende Niedrigzinsphase, die das Geschäft der Bausparkassen stark belastet. Der einst festgeschriebene Zinssatz ist für die Bausparkasse inzwischen eine hohe wirtschaftliche Belastung, denn viele Bausparer verzichten darauf, ...
  • BildScholz Holding GmbH: Kurs der Anleihe im Sinkflug - Gläubigerversammlung
    Der Kurs der Anleihe der Scholz Holding GmbH bricht ein und ist zwischenzeitlich auf 12 Prozent gesunken. Mit Restrukturierungsmaßnahmen möchte das Unternehmen eine mögliche Insolvenz vermeiden. Die Kuratorin der Anleihe lädt die Anleger zu zwei Gläubigerversammlungen am 9. Und 16. Februar in Wien ein. Dabei wird es wohl nähere ...
  • BildMünchen-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds)
    München-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds) Haftung der Treuhand-Kommanditistin Fidelitas Vermögensverwaltung (KG Berlin, Urteil vom 11.05.2015, Az. 2 U 5/15 OLG München, Urteil vom 08.04.2015, Az. 15 U 2919/14) Die Fidelitas Vermögensverwaltung Treuhand GmbH wurde vom Kammergericht Berlin und auch vom Oberlandesgericht München ...
  • BildLG Ulm: Scala-Sparern darf nicht gekündigt werden
    Mit einem Urteil vom 26.01.2015 entschied das Landgericht (LG) Ulm, dass die Sparkasse Scala-Sparverträge nicht kündigen darf (AZ.: 4 O 273/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier hatte ein Kunde der Sparkasse Ulm darauf geklagt festzustellen, dass die Sparkasse kein Recht dazu hat, den Scala-Sparvertrag vor Ablauf ...
  • BildDeutsche Biofonds AG: Anleger zunehmend verunsichert
    Die Nachrichten aus Hamburg sind mehr als alarmierend: Die Anleger der Deutschen Biofonds AG sind besorgt. Die Gesellschaft, die alternative Investments wie Wasserkraftwerke in der Türkei anbietet und bis zu 300 Millionen Euro eingesammelt haben soll, ist derzeit telefonisch nicht erreichbar. Die Gerüchteküche brodelt, Anlegergelder sollen danach in großem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.