Rechtsanwalt für Altlasten in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Manfred Haesemann mit RA-Kanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsbereich Altlasten

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Garbes bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Altlasten jederzeit gern in der Umgebung von Köln

Am Braunsacker 24
50765 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5906880

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Altlasten
  • Bild VerfGH: Landtagsabgeordneter hat Recht auf Beantwortung parlamentarischer Anfragen (21.08.2008, 07:31)
    Landtagsabgeordneter Priggen im Organstreitverfahren gegen die Landesregierung teilweise erfolgreich Die Landesregierung hat den verfassungsrechtlichen Informationsanspruch des Landtagsabgeordneten Reiner Priggen verletzt, indem sie von ihm gestellte parlamentarische Anfragen zu steinkohlepolitischen Themen in einigen Punkten nicht oder nur eingeschränkt beantwortet hat. Dies hat der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen durch heute verkündetes ...
  • Bild Zwischen Menschen und Masten (22.01.2013, 14:33)
    Der Ausbau der Stromnetze gelingt nur mit der Unterstützung der Bürger, die in der direkten Nachbarschaft wohnen. Für die Netzbetreiber ist die Kommunikation mit den Anwohnern genauso wichtig wie das Errichten der Leitungen. Vor lauter Gewicht kippen die drei Aktenordner auf dem Tisch im Veltener Rathaussaal um. Sven Riedel und Katja ...
  • Bild OLG Karlsruhe: Aufklärungspflicht der Bank bei Wissensvorsprung (21.07.2008, 08:24)
    Schadensersatzhaftung einer Bank gegenüber Darlehensnehmer wegen Wissens um Kontamination des finanzierten Grundstücks Der Kläger verlangt von der beklagten Bank Schadensersatz, weil sie bei Abschluss eines Kreditvertrages zur Finanzierung eines Grundstückskaufs nicht über die ihr bekannte Kontamination des Grundstücks aufklärte. Ca. 40 Jahre lang bis 1983 betrieben die früheren Eigentümer ...

Forenbeiträge zum Altlasten
  • Bild Schufa anfrage/eintrag? (26.11.2009, 20:00)
    Mal angekommen Familie A möchte sich ein Haus kaufen und möchte es finanzieren. Fragt die Bank dann immer bei der Schufa nach oder gehts auch ohne? Wenn die ganzen Unterlagen vorhanden sind?
  • Bild kein Übergabeprotokoll, Anspruch auf Beseitigung der Mängel (16.06.2015, 18:57)
    Hallo, es gab bei Auszug aus der Wohnung kein Übergabeprotokoll, die Schlüssel wurde nur abgegeben. Vorab wurde die Wohnung kurz angeschaut und nur festgehalten, dass die Wohnung unrenoviert angemietet wurde. Auf alte Gegenstände, die noch vom Vormieter waren, wurde mündlich hingewiesen, vor allem der Speicher ist voll damit. Jetzt soll ...
  • Bild Asbestfreiheit im Kaufvertrag (03.11.2016, 20:16)
    man nehme an folgende Formulierung in einem Kaufvertrag / Haus zu finden:Der Verkäufer erklärt, dass ihm nicht erkennbare Mängel, insbesondere auch Altlasten, sowie Abstandsflächenübernahmen und Baulasten nicht bekannt sind, sowie auf dem Dach keine asbesthaltigen Stoffe verbaut wurden. Garantien werden nicht abgegeben. Von der vorstehenden Rechtsbeschränkung ausgenommen ist eine Haftung ...
  • Bild Grundstück Altlast (19.02.2009, 09:09)
    Ich hoffe dieser Eintrag ist im Bereich Bau richtig Eingetragen. Nehmen wir an es steht ein Grundstück zu verkaufen. Dem Verkäufer ist vor Kaufvertrags Unterzeichung bekannt, dass im Bereich des Grundstückes mit verfüllugnen zu rechnen ist. Dies ergibt sich aus entsprechenden Untersuchungen die im vorfeld vom Verkäufer gemacht worden sind. Diese ...
  • Bild altlasten (31.10.2008, 10:58)
    hallo zusammen, nehmen wir einmal an, mr. x hat aus der zeit, als dieses noch erlaubt war, mehrere butterfly-messer. was würde bei einer hausdurchsuchung und fund der messer auf mr x zukommen - die messer sind wohl im keller oder auf dem boden in divesen kartons in vergessenheit geraten. wäre eine bestrafung ...

Urteile zum Altlasten
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1962/90 (03.07.1991)
    1. Ein gewerblicher Lagerplatz für organische Materialien (Baumrinde, Komposterde, Mutterboden) in einer durch landwirtschaftliches Kulturland und Brachwiesen geprägten Umgebung nahe der Bundesautobahn ist weder nach § 35 Abs 1 Nr 1 noch nach § 35 Abs 1 Nr 5 BauGB privilegiert. Er ist vielmehr wegen Beeinträchtigung der natürlichen Eigenart der Landschaft (§...
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 6/7 KA 66/04 (01.11.2006)
    1) Bei der Prüfung der Vereinbarkeit von Landesrecht mit der Landesverfassung oder dem Grundgesetz (GG) kann dem Gericht ein Wahlrecht bei der Prüfung der Verfassungsmäßigkeit entweder an Normen der Landesverfassung oder des GG zukommen. Nach Art. 142 GG - der insoweit die speziellere Regelung im Verhältnis zu Art. 31 GG (?Bundesrecht bricht Landesrecht?) da...
  • Bild VG-KARLSRUHE, 4 K 1034/00 (13.11.2002)
    1. Zur Frage des Vorliegens des Tatbestandsmerkmals einer Beeinträchtigung der Wettbewerbsfähigkeit iSv § 17 d Abs 1 S 1 WG (WasG BW) bei einem wasserentnahmeentgeltpflichtigen Unternehmen, welches mehrere Produktionsstandorte unterhält und/oder dessen Unternehmensgegenstand nicht allein in einer wasserintensiven Produktion besteht, sondern noch weitere Betä...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.