Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Arzthaftungsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Knabben, Schmitz, Seelhorst & Partner GbR jederzeit im Ort Köln
Knabben, Schmitz, Seelhorst & Partner GbR
Gottfried-Keller Str. 1
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 400800
Telefax: 0221 4008039

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei OK Rechtsanwälte berät Mandanten zum Arzthaftungsrecht engagiert in Köln
OK Rechtsanwälte
Hohenzollernring 57
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 65028306
Telefax: 0221 65028307

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Arzthaftungsrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Naujokat Rechtsanwälte jederzeit vor Ort in Köln
Naujokat Rechtsanwälte
Theodor-Heuss-Ring 23
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 120720
Telefax: 0221 12072201

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Bernhard Gaßen persönlich in Köln

Brüsseler Platz 10
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5696718
Telefax: 0221 5696719

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Kersten Tauer mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln
Dr. Höll + Tauer | Medizinrecht | Versicherungsrecht
Hohenzollernring 103
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 48531100
Telefax: 0221 485311020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arzthaftungsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Elisabeth Brinkmeyer mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln
Berthold Bohl Brinkmeyer Lux Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Aachener Straße 197-199
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 941060
Telefax: 0221 9410633

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Reinhard H. Liedgens berät zum Anwaltsbereich Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Köln

Albin-Köbis-Straße 4
51147 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 800400
Telefax: 02203 8004011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Arzthaftungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Viehweg mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln
AescuLaw Dr. Bäumer & Viehweg Rechtsanwälte
Venloer Straße 254 - 260
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99222445
Telefax: 0221 99222444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Schlewing berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht kompetent im Umkreis von Köln

Am Justizzentrum 3
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2572608
Telefax: 0221 2572609

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schenk mit Büro in Köln
Rechtsanwaltskanzlei Schenk
Waidmarkt 11
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 79077030
Telefax: 0221 79077001

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Arzthaftungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wanda-Irene Friesen immer gern vor Ort in Köln

Gottesweg 24
50969 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 42332299
Telefax: 0221 42332298

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volkmar Beck berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht engagiert in der Umgebung von Köln

Eschweiler Str.16A
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 496292
Telefax: 0221 14821789

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula-Elisabeth Nelson bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Köln

Christophstr. 56
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 417671
Telefax: 0221 416621

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Theo Hölscher persönlich in Köln

Barbarossaplatz 8
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 233744
Telefax: 0221 233745

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Reinboth bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht jederzeit gern in Köln

Riehler Str. 28
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7220000
Telefax: 0221 7220001

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Recksiek persönlich in Köln

Sachsenring 69
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9922300
Telefax: 0221 99223035

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Sigmar-Jürgen Samwer mit Büro in Köln

Lindenallee 45
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9257510
Telefax: 0221 9257516

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Franz mit Niederlassung in Köln hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Bereich Arzthaftungsrecht

Richard-Strauss-Str. 3
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 13064900
Telefax: 0221 13064909

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Wolfgang Westerholt mit Anwaltskanzlei in Köln

Hansaring 18
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 136035
Telefax: 0221 135269

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Lothar Schmude aus Köln

Clever Str. 16
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 772090
Telefax: 0221 724889

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Müller-Thele mit Niederlassung in Köln unterstützt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Rösrather Str. 568
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8804060
Telefax: 0221 88040629

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Arzthaftungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Meinecke mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Riehler Str. 28
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7220000
Telefax: 0221 7220001

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel mit Anwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht

Rösrather Str.568
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8804060
Telefax: 88040629

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kurt Mohr immer gern in Köln

Rather Mauspfad 6
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 892093
Telefax: 0221 8904019

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Arzthaftungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sandra Weeger-Elsner mit Kanzleisitz in Köln

Am Beethovenpark 36
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 431535
Telefax: 0221 4208662

