Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei OK Rechtsanwälte kompetent vor Ort in Köln
OK Rechtsanwälte
Hohenzollernring 57
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 65028306
Telefax: 0221 65028307

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Knabben, Schmitz, Seelhorst & Partner GbR bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Arzthaftungsrecht kompetent in Köln
Knabben, Schmitz, Seelhorst & Partner GbR
Gottfried-Keller Str. 1
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 400800
Telefax: 0221 4008039

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Arzthaftungsrecht berät Sie Kanzlei Naujokat Rechtsanwälte gern vor Ort in Köln
Naujokat Rechtsanwälte
Theodor-Heuss-Ring 23
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 120720
Telefax: 0221 12072201

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arzthaftungsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Reinhard H. Liedgens mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Albin-Köbis-Straße 4
51147 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 800400
Telefax: 02203 8004011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Viehweg persönlich vor Ort in Köln
AescuLaw Dr. Bäumer & Viehweg Rechtsanwälte
Venloer Straße 254 - 260
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99222445
Telefax: 0221 99222444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernhard Gaßen bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arzthaftungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Köln

Brüsseler Platz 10
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5696718
Telefax: 0221 5696719

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kersten Tauer bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arzthaftungsrecht jederzeit gern vor Ort in Köln
Dr. Höll + Tauer | Medizinrecht | Versicherungsrecht
Hohenzollernring 103
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 48531100
Telefax: 0221 485311020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Schlewing berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzthaftungsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Köln

Am Justizzentrum 3
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2572608
Telefax: 0221 2572609

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schenk mit Kanzleisitz in Köln
Rechtsanwaltskanzlei Schenk
Waidmarkt 11
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 79077030
Telefax: 0221 79077001

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arzthaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Schlimm immer gern vor Ort in Köln

Hansaring 45-47
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 133013
Telefax: 122578

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Franz mit Kanzlei in Köln

Richard-Strauss-Str. 3
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 13064900
Telefax: 0221 13064909

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Arzthaftungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Susanna Zentai persönlich in Köln

Hohenzollernring 37
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1681106
Telefax: 0221 212711

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Reinboth mit Kanzleisitz in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Riehler Str. 28
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7220000
Telefax: 0221 7220001

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Fitz mit Anwaltskanzlei in Köln

Am Hof 34-36
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27252930
Telefax: 0221 2582033

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Müller-Thele mit Kanzlei in Köln

Rösrather Str. 568
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8804060
Telefax: 0221 88040629

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wanda-Irene Friesen unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln unterstützt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht

Gottesweg 24
50969 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 42332299
Telefax: 0221 42332298

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Arzthaftungsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Ursula-Elisabeth Nelson mit Anwaltskanzlei in Köln

Christophstr. 56
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 417671
Telefax: 0221 416621

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Ronald oec. Oerter berät Mandanten im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Köln
Dr. Schmitz & Partner Rechtsanwälte
Josef-Lammerting-Allee 25
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1680200
Telefax: 0221 16802020

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Lothar Schmude immer gern in der Gegend um Köln

Clever Str. 16
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 772090
Telefax: 0221 724889

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Arzthaftungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Volkmar Beck aus Köln

Eschweiler Str.16A
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 496292
Telefax: 0221 14821789

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Meinecke mit RA-Kanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Arzthaftungsrecht

Riehler Str. 28
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7220000
Telefax: 0221 7220001

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Arzthaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Schulte-Beckhausen immer gern vor Ort in Köln

Komödienstr. 56-58
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9922460
Telefax: 0221 99224699

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arzthaftungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Dr. Thomas Ufer engagiert in der Gegend um Köln

Im Mediapark 6 A
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 577790
Telefax: 0221 5777910

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Recksiek mit Anwaltskanzlei in Köln

Sachsenring 69
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9922300
Telefax: 0221 99223035

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel aus Köln

Rösrather Str.568
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8804060
Telefax: 88040629

