Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Kiel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Schwerpunkt Werkvertragsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Axel Schneider mit Anwaltsbüro in Kiel
Schneider
Hopfenstraße 2 e
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 535470
Telefax: 0431 5354777

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Werkvertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Rüdiger Langenberg engagiert in Kiel
Pötzl, Langenberg & Kollegen
Düppelstraße 71
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 9909990
Telefax: 0431 99099999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Randolf Welzel bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Werkvertragsrecht engagiert im Umland von Kiel
Welzel
Faulstraße 12-18
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 974160
Telefax: 0431 9741633

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Mietminderung bei Problemen mit dem Schallschutz? (07.07.2010, 15:59)
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Mieter ohne besondere vertragliche Regelung nicht erwarten kann, dass seine Wohnung einen Schallschutz aufweist, der über die Einhaltung der zur Zeit der Errichtung des Gebäudes geltenden DIN-Vorschriften hinausgeht. Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung der Kläger in einem in den Jahren 2001/2002 errichteten Mehrfamilienhaus ...
  • Bild Hausbau: Schadensersatz ohne Mängelbeseitigung nur rein netto (02.08.2010, 14:53)
    Bundesgerichtshof ändert Rechtsprechung zur Berechnung eines Schadensersatzanspruches wegen eines Baumangels Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz ...
  • Bild BGH: Gewährleistung am Bau trotz Ohne-Rechnung-Abrede (25.04.2008, 12:25)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte in zwei Fällen zu entscheiden, welche Folgen sich bei mangelhafter Werkleistung für Ansprüche des Auftraggebers ergeben, wenn der Auftragnehmer seine Leistungen aufgrund eines Werkvertrags mit einer sog. Ohne-Rechnung-Abrede erbracht hat. Im Verfahren VII ZR 42/07 hatte der Kläger den ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Schlechleistung des Friseurs! (18.07.2008, 13:14)
    Hallo zusammen! Ich suche Entscheidungen des BGH oder eines OLG bezüglich der Schlechtleistung von Friseurteams! Habe mich bereits hier in der Datenbank umgesehen aber leider nichts gefunden. Kann mir jeman eventuell Fundstellen nennen zu Urteilen, bei denen der Friseur "gepfuscht" hat? ( Falsch gefärbt o.ä.) Ich danke für die Mühe und jedliche ...
  • Bild EU Führerschein trotz MPU Anordnung??? (11.11.2012, 14:36)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Ehemaliger Unternehmer Mustermann wurde der FS 1997 abgenommen, Sperre längst abgelaufen, jedoch wurde dieser 3x wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zwischendurch erwischt, letztes Urteil 22.12.2002,Sperre auch hier längst abgelaufen. Nun hier wird dann die Frist wohl erst ab 1.01.2003 beginnen zu laufen, erneute 15 Jahre, also bis 2018, erst ab da ...
  • Bild Reparatur - was steht dem Handwerker zu, was nicht? (10.01.2013, 12:13)
    Hallo Forum, unter Umständen ist die Anfrage nicht recht placiert, gehört vielleicht eher in die Ecke Vetrags-/Werkvertragsrecht. Aber es handelt sich um eine Alltagsproblematik und passt daher auch gut zum Kaufrecht. Häufig kommt es zur Streitereien zwischen Handwerker auf Auftraggeber um Abrechnung von Leistungen, weil es keine Vereinbarungen gibt. Kleinstreparaturen fallen unerwartet ...
  • Bild Schaden am PKW nach dem Waschvorgang (13.02.2011, 18:46)
    A ist mit seinem PKW in die Waschanlage des B gefahren. Durch das während des Waschvorgangs verwendete Reinigungsmittel löste sich teilweise der Lack des PKW. Außerdem sind Lackkratzer aufgetreten, da bei Wartungsarbeiten versehentlich ein Schraubenzieher von einem Angestellten vergessen wurde, welcher sich in den rotierenden Waschbürsten verfangen hat. Ist § 280 ...
  • Bild Gewährleistungsanspruch ohne Rechnung (08.05.2011, 19:05)
    mal angenommen es wurde vor 4-5 Jahren an einem Einfamilienhaus die Auffahrt gepflastert. Der neue Besitzer erkennt aber das diese Arbeiten nicht ordentlich ausgeführt wurden (starke Spurrillen) hat jetzt aber von dieser Leistung keine Rechnung. Können gegenüber dieser Firma noch irgendwelche Ansprüche geltend gemacht werden? Der Vorbesitzer hat diese Rechnung ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.