Rechtsanwalt in Kiel: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kiel: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)

Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine außerordentlich breitgefächerte, sondern auch eine außerordentlich komplexe Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht gliedert sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht regelt alle rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Straßenverkehr. Da jeder zumeist täglich im Verkehr unterwegs ist, ist so gut wie jeder zu irgendeinem Zeitpunkt mit rechtlichen Problemen, die in den Rechtsbereich des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Angelika Adelmann (Fachanwältin für Verkehrsrecht) berät Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Kiel
Adelmann Rechtsanwälte Fachanwälte Mediatoren
Stromeyerallee 11
24159 Kiel
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hans-Christian Krüger jederzeit vor Ort in Kiel

Auguste-Viktoria-Strasse 16
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 92021

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wulf Varchmin unterhält seine Anwaltskanzlei in Kiel vertritt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Segeberger Landstraße 81
24145 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 55685425
Telefax: 0431 26098833

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Phil J. Stange unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht gern vor Ort in Kiel

Wikingerstraße 4
24143 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 978419

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Verkehrsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Schröder (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzlei in Kiel
Dr. Ross u. Partner GbR
Sophienblatt 46
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 63048
Telefax: 0431 678845

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Bartz bietet Rechtsberatung zum Bereich Verkehrsrecht engagiert im Umkreis von Kiel
Bartz & Fetting
Kastanienallee 2
24159 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 363630
Telefax: 0431 363631

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Schröder mit Rechtsanwaltsbüro in Kiel unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Bereich Verkehrsrecht
Schröder
Rehbenitzwinkel 4
24106 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 300050

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Verkehrsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Manfred Heller mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel
Maeß, Heller
Feldstraße 125
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 8065789
Telefax: 0431 8065790

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Per Degünther bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern in Kiel
Otten & Degünther
Exerzierplatz 12
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 970089
Telefax: 0431 970488

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Birger Reuleke persönlich vor Ort in Kiel
Reuleke
Friedenstraße 27
24148 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 3197990
Telefax: 0431 3197991

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Wulf jederzeit in Kiel
Focken & Wulf
Holtenauer Straße 69
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 567963
Telefax: 0431 5708273

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ocka Swalve mit Niederlassung in Kiel hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Swalve
Dänische Straße 24
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 561032
Telefax: 0431 561229

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Frese jederzeit in der Gegend um Kiel
Frese
Dreiecksplatz 7
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 7996440
Telefax: 0431 7996430

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Karkossa jederzeit in Kiel
Karkossa & Keden Rechtsanwälte
Saarbrückenstraße 54
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 661790
Telefax: 0431 6617921

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Verkehrsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Till-Alexander Hoppe mit Anwaltsbüro in Kiel
Hoppe
Königsweg 20
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 6614400
Telefax: 0431 6707722

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Keden persönlich vor Ort in Kiel
Karkossa & Keden Rechtsanwälte
Saarbrückenstraße 54
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 661790
Telefax: 0431 6617921

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thies Pohlmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel
Pohlmann
Schützenwall 59
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 60053902
Telefax: 0431 60053904

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Prager gern in Kiel
Lauprecht
Lorentzendamm 36
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 590090
Telefax: 0431 5900981

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Kirschall mit Niederlassung in Kiel unterstützt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Kirschall
Bollhörnkai 1
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 2604550
Telefax: 0431 26045510

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan von der Wehl (Fachanwalt für Verkehrsrecht) aus Kiel vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
von der Wehl
Alter Markt 1 - 2
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 91116
Telefax: 0431 96671

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Maria Luise Mohr engagiert in Kiel
Mohr
Herzog-Friedrich-Straße 52
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 578320
Telefax: 0431 566909

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Ehmke jederzeit vor Ort in Kiel
Ehmke, Jürgens, Kramer
Fleethörn 25
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 600696
Telefax: 0431 6006970

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Fischer (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Kiel unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Fischer & Knipphals
Legienstraße 38
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 986510
Telefax: 0431 9865120

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Ullrich Beck mit Anwaltsbüro in Kiel
Beck
Dänische Straße 30-32
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 2377650
Telefax: 0431 2377655

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Wolf berät Mandanten zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht gern vor Ort in Kiel
Dr. v. Hindte, Hahn
Dänische Straße 15
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 997670
Telefax: 0431 9976729

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Kiel

Probleme mit dem Verkehrsrecht - davon sind nicht nur Autofahrer betroffen

Rechtsanwalt in Kiel: Verkehrsrecht (© Andreas F. - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Kiel: Verkehrsrecht
(© Andreas F. - Fotolia.com)

Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgenommen. Ein Strafzettel oder ein minimales Bußgeld, das sind kleine Probleme, mit denen sich so gut wie jeder schon einmal auseinandersetzen musste. Aber auch größeren Schwierigkeiten wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder sogar der Anordnung einer MPU sieht sich so mancher ausgesetzt. Ist man mit solchen rechtlichen Schwierigkeiten konfrontiert, dann sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sich Rat bei einem Anwalt suchen. Denn in nicht wenigen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis z.B. aufgrund einer Trunkenheitsfahrt oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend angeraten.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin übernimmt die Korrespondenz mit Behörden und bei Bedarf auch die Vertretung vor Gericht

Wie auch bei sämtlichen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner. Kiel bietet zahlreiche Anwälte für Verkehrsrecht. Der Anwalt im Verkehrsrecht in Kiel kennt sich nicht nur mit dem Verkehrsstrafrecht und dem Verkehrszivilrecht aus, er ist auch bestens mit dem Autorecht, der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Kiel wird seinen Mandanten nicht nur bei allen verkehrsrechtlichen Fragen fachkundig informieren. Der Rechtsbeistand wird selbstverständlich auch die Vertretung seines Mandanten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher geringfügigeres Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Anwalt für Verkehrsrecht für seinen Klienten tätig werden. So ist es keine Seltenheit, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu bezahlen. Oder die Versicherung weigert sich den Schaden, der durch einen Wildunfall entstanden ist, zu regulieren. Ist man mit einem solchen Problem konfrontiert, dann kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. In nicht wenigen Fällen genügt schon ein anwaltliches Schreiben, um die Angelegenheit zu bereinigen. Der Anwalt für Verkehrsrecht wird sich fachkundig für die Rechte seines Mandanten einsetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Fünfjährige Radler dürfen kleine Strecken alleine fahren (28.07.2011, 14:19)
    München/Berlin (DAV). Bei Kindern hängt das Maß der gebotenen Aufsicht von Alter, Eigenart und Charakter ab. Eltern verletzen nicht ihre Aufsichtspflicht, wenn sie ihr fünfjähriges, im Radfahren geübtes Kind ein Stück Weg alleine vorausfahren lassen. Über dieses Urteil des Amtsgerichts München vom 19. November 2010 (AZ: 122 C 8128/10) informiert ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Kein Fahrverbot zwei Jahre nach der Tat (15.05.2008, 16:14)
    Bayreuth/Berlin (DAV). Wer wiederholt zu schnell fährt, muss dann nicht mit einem Fahrverbot rechnen, wenn zwischen Tat und Zeitpunkt der Verurteilung rund zwei Jahre vergangen sind. Auf dieses Urteil des Amtsgerichts Bayreuth vom 1. Februar 2008 (AZ: 8 OWi 149 Js 7458/06) macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Geländewagen sind für Zwecke der Kraftfahrzeugsteuer unabhängig vom europäischen Verkehrsrecht als P (05.11.2008, 16:30)
    Der BFH hat klargestellt, dass Kombinationskraftwagen unabhängig von der verkehrsrechtlichen Einstufung nach europäischem Gemeinschaftsrecht kraftfahrzeugsteuerrechtlich regelmäßig Personenkraftwagen sind (BFH vom 1.10.2008, Az. II R 63/07; veröffentlicht am 5.11.2008). Die Klägerin war Halterin eines »Toyota Typ J7 Landcruiser«. Sie hatte das zulässige Gesamtgewicht von ursprünglich 2.805 kg ohne technische Änderungen auf ...
  • Bild Falsch Abbiegen -> Auffahrunfall (09.09.2008, 11:12)
    Hallo Forum, mal angenommen A will auf einer 3-spurigen Straße, auf der man eigentlich nur gerade aus fahren darf links abbiegen bzw. umdrehen. Er macht alles für den Abbiegevorgang richtig. Also er blinkt frühzeitig, fährt langsam auf die Kreuzung zu, bremst also nicht stark ab. Jetzt muss A in der Kreuzung halten, ...
  • Bild Privates Halteverbot für immer? (02.06.2009, 17:09)
    Hallo, mal ne Frage. Nehmen wir mal an, Nachbar A und Nachbar B wohnen sich versetzt gegenüber. Die Straße ist eine öffentliche Straße mit eigentlich nur Anwohnerverkehr da sie eine kleine Sackgasse mit Wendekreis ist. Von der Breite her passen 2 Fahrzeuge nebeneinander. Nachbar A hat eine Einfahrt, die etwas über 4 ...
  • Bild Konsequenzen einer "Falschaussage" (29.01.2009, 20:24)
