Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Kiel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Annika Rohn jederzeit in der Gegend um Kiel
Rechtsanwältin Annika Rohn
Auguste-Viktoria-Straße 16
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 2394141
Telefax: 0431 2394142

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wulf Varchmin bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Vertragsrecht ohne große Wartezeiten in Kiel

Segeberger Landstraße 81
24145 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 55685425
Telefax: 0431 26098833

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Wulf berät Mandanten im Schwerpunkt Vertragsrecht kompetent in der Nähe von Kiel
Focken & Wulf
Holtenauer Straße 69
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 567963
Telefax: 0431 5708273

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Scharafat bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Vertragsrecht engagiert im Umkreis von Kiel
CausaConcilio
Deliusstraße 16
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 67010
Telefax: 0431 6701599

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Zillmer kompetent in Kiel
Gabriel Rechtsanwälte
Lessingplatz 4
24116 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 220790
Telefax: 0431 2207999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Dahlenburg mit RA-Kanzlei in Kiel vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Vertragsrecht
Dahlenburg
Segeberger Landstraße 81
24145 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 9826974
Telefax: 0431 9826975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Orhan Ünsal mit Rechtsanwaltsbüro in Kiel berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht
Ünsal
Zum Brook 8
24143 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 28988057
Telefax: 0431 28958059

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Tovar berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Vertragsrecht engagiert in der Nähe von Kiel
Tovar, Tovar
Sophienblatt 19
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 6645777
Telefax: 0431 6645888

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Vertragsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Randolf Welzel mit Kanzlei in Kiel
Welzel
Faulstraße 12-18
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 974160
Telefax: 0431 9741633

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Vertragsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Axel Schneider aus Kiel
Schneider
Hopfenstraße 2 e
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 535470
Telefax: 0431 5354777

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Fischer immer gern im Ort Kiel
Fischer & Knipphals
Legienstraße 38
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 986510
Telefax: 0431 9865120

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Vertragsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Knut Weigle mit Anwaltsbüro in Kiel
Lauprecht
Lorentzendamm 36
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 590090
Telefax: 0431 5900981

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Vertragsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ocka Swalve immer gern in Kiel
Swalve
Dänische Straße 24
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 561032
Telefax: 0431 561229

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Vertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ulrich Prager mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel
Lauprecht
Lorentzendamm 36
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 590090
Telefax: 0431 5900981

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kharim-Oliver Elmasry immer gern vor Ort in Kiel
CausaConcilio
Deliusstraße 16
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 67010
Telefax: 0431 6701599

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
    Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und startet ab sofort im Verlag C.H.Beck. GRUR-Prax informiert knapp und mit dem notwendigen Tiefgang über wesentliche Entwicklungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie ...
  • Bild Globalisierung: Welche Fusionen soll das Bundeskartellamt prüfen? (05.02.2014, 09:10)
    Das Team des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht der Universität Bayreuth hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation des Bundeskartellamts zum internationalen Kartellrecht beteiligt. Es geht um die Frage, für welche Fusionen die Bonner Behörde zuständig sein soll. Sollte das Bundeskartellamt auch Zusammenschlussvorhaben prüfen können, wenn diese ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Erotik-Amateurfilme (01.04.2007, 21:30)
    Einen wunderschönen guten Abend an alle. Zu später Stunde mal ein explizites Thema: Vorausschickend möchte ich noch anmerken, daß ich alles hier erwähnte von einem Freund erfahren habe, ich selbst habe natürlich mit solchen Schweinereien nix zu tun :cool: In einigen 18er Auktionshäusern sollen angeblich zeigefreudige Pärchen ihre selbstgedrehten Hoppelwestern ...
  • Bild Vertragsrecht / Gemeinschaftskauf (25.04.2013, 11:38)
    Person A = bez. 100€ (auf diese Person wird die Rech.ausgestellt) Person B = bez. 300€ Person C = bez. 300€ Nehmen wir mal an drei Personen kaufen sich vor ca. 2 Jahren Materialien. Person A bestellt in absprache mit Person B und C die Waren telefonisch wie folgt: 11 Teile ...
  • Bild RA-welcher ist der richtige? (15.01.2009, 17:45)
    Die Frage aller Fragen -Wer ist der Richtige? Mal angenommen Frau K möchte aufgrund des Scheiterns ihrer Ehe die Trennung bzw.Scheidung. Gemeinsam wurde ein Darlehen zur Modernisierung der im Alleineigentum des Ehemannes stehenden Immobilie unterschrieben, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt weder Einkommen/Vermögenswerte besaß und Kleinkinder zum Haushalt gehörten. Bei evtl. ...
  • Bild Senderbelegung bei Kabel-TV-Anbieter (21.10.2010, 20:16)
    Hallo Leuts, guten Tag. Leider bin ich mir nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier im richtigen Forum bin - wenn nicht, bitte ich vielmals um Entschuldigung, ich werde sie dann entsprechend verschieben. Es geht um folgenden fiktiven Fall: Zunächst nur zur Information: Mieter M wohnt in einem Mehrfamilienhaus ...
  • Bild Journalistenrechnung wird nicht gezahlt (14.04.2010, 12:43)
    Mal angenommen ein selbständiger Journalist A bringt folgende Leistung für Auftraggeber B : Texte, Redaktion und Corporate Branding für eine Homepage. Der Auftrag erfolgte mündlich. Nach erbrachter Leistung wurde die Rechnung nicht beglichen, auch nach mehrmaligem Mahnen nicht. Die Rechnung erfolgte mit dem Label des Journalisten, also auf dem Briefkopf steht ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 47/02 (28.11.2002)
    Überreicht der Erfüllungsgehilfe des Anbieters einer Wohnung an den Kaufinteressenten ein Exposé mit dem Inhalt: "Courtage: 5 % vom Kaufpreis zuzüglich der ges. MwSt, zu zahlen vom Käufer nach Abschluss des Kaufvertrages", stellt dies das Angebot auf Abschluss eines Maklervertrags dar. Soll nach dem Willen des Erfüllungsgehilfen des Anbieters lediglich die Ü...
  • Bild LAG-HAMM, 14 Sa 939/12 (25.09.2012)
    1. Der Arbeitnehmer, der zusätzliche Vergütung für geleistete Arbeit verlangt, trägt die Darlegungs- und Beweislast für die Tatsache, dass er tatsächlich die von ihm behauptete Arbeitsleistung erbracht hat. Dies gilt entsprechend, soweit es für die Berechnung der Vergütungshöhe bei Tatbeständen, die eine Vergütungspflicht ohne Arbeit regeln, auf die tatsächl...
  • Bild BVERFG, 2 BvE 5/08 (30.06.2009)
    1. Das Grundgesetz ermächtigt mit Art. 23 GG zur Beteiligung und Entwicklung einer als Staatenverbund konzipierten Europäischen Union. Der Begriff des Verbundes erfasst eine enge, auf Dauer angelegte Verbindung souverän bleibender Staaten, die auf vertraglicher Grundlage öffentliche Gewalt ausübt, deren Grundordnung jedoch allein der Verfügung der Mitgliedst...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.