Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Altstadt-Süd (© rcfotostock / Fotolia.com)

Die Stadt Köln ist in diverse Stadtteile eingeteilt. Der Stadtteil Altstadt-Süd ist Nummer 101. Altstadt-Süd umfasst die südlichen Teile der historischen Altstadt. Er ist relativ klein, jedoch sehr beliebt und daher mit 27.150 Einwohnern auf 2,3 km² sehr eng bewohnt. Außer einer einzigen Fabrik ist eine industrielle Bebauung aufgrund der Vorschriften für historische Bauwerke nicht möglich.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd
Rechtsanwalt & Mediator Rainer Loebell
An Groß St. Martin 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1792260
Telefax: 0221 1792261

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd
Kanzlei BLAZEVSKA
Krebsgasse 8-12
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 92042139
Telefax: 0221 34664974

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd
Max Postulka
Gürzenichstr. 21a-c
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27129356
Telefax: 0221 27129357

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Balduinstraße 7
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2577252
Telefax: 0221 3500720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Clemensstraße 5-7
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27234950
Telefax: 0221 27234951

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd

Balduinstraße 7
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2574444
Telefax: 0221 3500720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd
Kanzlei Scheller
Severinskirchplatz 12
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16905885
Telefax: 0221 16905886

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd
Rechtsanwalt Martin Köttig
Richmodstraße 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 92042070
Telefax: 0221 92042200

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd
Rechtsanwaltskanzlei Schenk
Waidmarkt 11
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 79077030
Telefax: 0221 79077001

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd
Berger & Federenko
Kleiner Griechenmarkt 40
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7880580
Telefax: 0221 78805810

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Neue Weyerstr. 9
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 29206040
Telefax: 0221 29206039

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd

Rudolfplatz 12
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 64009940
Telefax: 0221 64009941

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Severinstr. 151-153
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3402897
Telefax: 0221 3402898

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Isabellenstr. 6
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4716268
Telefax: 0221 2724585

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Am Malzbüchel 6 - 8
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4203884
Telefax: 0221 4203885

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Kaygasse 5
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730020
Telefax: 0221 97300222

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd

Neumarkt 41-43
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2054885
Telefax: 0221 2054886

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Kaygasse 5
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730020
Telefax: 0221 97300222

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd

Neumarkt 12-14
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2577171
Telefax: 0221 2577163

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Huhnsgasse 46
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2054968
Telefax: 0221 2054975

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Clemensstr. 5-7
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2053262
Telefax: 0221 2053264

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Thieboldsgasse 139
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8205446
Telefax: 0221 8205448

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Altstadt-Süd

Vor den Siebenburgen 2
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8883740
Telefax: 0221 8883744

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Cäcilienkloster 10
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9218010
Telefax: 0221 9218019

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd

Cäcilienkloster 10
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 92180150
Telefax: 0221 92180151

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Köln Altstadt-Süd

Sind Einwohner, die in Köln Altstadt-Süde leben, mit einem rechtlichen Problem konfrontiert, dann fällt dies in vielen Fällen in die Zuständigkeit des Amtsgerichts Köln. Das Amtsgericht Köln hat seinen Sitz im Justizzentrum in der Luxemburger Strasse. Eine Nebenstelle ist am Reichenspergerplatz zu finden. Das Amtsgericht befasst sich für gewöhnlich mit zivil-, familien- und strafrechtlichen Angelegenheiten. Dies allerdings auch nur in einem Rahmen von einem Streitwert bis zu € 5.000,00. Des Weiteren wird am Amtsgericht nur in der ersten Instanz verhandelt. Das Landgericht bzw. das Oberlandesgericht Köln sind zuständig für die weiterführenden Instanzen oder anfallende Revisionen.

Natürlich wird ein Rechtsanwalt in Köln Altstadt-Süd nicht nur bei Vergehen oder Problemen konsultiert, die vor Gericht verhandelt werden müssen. Unter anderem berät er seine Klienten auch bei allen rechtlichen Fragen, die diese beschäftigen. Da das deutsche Recht in viele einzelne Fachbereiche aufgeteilt ist, haben sich die meisten der in Köln Altstadt-Süd ansässigen Anwälte für den einen oder anderen Schwerpunkt entschieden. Nur so können sie gewährleisten, tatsächlich auf dem neuesten Stand des fachlichen Wissens in diesem Bereich zu sein. Das Vorgehen bei der Bearbeitung eines neuen Falls ist generell gleich: Zunächst wird der Anwalt in Köln Altstadt-Süd die Akten sichten. Wenn notwendig, werden weiterführende und aufklärende Recherchen durchgeführt. Erst jetzt kann der Anwalt über die Vorgehensweise informieren. Generell werden alle Schritte, die durchgeführt werden sollen, mit dem Klienten abgesprochen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Neue Studie zu Essentiellem Tremor - Moderner „Hirnschrittmacher“ vermeidet Sprachstörungen (18.02.2014, 11:10)
    Das Familiäre Zittern – medizinisch Essentieller Tremor genannt – ist die häufigste neurologische Bewegungsstörung. Nach Angaben der International Essential Tremor Foundation (IETF) ist etwa ein Fünftel der Menschen über 65 Jahre davon betroffen. Der Essentielle Tremor ist gekennzeichnet durch ein Zittern der Arme und Hände, oft aber auch des Kopfes ...
  • Bild Vertrauen ins Internet, Interaktion per Internet und Steuerung mit Gesten (05.02.2014, 14:10)
    Drei Absolventen des Studienbereichs Medieninformatik der Fachhochschule Köln mit OPITZ CONSULTING Innovationspreis für Informatik ausgezeichnetFür ihre innovativen und praxisnahen Arbeiten hat die Firma Opitz Consulting drei Absolventen des Campus Gummersbach der Fachhochschule Köln mit dem OPITZ CONSULTING Innovationspreis für Informatik ausgezeichnet. Für die beste Ausarbeitung wurde Timo Malderle aus ...
  • Bild Einladung / Migration und Bildung: Interkulturelle Lehrerbildung und Schulentwicklung / Hildesheim (29.01.2014, 16:10)
    Die Universiät Hildesheim gründet das „Zentrum für Bildungsintegration – Diversity und Demokratie in Migrationsgesellschaften". Vom 20. bis 22. Februar 2014 diskutieren Fachleute aus dem In- und Ausland über Theorie und Praxis interkultureller Lehrerbildung und Schulentwicklung. Auf der Gründungskonferenz geht es etwa um Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, die Zusammenarbeit mit Eltern, Migration ...

