Rechtsanwalt für Verfassungsrecht in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Mogwitz unterstützt Mandanten zum Bereich Verfassungsrecht engagiert in der Umgebung von Koblenz
VON HEUSINGER MOGWITZ Rechtsanwälte
Südallee 31-35
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 2073070
Telefax: 0261 2073075

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Verfassungsrecht
  • Bild Gewerbesteuer nicht mehr als Betriebsausgabe absetzbar (09.05.2014, 13:55)
    München (jur). Unternehmen können die Gewerbesteuer nicht mehr als gewinnmindernde Betriebsausgabe ansetzen. Eine entsprechende Gesetzesänderung aus 2008 ist verfassungsgemäß, heißt es in einem am Mittwoch, 7. Mai 2014, veröffentlichten Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) in München (Az.: I ZR 21/12). Früher galt die Gewerbesteuer als Betriebsausgabe. Sie minderte daher den zu versteuernden ...
  • Bild Nordrhein-westfälische Studienbeiträge sind rechtmäßig (04.05.2009, 15:23)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in letzter Instanz die Klage der Studierendenschaft der Universität Paderborn abgewiesen, mit der diese in einem Musterprozess die Rückzahlung eines Semesterbeitrages in Höhe von 500 € durchsetzen wollte, den ihrer Ansicht nach die beklagte Universität ohne gültige Rechtsgrundlage für das Wintersemester 2006/2007 von einer Studentin ...
  • Bild DAV: Integration mit Gewalt nicht durchsetzbar (11.04.2006, 12:33)
    Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Ausländer- und Asylrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) wendet sich entschieden gegen die im Zusammenhang mit dem geplanten Integrationsgipfel geäußerten Pläne, vermeintlich integrationsunwillige Ausländer abzuschieben. „Das ist reiner Populismus“ sagte Rechtsanwältin Susanne Schröder, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft. Wer solche Forderungen aufstellt, nehme auf Verfassungsrecht und völkerrechtliche Vereinbarungen keine Rücksicht. ...

Forenbeiträge zum Verfassungsrecht
  • Bild ehegattensplitting und familiensplitting (08.09.2006, 21:41)
    servus. ich möchte in meiner hausarbeit die beiden güter "ehe" und "familie" als kollidierendes verfassungsrecht gegeneinander abwägen. geht das im sinne der prakitschen konkordanz? oder scheitert es daran, dass sie beide in einem artikel stehen? außerdem schreibt Sachs in seinem kommentar auch etwas verklausuliert, dass diese beiden einander nicht diskriminieren ...
  • Bild Öffentliches Recht-Eine Frage an euch (26.03.2011, 19:49)
    Hallo zusammen, Ich sitze gerade an einer Anfängerhausarbeit im öffentlichen Recht. Hier kurz und bündig ein Problem aus dieser: Während einer Debatte im Bundestag lobt Gegner G einen Gesetzesentwurf während seiner Rede. Der Abgeordnete A, der seitens seiner Fraktion NICHT auf die Rednerliste gesetzt worden war, findet dies unerhört und brüllt daraufhin ...
  • Bild Wann hat jmd. Anspruch auf Förderung aus Kulturförderabkommen (+ abstrakte Normenkontrolle/Bund-Länd (12.09.2011, 12:11)
    Ich brauche dringend Hilfe.. Ich bin total überfragt. Es geht um folgenden Fall (Auf Europäisches Unionsrecht und sowie sonstiges Völkerrecht ist nicht einzugehen)BRD schließt völkerrechtlichen Vertrag mit Staat X.Es ist ein Kulturfördervertrag und betrifft Bundesland F. (Es geht um eine Gruppe die in beiden Staaten vorkommt und eben "erhalten bleiben ...
  • Bild Liste vom BVerfG anerkannter Gehörsverstöße gesucht (26.04.2013, 18:58)
    Hallo Leute, was ein verfassungsrelevanter Verstoß gegen das Grundrecht auf rechtliches Gehör ist und was nicht scheint wohl nicht einfach zu definieren zu sein. ich suche eine (Urteils-) Liste die alle vom Bundes-Verfassungsgericht einmal angenommenen Beschwerden zu diesem Thema auflistet. Auch der BGH nimmt Nichtzulassungsbeschwerden mit dieses Gehörsrügen nur an wenn sie auch ...
  • Bild Prüfungsreihenfolge Begründetheit (10.08.2013, 18:22)
    Hallo zusammen, ich sitze momentan an meiner 1. Staatsrechthausarbeit und komme bei der Prüfungsreihenfolge nicht wirklich voran. Die Zulässigkeit habe ich schon fertig, jetzt sitze ich seit gestern an der Begründetheit und schon beim Aufbau habe ich Probleme. Im vorliegenden Fall wird Verfassungsbeschwerde gegen ein Gesetz eingereicht, dabei geht es ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verfassungsrecht
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.