Rechtsanwalt für Aktienrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Sprenger mit Kanzleisitz in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Aktienrecht

Tunisstraße 3
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8013770
Telefax: 0221 8013772

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Korts berät Mandanten zum Gebiet Aktienrecht engagiert im Umkreis von Köln

Hültzstr. 26
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9402100
Telefax: 0221 9402101

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Aktienrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Thiemann aus Köln

Buchenkampsweg 20
51109 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 845069
Telefax: 845095

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Aktienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. oec. Magnus Wagner mit Kanzleisitz in Köln

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 885880
Telefax: 02236 8858838

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Aktienrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Paul Assies mit Anwaltskanzlei in Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Roland Frank Nasse unterstützt Mandanten zum Aktienrecht jederzeit gern im Umkreis von Köln

Worringer Str. 25
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9731320
Telefax: 0221 97313225

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aktienrecht
  • Bild Akademische Feier der Bucerius Law School zum Start ins Studienjahr (25.09.2009, 14:00)
    Die Bucerius Law School hat heute in der Handelskammer Hamburg den Start in das akademische Jahr 2009/2010 gefeiert. Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School, Dr. Hariolf Wenzler, Geschäftsführer der Bucerius Law School, sowie Dr. Markus Baumanns, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, begrüßten ...
  • Bild Bundesregierung geht gegen "räuberische Aktionäre" vor (24.04.2008, 11:03)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat schärfere Maßnahmen gegen missbräuchliche Aktionärsklagen vorgestellt. Der Referentenentwurf des Gesetzes zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie sieht außerdem vor, dass Aktionäre bei börsennotierten Aktiengesellschaften ihre Stimme künftig auch elektronisch abgeben können und stärkt die Präsenz in der Hauptversammlung. „Das Geschäftsmodell von klagefreudigen Aktionären, denen es nicht um ...
  • Bild Gericht erleichtert „Downgrading“ (15.06.2009, 12:15)
    Aktiengesellschaften profitieren vom Wechsel in den Freiverkehr München, 13.06.2009: Nach einer Entscheidung des Kammergerichts Berlin vom 30.04.2009 erfordert der Wechsel eines börsennotierten Unternehmens vom Regulierten Markt in den Freiverkehr kein Abfindungsangebot an die Aktionäre (AZ: 2 W 119/08). Das so genannte „Downgrading“ in ein niedrigeres Börsensegment entspreche nicht einem vollständigen ...

Forenbeiträge zum Aktienrecht
  • Bild Post weitergeleitet an Verwaltungsrat, was heißt das? (19.07.2011, 17:49)
    A hat per Einschreiben an den Hauptsitz einer Bank geschrieben, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen hinsichtlich Klärung mysteriöser Banksachen.Nun erhielt sie eine Eingangsbestätigung und die Information, man hätte ihre Post an den Verwaltungsrat weitergeleitet.Was heißt das nun genau? Womit beschäftigt sich so ein Verwaltungsrat? Verheißt das Gutes nun ...
  • Bild Hinweis auf gute Anwälte (27.09.2007, 07:21)
    @all Zwar dürfen Anwälte keine Werbung im üblichen Sinn machen, was aber Mandanten nicht daran hindert auf sie hinzuweisen. Das war der auslösende Gedanke für meine Idee. Ich selbst habe die Erfahrung machen müssen, wie schwer es ist einen engagierten Anwalt zu finden weshalb ich mich entschlossen habe auf der Site ...
  • Bild Börsenaufsichtsamt (30.01.2007, 14:50)
    Hallo Forenteilnehmer, ... leider kann ich zum Aktienrecht kein entsprechendes Menü finden. Daher möchte ich meinen nachstehenden Beitrag an dieser Stelle einmal konkret darlegen. Häufig werden Unregelmäßigkeiten im Geschäftsgebahren einiger Aktiengesellschaften öffentlich gerügt. In diesem Zusammenhang ist mir die Rolle des Börsenaufsichtsamtes nicht klar ... Diese konzentiert sich m. E. nur auf die ...
  • Bild Gehaltssteigerung Siemens-Vorstand (21.09.2006, 13:48)
    Liebe Forenfachleute, ... ist es richtig, dass die Festlegung von Vorstandsgehälter durch das Aktienrecht expliziert abgedeckt ist oder stellt nur die Bewilligung des Aufsichtsrats einer saftigen Gehaltserhöhung wie vor kurzem bei Siemens geschehen entgegen. Auf jeden Fall kann die Durchsetzung von überdurchschnittlich gestiegenen Gehälter nicht durch einen individuellen Arbeitsvertrag erklärt werden, weil ...
  • Bild Fusion - Trennung - Rechtsgrundlagen (18.11.2008, 15:25)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... aktuell gibt es in der Leitungszentrale der Adam OPEL AG Überlegungen sich vom Mutterkonzern in absehbarer Zeit zu trennen. Da Fusionen als auch Trennungen meines Wissens nur in beiderseitigem Einvernehmen möglich sind dürfte es hier möglicherweise große Umsetzungsprobleme geben, denn das bedeutet für GM eindeutig einen Bedeutungsverlust. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.