Rechtsanwalt in Kassel: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kassel: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Mehr als 200 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den relevantesten Rechtsgebieten gehört. Denn wenn es um Geld oder Sachwerte geht, dann ist Streit oftmals vorprogrammiert. Das Erbrecht normiert sämtliche rechtliche Aspekte, die die Erbschaft und das Vererben betreffen. Es ist im Fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 1922-2385) enthalten. Normiert finden sich hier zum Beispiel Erbvertrag, Pflichtteil, Enterbung, Erbverzicht und die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Hassenpflug engagiert in der Gegend um Kassel
Hassenpflug Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Obere Königstraße 24
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 7399079
Telefax: 0561 7399142

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Holger Adolph (Fachanwalt für Erbrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Kassel hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Erbrecht
Adolph, Wilhelm & Ebel Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 127
34119 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 777019
Telefax: 0561 779696

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Bernhild Schömel kompetent in der Gegend um Kassel

Friedrich-Ebert-Straße 43
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 99856770
Telefax: 0561 998567788

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Katharina Heinecke bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Erbrecht engagiert in der Nähe von Kassel
Rechtsanwältin Katharina Heinecke
Querallee 38
34119 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 60285820
Telefax: 0561 60285819

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Händel kompetent im Ort Kassel
Händel
Neue Fahrt 3
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 766180
Telefax: 0561 7661810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmidt mit Anwaltskanzlei in Kassel unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Erbrecht
Schmidt
Ahnatalstraße 107
34128 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 6029383
Telefax: 0561 6029384

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Laun mit Anwaltsbüro in Kassel unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Bereich Erbrecht
Laun
Wilhelmshöher Allee 129
34121 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 8202996
Telefax: 0561 8202997

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Erbrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ute Heyne-Kreissl persönlich vor Ort in Kassel
Heyne-Kreissl
Treppenstraße 5
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 774246
Telefax: 0561 774271

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Moritz engagiert im Ort Kassel
Brach, Nottelmann, Börner & Partner
Brüder-Grimm-Platz 4
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 712000
Telefax: 0561 7120030

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maria Martina Lesse (Fachanwältin für Erbrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Kassel hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Erbrecht
Lesse und Leyhe
Wolfsschlucht 6A
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 47539390
Telefax: 0561 475393939

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Klosner berät zum Rechtsgebiet Erbrecht kompetent in der Nähe von Kassel
Burghard, Kulle, Klosner und Burghard
Rudolf-Schwander-Str. 4 - 8
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 720020
Telefax: 0561 774441

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Wille bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht jederzeit gern vor Ort in Kassel
Rechtsanwälte Wille, Dr. Nodoushani, Demuth
Wilhelmshöher Allee 23
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 709750
Telefax: 0561 7097590

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Erbrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Mike Georg Vetter mit Kanzleisitz in Kassel
Vetter
Untere Königsstraße 44
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 2876900
Telefax: 0561 2876901

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Löffler bietet Rechtsberatung zum Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Kassel
Führling, Glatthaar, Löffler und Gutsch
Obere Königsstraße 19
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 774097
Telefax: 0561 774090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Bock unterhält seine Anwaltskanzlei in Kassel unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Erbrecht
Kuntze und Bock
Wolfsangerstraße 100
34125 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 8708300
Telefax: 0561 8708666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Berg mit RA-Kanzlei in Kassel berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Erbrecht
BDO Troup Fischer & Co. GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Theaterstraße 6
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 92190680
Telefax: 0561 766555

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonia Schmidt mit RA-Kanzlei in Kassel berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Erbrecht
Schmidt
Kirchweg 9
34121 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 9372810

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Kassel

Ein Anwalt oder eine Anwältin hilft Ihnen bei der Klärung sämtlicher erbrechtlicher Fragen

Rechtsanwalt in Kassel: Erbrecht (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Kassel: Erbrecht
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Um dafür Sorge zu tragen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Ableben auch an die Personen übergeht, die man dafür ausgewählt hat, ist es unbedingt angeraten, eine Kanzlei für Erbrecht zu konsultieren. Kassel bietet einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Erbrecht. Ein Anwalt aus Kassel im Erbrecht ist der optimale Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Der Anwalt für Erbrecht kann außerdem auch als Testamentsvollstrecker bestellt werden, um im Todesfall des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Gerade wenn der Nachlass kompliziert ist oder es mehrere Erben gibt, ist es sinnvoll, einen Testamentsvollstrecker einzusetzen.

