Rechtsanwalt für Baurecht in Kiel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)

Gibt es rechtliche Fragen oder Unstimmigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in den Rechtsbereich des Baurechts. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Das Baurecht wird untergliedert in zwei Teilbereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Anlieger. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in 2 große Bereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Randolf Welzel berät zum Bereich Baurecht engagiert in der Umgebung von Kiel
Welzel
Faulstraße 12-18
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 974160
Telefax: 0431 9741633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Tüxen mit Kanzleisitz in Kiel vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Bereich Baurecht
Dres. Donoth, Fuhrmann, Tüxen
Bollhörnkai 1
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 380000
Telefax: 0431 38000200

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Kieback mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsbereich Baurecht
Kieback Högelein Nissen
Dänische Straße 15
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 3990890
Telefax: 0431 39908929

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Geisler immer gern vor Ort in Kiel
Wegner, Stähr & Partner
Sophienblatt 100
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 664090
Telefax: 0431 6640950

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Hoepner unterstützt Mandanten zum Baurecht kompetent in der Nähe von Kiel
Jürgensen, Hencke, Hoepner
Preußerstraße 1 - 9
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 6611490
Telefax: 0431 66114999

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan List persönlich im Ort Kiel
List
Chemnitzstraße 32-34
24116 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 1222222
Telefax: 0431 1222299

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Niko Steffens mit Anwaltsbüro in Kiel
Steffens & Partner
Harmsstraße 9
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 2207130
Telefax: 0431 2207139

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Baurecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Martin Wolf mit Kanzlei in Kiel
Dr. v. Hindte, Hahn
Dänische Straße 15
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 997670
Telefax: 0431 9976729

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Mattern bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Baurecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Kiel
Mattern & Partner GbR
Düppelstraße 71
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 802063
Telefax: 0431 84725

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Rüdiger Langenberg mit Büro in Kiel
Pötzl, Langenberg & Kollegen
Düppelstraße 71
24105 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 9909990
Telefax: 0431 99099999

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Reese engagiert in der Gegend um Kiel
Reese & Partner
Alter Markt 1 - 2
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 997990
Telefax: 0431 9979999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Dahlenburg bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Baurecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Kiel
Dahlenburg
Segeberger Landstraße 81
24145 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 9826974
Telefax: 0431 9826975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Lauterbach mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Baurecht
Lauterbach
Dänische Straße 2-6
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 85708
Telefax: 0431 9904901

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Kiel

Mit dem Baurecht während eines Bauvorhabens in Konflikt zu geraten ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Baurecht in Kiel (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Kiel
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind juristische Unstimmigkeiten in vielen Fällen unvermeidbar. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Unterstützung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Meist kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die rechtliche Unterstützung durch einen Anwalt nötig machen.

Rechtsprobleme im Baurecht? Dann zögern Sie nicht und konsultieren Sie einen Anwalt oder eine Anwältin

