Rechtsanwalt für Arzneimittelrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Arzneimittelrecht hilft Ihnen Kanzlei KBM Legal GbR immer gern im Ort Köln
KBM Legal GbR
Subbelrather Straße 13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9776980
Telefax: 0221 97769821

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Reinhard H. Liedgens berät Mandanten zum Gebiet Arzneimittelrecht kompetent vor Ort in Köln

Albin-Köbis-Straße 4
51147 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 800400
Telefax: 02203 8004011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Köhne bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arzneimittelrecht engagiert in der Umgebung von Köln

Volksgartenstr. 54a
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 59810000
Telefax: 0221 59810010

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Arzneimittelrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Dr. Thomas Ufer persönlich im Ort Köln

Im Mediapark 6 A
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 577790
Telefax: 0221 5777910

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Arzneimittelrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte-Beckhausen aus Köln

Konrad-Adenauer-Ufer 11
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 650650
Telefax: 0221 65065110

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stefanie Schrage mit Niederlassung in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Arzneimittelrecht

Hauptstr. 77
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9359340
Telefax: 0221 9359341

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzneimittelrecht
  • Bild EU-Versandapotheken unterliegen deutscher Arzneimittelpreisbindung (23.08.2012, 11:16)
    Die deutschen Preisvorschriften gelten grundsätzlich auch dann, wenn verschreibungspflichtige Arzneimittel von einer Versandapotheke mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union an Endverbraucher in Deutschland abgegeben werden. Das hat der Gemeinsame Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes heute in Karlsruhe entschieden. Im zugrundeliegenden Fall, der beim I. Zivilsenat des ...
  • Bild Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
    Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und startet ab sofort im Verlag C.H.Beck. GRUR-Prax informiert knapp und mit dem notwendigen Tiefgang über wesentliche Entwicklungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie ...
  • Bild Zu Heilzwecken importierte TCM-Granulate sind Arzneimittel (04.03.2011, 10:51)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat über die rechtliche Einordnung von Granulaten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) entschieden. Die Klägerin importiert diese Produkte nach Deutschland zum Verkauf an Apotheken. Es handelt sich um industriell aufbereitete standardisierte Extrakte aus Kräutern und Gewürzen, die zur Herstellung von Rezepturen bestimmt sind. Die beklagte Behörde ...

Forenbeiträge zum Arzneimittelrecht
  • Bild Haftung des GmbH Gesellschafters für Straften? (01.01.2006, 11:15)
    Hallo, haftet der Gesellschafter einer GmbH, der nicht Geschäftsführer ist, für Rechtsverstösse der GmbH, z.B. Verletzung des Urheberrechts, Wettbewerbrechts usw? Danke für Antworten.
  • Bild Sind Gesetzbücher (z.B. BGB) urheberrechtlich geschützt? (01.08.2015, 18:55)
    Hallo,A möchte das BGB im Ausland drucken lassen und online in Deutschland verkaufen.Darf er das? Verletzt er damit (wessen) Urheberrechte? Kann er einfach Bücher drucken lassen und verkaufen oder muss er dazu ein Verlag sein oder irgendeine andere juristische Person?Vielen DankMarc
  • Bild Ninja im deutschen Recht.... (28.12.2015, 13:11)
    Hallo zusammen.Mir ist nicht völlig klar, unter welchen Rechtsgebieten dieses fiktive Beispiel am besten aufgehoben ist, daher poste ich das mal im Waffenrecht:Vorbemerkung: Ninjutsu ist die traditionelle japanische Kunst des Guerillakampfes und des Tötens. Diese Kunst ist historisch unstrittig belegt seit dem 16. Jahrhundert und wird weltweit betrieben.Ein fiktiver Ninjutsu ...
  • Bild Bestellung von Nootropika (20.09.2012, 09:07)
    Hallo, Angenommen eine Person, 20 Jahre alt, ohne irgendwelche Vorstrafen, bestellt sich aus Großbritannien 10Gramm Noopept. Zum Status von Noopept in Deutschland lässt sich im Internet nicht viel finden. Was für eine konkrete Strafe hätte die Person zu erwarten falls der Brief vom Zoll geöffnet wird.
  • Bild Verstoß gegen Arzneimittel zu Dopingzwecken (19.11.2013, 17:12)
    Hallo, Person X hat heute eine Vorladung bekommen: Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz, besitz von nicht geringen Mengen Arzneimitteln zu Dopingzwecken X hat vorher noch nie mit der Polizei in der Richtung zutun gehabt!Auch gab es keine HD etc. X hat keine Anabolika etc. auf seinen Namen bestellt oder Anabolika verkauft! Ist dem Wortlaut ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.