Ein Anwalt zum Erbrecht berät nicht nur fachkundig, er bzw. sie vertritt Sie nötigenfalls auch vor Gericht

Doch auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Rechtsanwalt im Erbrecht in Kassel die richtige Anlaufstelle. Der Anwalt oder die Anwältin zum Erbrecht in Kassel kann in diesem Fall nicht nur fundiert Auskunft geben bei Fragen bezüglich des Nachlassgerichts, des Erbscheins, der Erbschaftsteuer oder etwaigen Nachlassverbindlichkeiten. Der Erbrechtler wird seinem Klienten auch bei einem Erbstreit helfend und beratend zur Seite stehen. Das kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft von Nöten sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers bezweifelt und das Testament aus diesem Grund anfechten möchte, ist es nicht vermeidbar, einen Anwalt zu Rate zu ziehen. Gerade wenn sich ein Erbstreit diffiziler gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Kanzlei für Erbrecht in Kassel zu wenden. Denn Fachanwälte für Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein sehr gutes Know-how und praktische Expertise.


News zum Erbrecht
  • Bild Podiumsdiskussion: Erfahrungsberichte erfolgreicher Juristinnen (24.10.2008, 12:00)
    Die Situation auf dem Arbeitsmarkt für Juristinnen und Juristen veranlasst dazu, möglichst frühzeitig und aktiv in die Gestaltung der Karriereplanung einzusteigen. Hierbei interessieren neben allgemeinen auch spezifische Probleme und Chancen einer weiblichen Berufsbiografie.Aus diesem Grund findet am Mittwoch, 29.10.2008 um 19.00 Uhr im Gebäude B 4.1 (ehemals Bau 16), Hörsaal ...
  • Bild Die Bibel der Juristen (14.02.2013, 10:10)
    Viele moderne gesetzliche Regelungen gehen auf die antiken Römer zurück. Der emeritierte Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Rolf Knütel von der Universität Bonn übersetzt mit Fachkollegen seit 25 Jahren das Gesetzeswerk von Kaiser Justinian ins Deutsche. Die rund 1500 Jahre alte Rechtsammlung überrascht durch ihre Modernität. Selbst die heutigen Gesetzbücher in Lateinamerika ...
  • Bild Illoyalität im Erbrecht: Symposium an der RUB (12.09.2011, 14:10)
    Um das stets aktuelle Thema "Illoyalität im Erbrecht" geht es auf dem zweiten Erbrechtssymposium an der RUB, das am 16. September stattfindet.Illoyalität im Erbrecht2. Bochumer ErbrechtssymposiumDas zweite Bochumer Erbrechtssymposium will an den großen Erfolg des Debüts anknüpfen – im vergangenen Jahr kamen über 250 Interessierte an die RUB. In diesem ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Alterheim (17.12.2009, 12:14)
    Hallo angenommen, jemand hat vor 9 jahren ein haus geerbt mit Niesrecht. Übergeber müß ins Altersheim da keine Mittel vorhanden sind muß das Haus jetzt verkauft werden?
  • Bild spanisches Erbrecht (29.11.2013, 19:51)
    Hi,man ginge von einem Erbfall in Spanien aus, alleiniger Erbe sei ein Deutscher. hat jemand einen Literaturtipp hinsichtlich spanischen Erbrechts bzw. Abwicklung einer spanischen Erbschaft. Also dann liebe Grüße Siobhan
  • Bild Grundlage für Berechnung des Pflichtteils? (28.12.2007, 10:59)
    Bei der Internet-Recherche war ich auf das Juraforum gestoßen, dass mir schon einige Hinweise für Fragen im Beruf gegeben hat. Jetzt habe ich eine für mich etwas unklare Nachlasssituation. Der Vater ist kürzlich verstorben. Er hat im Mai 2006 ein Testament handschriftlich verfasst, sich dabei nach der Wortwahl scheinbar auch notariell beraten ...