Falls Sie ein Problem haben, das in das Gebiet des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Kiel finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Anwalt zum Baurecht in Kiel ist ein Experte auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragestellungen, die in den Bereich des Baurechts fallen, umfassend informieren. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Egal, ob es um Streitigkeiten oder Fragen in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt in Kiel für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Fachtagung widmet sich aktuellen Entwicklungen im Brandschutz (31.07.2008, 17:00)
    Die Entstehung von Brand und die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindern - das ist die Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes im Baubereich. Die Wichtigkeit dieser Maßnahmen ist unbestritten - gleichzeitig fehle oftmals der fachliche Hintergrund in diesem Bereich des Bauwesens.Die Hochschule Biberach richtet deshalb ihr verstärktes Augenmerk auf dieses Fachgebiet ...
  • Bild Unternehmen kann rechtswidrige Werbung durch Stiftung Denkmalschutz nicht verhindern (03.07.2009, 14:13)
    Ein Unternehmen der Außenwerbung ist bei Gericht mit dem Ziel gescheitert, die Beseitigung einer im Auftrag der Stiftung Denkmalschutz errichteten Werbeanlage in Berlin-Charlottenburg zu erreichen. Einen entsprechenden Eilantrag hat das Verwaltungsgericht Berlin jetzt zurückgewiesen. Die Stiftung Denkmalschutz befasst sich seit dem Jahr 2007 mit dem Bauvorhaben „Rekonstruktion der beiden ...
  • Bild Baurechtliche Probleme erkennen und lösen (25.08.2009, 17:00)
    Weiterbildung an der TU DarmstadtDarmstadt, 25.8.2009. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs bietet die TU Darmstadt vom 5. bis 8. Oktober 2009 bereits zum dritten Mal im Rahmen des Zertifikatskurses Baurecht das Weiterbildungsmodul Vergaberecht, Öffentliches Baurecht und Streitschlichtungsmodelle an. Der Zertifikatskurs richtet sich an Ingenieure, Architekten, Betriebswirte, ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Terrassenbau BW Baurecht (01.08.2011, 15:02)
    Ein Bauherr baut eine ebenerdige Terrasse auf einer lt. Baurechtsplanung nicht überbaubaren Grundstücksfläche, da das Haus an der Baugrenze steht. Für solch eine Baumaßnahme benötigt, so meint eine Abteilung des Baurechtsamts, der Bauherr eine Ausnahmegenehmigung gemäß § 23 Abs. 5 BauNVO, dem gemäß § 56 Abs. 6 LBO eine Anhörung ...
  • Bild Studium IA - Prüfungsfrage Baurecht (15.07.2012, 16:06)
    Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen :) Ich schreibe demnächst meine Baurechtsprüfung, ich studiere im 3. Semester Innenarchitektur. Ich habe diverse alte Prüfungen von meinem Prof und ein Problem mit einer Frage... Es scheint keine von den schwierigen Fragen zu sein, bringt mich aber total durcheinander: Welche räumlichen Bereiche kommen für die ...
  • Bild Welche Klageart? (21.09.2010, 21:39)
    Ich habe folgendes Problem beim Einstieg in meine große ÖffHA. Die materiellen Probleme sind mir geläufig, da Urteil vorhanden ist, jedoch tue ich mich mit der Festlegung der KLageart schwer. Folgender Sachverhalt: A stellt im Bereich seines Grundstückes Zäune auf, da durch sein Privatgrundstück ein Weg läuft, der von Fußgängern zu Erholungszwecken ...
  • Bild Rechtsberatung Baurecht in Düsseldorf (05.03.2013, 10:26)
    Hallo, kennt Ihr vielleicht eine gute Beratungsfirma für Baurecht in Düsseldorf oder Umgebung? Bin für jede Hilfe dankbar. Viele Grüße Emi
  • Bild BGB-Werkvertrag: Einbezug von VOB/B-Vorschriften (13.12.2011, 11:31)
    Liebe Studierende, vielleicht könnt ihr mir bei folgendem Problem behilflich sein. Ich prüfe derzeit einen Bauvertrag (631 und so) auf seine Tauglichkeit. Dabei habe ich festgestellt, dass in einigen Abschnitten einfach Vorschriften der VOBB in den normalen Bauvertrag reingeschrieben wurden. Ist dies zulässig? Fakt ist, dass man ja die VOBB nur als ganze einbeziehen ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VG-STUTTGART, 11 K 2454/08 (09.10.2008)
    1. In Wohngebieten muss die Kleintierhaltung üblich und ungefährlich sein und sie darf den Rahmen der für eine Wohnnutzung typischen Freizeitbetätigung nicht sprengen. 2. Bei der baurechtlichen Prüfung eines Teils einer funktional einheitlichen Gesamtanlage ist auf das Gesamtvorhaben abzustellen. 3. Das Halten von 2 Pferden, 9 Raben, 1 Elster, 1 Pfau, 2 Hä...
  • Bild OLG-KOELN, 3 U 86/97 (13.02.1998)
    1. Die Wirksamkeit einer in einem notariellen Vertrag enthaltenen Bestimmung, wonach dem Forderungsberechtigten jederzeit ohne Nachweis der Fälligkeit vollstreckbare Ausfertigungen der Urkunde erteilt werden können, ist nicht im Verfahren der Vollstreckungsgegenklage, sondern aufgrund einer prozessualen Gestaltungsklage analog § 767 ZPO zu prüfen. 2. Der In...
  • Bild VG-STADE, 1 A 1425/01 (13.05.2004)
    Keine Ermessensverdichtung auf behördliches Einschreiten gegen unzulässige Herrichtung eines Stellplatzes auf einem Wohngrundstück zu Gunsten des Nachbarn, wenn die Wegeerschließung nicht gesichert ist, aber ein Notwegrecht nach § 917 Abs. 1 S. 1 BGB schon besteht....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.