    Hallo, folgender Fall: Person A wird als Zeuge zur Polizeidienststelle bestellt. Bei der Vernehmung hat Person A nicht die Ganze Wahrheit gesagt. Person B (Freund von A) wurde beschuldigt, einen Wagen leicht angefahren und dann Fahrerflucht begangen zu haben. A hat diese Aussage wohl zum Schutz des B gemacht. Er ...
  • Bild Motorschaden -Schuld der Werkstatt X Y? (28.10.2012, 14:07)
    Guten Tag, folgender fiktiver Fall bezieht sich wahrscheinlich streng genommen auf das Verkehrsrecht, da ich diesen Thread nicht gefunden habe, möchte ich die Angelegenheit hier zur Disktussion freistellen. Falls nötig, würde ich darum bitten, den Eintrag zu verschieben. Ich bin mit dem Rechtsbereich leider nicht vertraut, deshalb bitte ich um Nachsicht ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 2224/02 (24.01.2003)
    1. Die dem Luftfahrt-Bundesamt in § 27 a Abs. 2 LuftVO erteilte Verordnungsermächtigung umfasst auch die Befugnis, zeitliche Flugverkehrsbeschränkungen festzulegen. 2. Eine Flughafengesellschaft kann keine eigenen Rechte aus der "Ersten Luftverkehrsfreiheit" ableiten, die sich die Teilnehmer der Staatenkonferenz von Chicago am 7.12.1944 in Art. I Abschnitt ...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 6 B 2767/06 (02.02.2007)
    1. Der krankheitsbedingte Rücktritt von der Laufbahnprüfung ist auch ohne ausdrückliche Regelung in der für den Rücktritt maßgeblichen Vorschrift des § 21 Abs. 3 der Verordnung über die Ausbildung und die II. Fachprüfung für den Laufbahnabschnitt II der Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten des Landes Nordrhein-Westfalen unverzüglich zu erklär...
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 1041/2000 (15.12.2000)
    Leitsatz: Mit der Formulierung: "Das Gericht konnte auch nicht von der Verhängung eines Fahrverbotes absehen. Der Betroffene hat sowohl objektiv als auch subjektiv einen erheblichen straßenverkehrsrechtlichen Verstoß begangen. Es ist auch nicht ersichtlich, dass der Betroffene dringend auf eine Fahrerlaubnis angewiesen ist." kommt nicht eindeutig zum Ausdr...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildWelche Strafe droht, wenn man die Vorfahrt missachtet?
    „Rechts hat Vorfahrt“ – eine Verkehrsregel, die an allen Kreuzungen und Einmündungen gilt, und eigentlich allen Fahrzeugführern bekannt sein müsste. Doch in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass ein Autofahrer einem anderen die Vorfahrt nimmt. Nicht immer führt dies zu Unfällen mit Personenschaden, jedoch ist die ...
  • BildEU-Führerschein aus Polen & Co: Gültigkeit und Umschreiben in Deutschland
    Vor allem Autofahrer, denen der Führerschein entzogen worden ist, möchten in Polen, Tschechien etc. einen EU-Führerschein erwerben. Sie hoffen, dass ihnen die MPU erspart bleibt. Doch ist dies ratsam? Für viele Autofahrer ist es hart, wenn ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wird. Hiermit müssen sie etwa dann ...
  • BildVerkehrsstraftaten - das sollten Sie wissen!
      Inhalt Trunkenheit am Steuer Straßenverkehrsgefährdung Verkehrsunfallflucht Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Beleidigung im Straßenverkehr Nötigung im Straßenverkehr Fahrverbot   ...
  • BildVerkehrsberuhigter Bereich: wer hat Vorfahrt?
    In immer mehr Städten und Kommunen gibt es sogenannte verkehrsberuhigte Bereiche. Diese sind auch unter der Bezeichnung „Spielstraße“ bekannt und dienen dazu, den Verkehr innerhalb geschlossener Ortschaften zu beruhigen. Vielen Autofahrern ist jedoch unklar, welche Vorfahrtsregeln innerhalb dieses Bereiches gelten. Wer hat denn in einem verkehrsberuhigten Bereich Vorfahrt? ...
  • BildBußgeldkatalog 2016: Aktuelles Bußgeld für zu schnelles Fahren
    Wie hoch ist das Bußgeld für eine zu hohe Geschwindigkeit? Und was drohen Autofahrern ansonsten für Sanktionen, wie etwa ein Fahrverbot? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wenn Autofahrer durch Überschreiten der jeweils zulässigen Höchstgeschwindigkeit zu schnell gefahren sind, dann müssen sie zunächst einmal relativ schnell ...
  • BildWelche Strafe droht bei Fahren ohne Führerschein / Fahrerlaubnis?
    Wer ohne Führerschein oder Fahrerlaubnis fährt, muss normalerweise mit erheblichen Folgen rechnen. Gilt das auch, wenn der Fahrer den Führerschein vergessen hat? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn ein Autofahrer ohne Führerschein beziehungsweise Fahrerlaubnis unterwegs ist und von der Polizei bei einer Verkehrskontrolle erwischt wird, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.