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Erfolgreiche Rechtsvertretung im Medizinrecht. Fehlerhafte Legung eines Venen-Katheters (12.09.2013, 10:50)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Dortmund, Az. 4 O 55/11 Chronologie: Der Kläger litt unter erheblichen Oberbauchschmerzen und begab sich ins Krankenhaus der Beklagten, wo ein zentraler Venenkatheter gelegt wurde. Dabei kam es zu einer Pneumothorax links und es mußte eine Bülau-Drainage angelegt werden. Eine Nachoperation in einer Lungenklinik war erforderlich. ...
  • Bild Zur Aufklärungspflicht des Arztes über Nebenwirkungen von Medikamenten (15.03.2005, 19:36)
    Der u.a. für das Arzthaftungsrecht zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Frage der Hinweispflicht des behandelnden Arztes über schwerwiegende Nebenwirkungen von verordneten Medikamenten entscheiden. Die Klägerin begehrt Schadensersatz nach einer ärztlichen Behandlung durch eine Gynäkologin. Diese verordnete der 1965 geborenen Klägerin, welche eine Raucherin war, im November 1994 ...
  • Bild Erfolgreich im Medizinrecht, Arzthaftungsrecht: Fehldiagnostizierter Ulcus ventriculi (12.09.2013, 10:55)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Aachen, Az. 11 O 223/12 Chronologie: Die Klägerin litt unter starken Durchfällen, Schwindel und niedrigem Blutdruck. Der Beklagte suchte sie zu Hause auf und verordnete ein Erkältungsmittel. Da sich die Beschwerden verschlimmerten, musste die Klägerin am Folgetag mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingewiesen werden, wo ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Behandlungsfehler (29.07.2012, 21:30)
    Frau X wurde im Januar an 2 Bandscheibenvorfällen operiert. Direkt nach der OP bemerkt sie, das sie inkontinent ist. Sie geht von Arzt zu Arzt und es stellt sich heraus das es ein neurologisches Problem ist. Zur Kontrolle schickt ein Arzt sie zum MRT, und stellt fest, das die Klinik eine ...
  • Bild Verjährung von Behandlungsfehler (26.06.2007, 20:51)
    Mal angenommen, ein Patient bekommt von der Gutachterkommission der Ärztekamer ein negatives Gutachten. Durch ein neues Gutachten stellt sich aber heraus, daß gravierende Fehler passiert sind und ein schwerer Behandlungsfehler vorliegt. Jetzt stellt sich die Frage, wann die Verjährung beginnt ? Eigentlich heißt es, daß die Verjährung nach Kenntnisnahme ...
  • Bild Wer muss Brillengläser bezahlen (09.04.2005, 15:05)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Person P ist Brillenträger und vermutet, dass sich die eigene Sehkraft verschlechtert hat. Folglich geht Person P zu Augenarzt A und lässt einen Sehtest durchführen. Dieser ergibt, dass die aktuelle Brillenstärke von Person P für die vorliegende Sehschwäche nicht mehr angemessen ist - Augenarzt ...
  • Bild schwere verbrennungen nach op (15.09.2006, 15:13)
    was würde denn passieren wenn man nach einer Hüftop aufwacht und plötzlich merkt das man am hintern und zwischen den beinen starke verbrennungen hat? wenn man dazu noch zuckerkrank ist und eh alles schlecht heilt??? wenn man schon 83 wäre und dann in die reha abgeschoben wird und die sich dort ...
  • Bild selbstjustiz (21.06.2006, 07:49)
    Was fällt alles darunter und wie stark wird es bestraft Bitte schreibt zurück euer Marek :cool:

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild LG-HEIDELBERG, 4 O 95/08 (29.06.2011)
    Arzthaftungsrecht: Vor Durchführung einer medizinisch indizierten Blutentnahme bedarf es - anders als im Fall einer fremdnützigen Blutspende - keiner Aufklärung des Patienten über das Risiko einer Nervenirritation durch die eingeführte Nadel...
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 171/98 (14.07.1999)
    Aufklärung im Arzthaftungsprozeß Es kann unerheblich sein, daß ein Patient über das (allgemeine) Risiko der Materialermüdung nicht aufgeklärt worden ist....
  • Bild OLG-KOELN, 5 U 42/94 (16.02.1995)
    Es ist ein Behandlungsfehler, ohne nachvollziehbaren Grund eine größere Prothese beim Einsatz eines Hüftgelenksersatzes zu verwenden und damit dem Grundsatz zuwider zu handeln, möglichst viel Knochensubstanz zu erhalten. Schmerzensgeld 10.000,00 DM für bei Operation 37jähriger an Coxarthrose leidenden Patientin....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.