  • Bild Motivirrtum Vaterschaft im Testament..? (07.11.2012, 10:08)
    Hallo Ich weiß, das ist eine etwas komplizierte Rechtsfrage. Also ich habe schon versucht zu diesem Punkt eine relevante Judikatur zu finden, ging aber leer aus. Wie sieht das in einem, nicht so realitätsfernen, Fall aus, in dem der Vater = Erblasser davon überzeugt ist, tatsächlich nicht der Vater zu sein. Früher ...
  • Bild Erbrecht (18.08.2010, 13:38)
    Fall: Mann + Frau heiraten -> haben keine gemeinsamen Kinder sondern jeder seine eigene Kinder.Frau : 2 erwachsene TöchterMann : 1 erwachsenen SohnEs trifft der Erbfall ein:Mann und Frau im Grundbuch eingetragen1. Frau stirbt zuerst ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BFH, II R 25/09 (05.05.2010)
    Für den Nachweis eines niedrigeren gemeinen Grundstückswerts kommt es auch nach der bis zum Jahr 2006 geltenden Rechtslage nicht auf die Wertverhältnisse zum 1. Januar 1996, sondern zum Bewertungsstichtag an. Dies gilt sowohl für bebaute als auch für unbebaute Grundstücke   ....
  • Bild VG-DUESSELDORF, 20 K 5312/06 (26.10.2007)
    Der hinterbliebene Lebenspartner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft hat keinen Anspruch gegen die nordrheinische Ärzteversorgung auf Gewährung einer Hinterbliebenenrente...
  • Bild BFH, III R 37/98 (17.06.1999)
    BUNDESFINANZHOF Prozeßkosten, die einem Erben im Zusammenhang mit der Anfechtung des --andere Personen als Erben bestimmenden-- Testaments wegen Testierunfähigkeit des Erblassers entstehen, stellen auch dann keine Betriebsausgaben dar, wenn zum Nachlaß ein Gewerbebetrieb gehört. EStG § 4 Abs. 4 Urteil vom 17. Juni 1999 - III R 37/98 - Vorinstanz: FG Köln...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWie schreibe ich eine Verzichtserklärung für ein Erbe?
    Bei einer Verzichtserklärung auf das Erbe muss einiges beachtet werden. Näheres erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber.   Eine Verzichtserklärung für ein Erbe kann nur zu Lebzeiten des Erblassers abgeschlossen werden. Wie ein solcher Erbverzichtsvertraggenau formuliert werden muss, hängt vom jeweiligen Einzelfall ab. In vielen ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...
  • BildEigenhändiges Testament – ein Leitfaden
    Das eigenhändige Testament erfordert die Erfüllung einiger Voraussetzungen um wirksam errichtet zu werden. Es gibt zwei Formen des ordentlichen Testamtens: das öffentliche Testament, welches von einem Notar öffentlich beurkundet wird  und das eigenhändige oder auch privatschriftliche Testament. Dabei macht das eigenhändige Testament noch immer ...
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildTestament / Vermächtnis: Muster für Erblasser
    Das Thema Testament bzw. Vermächtnis ist naturgemäß mit dem Thema Tod verbunden. Allein deswegen werden Testament und Vermächtnis häufig sehr weit weggeschoben, da man sich nicht mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinandersetzen möchte. In der Regel ist es allerdings angebracht, frühzeitig sein Testament (ggf. mitsamt Vermächtnis) aufzusetzen, es sei ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.