Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Unternehmens- oder Betriebsnachfolge berät Sie Rechtsanwaltskanzlei Anwaltskanzlei Schultheis persönlich in der Gegend um Koblenz
Anwaltskanzlei Schultheis
Sachsenstraße 11
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 02 619144745
Telefax: 02 619144746

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Lars Petrak persönlich in Koblenz
Dienst, Schneider & Partner
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 28
56073 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 4066273
Telefax: 0261 4066275

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild „Best Azubi“ – Wissen und Begeisterung bewiesen (20.02.2014, 14:10)
    Anke Löffler (23) hat soeben im Rahmen des dualen Studiums Logistikmanagement an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) ihre Ausbildung zur Speditions- und Logistikkauffrau bei Lufthansa Cargo erfolgreich abgeschlossen. Jetzt ist sie außerdem zur „Best Azubi“, zur stolzen Siegerin des deutschlandweit größten Wissenswettbewerbs für ihre Berufsgruppe, gekürt worden.„Ich finde das schon sehr ...
  • Bild Keine Stichtagsregelung beim Weihnachtsgeld (14.11.2013, 14:59)
    Erfurt (jur). Zahlen Arbeitgeber Weihnachtsgeld für die Betriebstreue und die geleistete Arbeit, darf die Zahlung nicht von einem ungekündigten Arbeitsverhältnis an einem bestimmten Stichtag abhängig gemacht werden. Entsprechende Klauseln benachteiligen den Arbeitnehmer unangemessen und sind unwirksam, urteilte das Bundesarbeitsgericht (BAG) am Mittwoch, 13. November 2013 in Erfurt (Az.: 10 AZR ...
  • Bild Studierende der Hochschule Harz organisierten touristisches Themenforum zum Geschäftsreiseverkehr (27.11.2013, 19:10)
    Am Mittwoch, dem 20. November 2013, drehte sich auf dem Wernigeröder Campus der Hochschule Harz alles um die Tourismuswissenschaften. Bevor abends das Institut für Tourismusforschung (ITF) feierlich eröffnet wurde, stand ab 13:30 Uhr das Themenforum, diesmal unter dem Motto „Business Travel - von der Richtlinie zum Produkt“, im Mittelpunkt. Organisiert ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild "Stopp-Schilder im Netz (22.06.2009, 06:23)
    Hallo, es geht um folgenden Artikel: http://www.sueddeutsche.de/computer/752/472278/text/ Es gibt ab sofort also die "Stopp-Schilder". Warum aber wird denn nicht gegen die Besucher dieser Seiten auch ermittelt? Sind das zu viele oder warum besteht dort kein Interesse daran? Oder machen sich die Besucher etwa nicht strafbar? Wird denn überhaupt gegen die Besitzer dieser Seiten ermittelt? Eine ...
  • Bild Muss ein Arbeitnehmer die Pause nach dem Feierabend absitzen? (06.06.2008, 18:42)
    Hallo @ All! Ich hoffe, dass ich meine Frage richtig formulieren kann! Wie ist es, wenn es betrieblich bedingt nicht möglich sein sollte die Pause zu machen (dies auch immer öfter), und der Arbeitnehmer dann schon Feierabend hat, muss er dann entscheiden, ob er auf die Pause verzichtet, die aber abgezogen wird, ...
  • Bild Kündigungsausschluss oder Zeitmietvertrag (05.04.2012, 14:42)
    Hallo, wäre der Zusatz in einem Mietvetrag "beide Parteien können eine ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses frühstens zum 30.September 2012 mit gesetzlicher Frist erklären" und "Der Mietvertrag verlängert sich automatisch um 1 Jahr" rechtens? Handelt es sich hierbei lediglich um eine Umgehung des qualifizierten Zeitmietvertrages, bzw. um eine Umgehung der gesetzlichen Kündigungsfristen? Wie sähe ...
  • Bild Sollen Kinder wählen ? (19.09.2009, 21:13)
    Gestern habe ich eine Mail bekommen, wonach ein Verein für mehr Bildung die Kinder wählen lassen wollen und dafür Aufrufe veranstalten. Von dem Wahlrecht habe ich zwar keine Ahnung, aber das dürfte doch schon alleine an § 104 und 106 BGB scheitern. http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/BJNR001950896.html#BJNR001950896BJNG001202377 Wie seht ihr das ?
  • Bild Taschenkontrolle auf öffentlichen Plätzen (12.09.2010, 12:30)
    Hallo, ich hätte eine Frage bezüglich Rucksack/Tachenkontrollen: Folgender fiktiver Fall: Jugendliche(16 J.) stehen abends auf einem öffentlichen Platz in einer Stadt. Darf die Polizei einfach kommen und Rucksackkontrollen nach Glasflaschen oder Alkohol machen? Darf das Ordnungsamt das auch? Gäbe es spezielle zusätzliche "Rechte" für Polizei/Ordnungsamt wenn dieser öffentliche Platz in der Nähe eines gerade stattfindendes Straßenfestes ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.