Forenbeiträge
  • Bild Beleidung um privaten Chat (17.07.2013, 11:22)
    Hallo, ich wäre euch dankbar für alle Tipps im folgenden Sachverhalt: Person A bezeichnet Person B im ICQ CHat als "arrogantes A********". A und B kennen sich nicht persönlich, über A liegen auch keine ausführlicheren persönlichen Informationen vor. Der Name ist höchstwahrscheinlich erfunden worden. Würde in so einem Fall eine Anzeige von ...
  • Bild Nochmal "Preußische Gärten und Parkanlagen" - Mietrecht vs. Eigentumsrecht (19.11.2013, 17:42)
    Es geht bei den BGH-Urteilen "Preußische Gärten und Parkanlagen" aus dem Jahr 2010 in drei Parallelfällen um Fotos von nicht mehr urheberechtlich geschützten Sachen (Immobilien), die auf einem nicht öffentlichen aber frei zugänglichen Grundstück aufgenommen und dann verwertet wurden. Der BGH hat mit diesen Urteilen offenbar auch Päpste verunsichert - ...
  • Bild Haus zur Miete auf einem Firmengelände/ Parken (09.11.2012, 11:13)
    Nehmen wir mal an XundY haben vor 17 Monaten ein Haus nebst Garten und Vorgarten angemietet, welches linkseitig auf einem Firmengelände steht.XundY durften laut Absprache mit dem Vermieter ihr Auto nebenan auf dem Betriebsgelände parken. Dies wurde vor Abschluss des Mietvertrages unter den Parteien zugesagt.Dies war für XundY auch eine ...
  • Bild Was ist Schwarzarbeit (01.06.2011, 13:05)
    Angenommen A sucht für seine Ferienwohnung eine Reinigungskraft. Diese soll beim Wechsel der Feriengäste die wohnung säubern. Die Termine für die Säuberung hängen davon ab, wann Feriengäste kommen und wie lange diese bleiben. So hat A für die Reinigungskraft auch keine festen Arbeitszeiten, sondern die Vergabe der Arbeit erfolgt auf Zuruf / nach ...
  • Bild Hilfe!!!! (13.08.2009, 18:37)
    ich hab nun mein grundstudium hinter mir.... und nun stellen sich einige fragen wie es nun weiter geht... zum einen betrifft es die schwerpunktbereichswahl . ich kann mich ja nun auf ein "schwerpunktfach" bewerben - wie lange dauert es dann bis ich ihn hab ?(wenn ich ihn dann bekommen sollte) bzw kann ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (16)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildWas ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse?
    Bei der Unbedenklichkeitsbescheinigung handelt es sich im Allgemeinen um einen Nachweis darüber, dass der Antragsteller einer bestimmten Nachweispflicht nachgekommen ist. Eine solche Bescheinigung wird in verschiedenen Bereichen verlangt, vor allem für eine gewerbliche Erlaubnis. So dient beispielsweise die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung dem Nachweis, dass gegenüber dem Käufer einer Immobilie ...
  • BildGewerbemietvertrag: wann kann der Vermieter kündigen?
    Wurde zwischen einem Vermieter und einem Gewerbetreibenden ein Mietvertrag geschlossen, so begründet dieser ein Rechtsverhältnis: der Vermieter ist dazu verpflichtet, dem Mieter die im Vertrag erwähnten Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, während dieser den dafür vereinbarten Mietzins zu entrichten hat. Nun kann es allerdings passieren, dass ein Vermieter ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...
  • BildZutrittsrecht: Darf der Vermieter die Wohnung besichtigen?
    Zwischen Mietern und Vermietern kommt es immer wieder zum Streit, weil der Vermieter die Auffassung vertritt, er könne die vermietete Wohnung jederzeit betreten. Begründen tut er dies mit der Tatsache, dass er deren Eigentümer sei. Dies ist unumstritten, doch besitzt er deswegen auch ein Zutrittsrecht? Darf der Vermieter ...
  • BildWarum sollte ich mich überhaupt an einen Rechtsanwalt wenden?
    Ob und wann Sie die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen müssen, lässt sich nie voraussagen. Ein plötzlicher Unfall, eine Kündigung oder eine Abmahnung können dazu führen, dass Sie als juristischer Laie die Lage nicht mehr vollständig überblicken können. Sollte es zu einem Gerichtsverfahren kommen, ist ein Rechtsanwalt vor ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.