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Ciper & Coll., die Rechtsanwälte für Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, weiter auf Erfolgskurs (03.04.2014, 16:31)
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Ciper & Coll. informieren: Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch ...
  • Bild Im Zweifel muss medizinische Hilfe bei Hausnotruf geschickt werden (12.05.2017, 10:38)
    Karlsruhe (jur). Verlassen sich kranke und pflegebedürftige Menschen auf die schnelle Hilfe eines Hausnotrufsystems, muss der Hausnotrufdienstanbieter im Notfall auch wirklich schnell handeln und im Zweifel einen Rettungsdienst alarmieren. Betätigt ein Hilfebedürftiger die Notruftaste und ist dann nur von ihm ein minutenlanges Stöhnen zu hören, stellt die unterbliebene Verständigung von ...
  • Bild Anwendung des Deutschen Rechts bei Rechtsstreit in der Schweiz? (20.07.2011, 11:00)
    Der Kläger nimmt den beklagten Schweizer Arzt wegen unzureichender Aufklärung über die mit einer Medikamenteneinnahme verbundenen Risiken auf Schadensersatz in Anspruch. Am 13. Juli 2004 stellte sich der in Deutschland wohnhafte Kläger in dem von dem Schweizer Kanton Basel-Stadt betriebenen Universitätsspital zur ambulanten Behandlung einer chronischen Hepatitis C-Erkrankung vor. Die ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Unterlassende Hilfeleistung? (14.07.2007, 17:24)
    Hallo lieber Leser, Am 08.06.07 wurde A an der LWS 4/5 Operiert, schon nach der OP klagte A über Schmerzen im linken Unterschenkel, welches der Behandelne Artz damit abtat, das das nach der OP normal sein und in 2-3 Tage abklingt. Zum Fädenziehen am 18.06 (schmerzen wurden schlimmer) Interssierte es ...
  • Bild selbstjustiz (21.06.2006, 07:49)
    Was fällt alles darunter und wie stark wird es bestraft Bitte schreibt zurück euer Marek :cool:
  • Bild Hausnotrufvertrag - Beweislast (03.08.2017, 10:44)
    Die jüngst ergangene BGH Entscheidung (BGH vom 11.5.2017 III ZR 92/16) behandelt ja die Beweislast und schlägt derart hohe Wellen, dass sich mein Professor veranlasst sah, mich darüber im Schwerpunktbereich schreiben zu lassen.Nun hänge ich an 2 Stellen. Die Entscheidung (http://lexetius.com/2017,1386) Rn. 25ff. behandelt das Thema ja direkt. 2 Fragen ...
  • Bild Verjährungsfrist bei Ärztepfusch? (19.09.2007, 14:37)
    ich habe ein Beispiel: eine patientin geht zum arzt wegen schmerzen und wird immer nur mit schmerzmitteln behandelt,nie geröntgt usw. auch der hausarzt hätte keine idee und stellt fleißig überweisungen aus statt zu untersuchen.auch keiner der anderen ärzte würde auch nur eine untersuchung vornehmen. das ganze dauert evtl. ein paar wochen bis monate ...
  • Bild falsche Behandlung, weil Unkenntnis vom Arzt (04.10.2006, 09:58)
    Moin zusammen. Vorab möchte ich sagen: Es handelt sich hier natürlich um einen fiktiven Fall. Die Diskussion sollte sich eigentlich auf: "Muss der Arzt sich vergewissern, dass seine Behandlungsmaßnahmen angemessen sind oder muss der Patient auf 'Besonderheiten' hinweisen? Nur wo fangen solche Besonderheiten an, das sind ja z. B. Muttermale, Schwangerschaft, ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 238/00 (06.02.2002)
    Es entspricht nicht gutem fachärztlichen Standard, wenn bei einer Hüftsonographie nicht alle drei Punkte (die sog. Landmarken) des Labrum acetabulare dargestellt werden....
  • Bild OLG-HAMM, 3 U 107/00 (24.01.2001)
    Zahnextraktionen bei Jugendlichen Leitsatz: Bei der Indikation von Zahnextraktionen ist zwischen der Erhaltungsfähigkeit und der Erhaltungswürdigkeit zu differenzieren. Wird die Erhaltungswürdigkeit von erhaltungsfähigen Zähnen schon bei der ersten Behandlung eines jugendlichen Patienten ausgeschlossen, so entspricht dies nicht gutem zahnärztlichem Standa...
  • Bild OLG-KOELN, 5 U 42/94 (16.02.1995)
    Es ist ein Behandlungsfehler, ohne nachvollziehbaren Grund eine größere Prothese beim Einsatz eines Hüftgelenksersatzes zu verwenden und damit dem Grundsatz zuwider zu handeln, möglichst viel Knochensubstanz zu erhalten. Schmerzensgeld 10.000,00 DM für bei Operation 37jähriger an Coxarthrose leidenden Patientin....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...
  • BildPatient handelt gegen ärztlichen Rat – Kein Anspruch auf Schadensersatz
    Wenn Patienten sich gegen den Rat ihrer Ärzte stellen, kann das nicht nur gesundheitsgefährdend sein, sondern auch den Verlust von Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüchen bedeuten. „Dann muss der behandelnde Arzt oder das Klinikum nicht beweisen, dass es die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt hat. Nach einem Urteil des OLG Hamm kann dann ...
  • BildArzthaftungsrecht in der Praxis: Erneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Wuppertal!
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess sind wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll. Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da die Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser außergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann ...
  • BildBGH: Operation muss vom vereinbarten Arzt durchgeführt werden - Schmerzensgeld
    Erklärt ein Patient, dass er sich nur von einem bestimmten Arzt operieren lassen möchte, darf der Eingriff von keinem anderen Arzt vorgenommen werden, ohne den Patienten darüber zu informieren. Ansonsten kann der Patient Ansprüche auf Schmerzensgeld haben. Das gilt auch dann, wenn die Operation fehlerfrei durchgeführt wurde. Das hat ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.