Rechtsanwalt für Baurecht in Kassel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kassel (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kassel (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Der Begriff Baurecht bezieht sich grundsätzlich auf sämtliche Rechtsgebiete, die sich mit dem Bau von Gebäuden befassen. Aber nicht nur juristische Probleme beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Rechtsfragen, die sich beim Beseitigen oder Ändern von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Das private Baurecht reguliert die rechtlichen Beziehungen der an der Planung und Durchführung eines Bauvorhabens Partizipierenden. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Insbesondere im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Unterscheidung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen im Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Lars Ullrich gern in Kassel
Rechtsanwälte BRKS
Königsplatz 59
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 7129918
Telefax: 0561 18728

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thorsten Kulle kompetent im Ort Kassel
Burghard, Kulle, Klosner und Burghard
Rudolf-Schwander-Str. 4 - 8
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 720020
Telefax: 0561 774441

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Strohschein berät zum Baurecht gern im Umland von Kassel
Strohschein
Richard-Strauß-Str. 6
34128 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 69039
Telefax: 0561 6027157

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Baurecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Petra Walberg aus Kassel
Walberg
Baunsbergstraße 51
34131 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 2870622
Telefax: 0561 2870117

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Gertenbach mit Anwaltsbüro in Kassel
Gertenbach und Keseberg
Königsplatz 36 b
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 400630
Telefax: 0561 4006322

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Baurecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Norbert Mann mit Kanzleisitz in Kassel
westhelleundpartner
Wilhelmshöher Allee 270
34131 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 31660
Telefax: 0561 3166500

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Leiser aus Kassel unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Baurecht
Leiser und Kleinvogel
Obere Königsstraße 10
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 15157
Telefax: 0561 81690689

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rolf Lengemann aus Kassel
Lengemann
Frankfurter Straße 245 A
34134 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 471643
Telefax: 0561 473434

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Stefan Siegner mit Rechtsanwaltskanzlei in Kassel
Bondzio, Siegner, Stahl, Jung und Brendel
Wilhelmshöher Allee 9 a
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 784330
Telefax: 0561 7843355

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Frey mit Rechtsanwaltskanzlei in Kassel
Dres. Frey + Kollegen
Wilhelmshöher Allee 137
34121 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 928480
Telefax: 0561 9284810

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Bachmann jederzeit in Kassel
Vater & Vater
Wilhelmsstraße 19
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 820561
Telefax: 0561 8205600

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Händel mit Rechtsanwaltskanzlei in Kassel
Händel
Neue Fahrt 3
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 766180
Telefax: 0561 7661810

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Kassel

Rechtliche Stolpersteine sind gerade bei Bauvorhaben keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Baurecht in Kassel (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Kassel
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Hausbau geht oder den Immobilienkauf, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in etlichen Fällen unvermeidbar. Aufkommende Probleme gibt es in vielen Fällen schon dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Am häufigsten kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Problemen, die den Rat oder die juristische Unterstützung durch einen Rechtsanwalt nötig machen.

Mit einem Anwalt oder einer Anwältin für Baurecht haben Sie die beste Chance, zu Ihrem Recht zu gelangen

Haben Sie juristische Probleme oder Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, dann sollten Sie nicht zögern und sich umgehend an einen Anwalt für Baurecht wenden. In Kassel haben etliche Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Der Anwalt im Baurecht in Kassel ist ein Experte auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, umfassend informieren. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur 3 Fachgebiete von vielen, in denen der Anwalt für Baurecht über ein umfangreiches Fachwissen verfügt. Gleichgültig, ob es um Streitigkeiten oder Fragen bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt aus Kassel für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Bundesverwaltungsgericht bestätigt Auflagen für Wiederaufbau (08.02.2012, 16:01)
    Leipzig (jur). Wenn ein landwirtschaftliches Stallgebäude abbrennt, darf es nicht automatisch in gleicher Form und für gleich viele Tiere neu gebaut werden. Der Betreiber ist an baurechtliche Genehmigungen und Auflagen gebunden, heißt es in einem am Freitag, 3. Februar 2012, veröffentlichten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig (Az.: 4 C 12.10). ...
  • Bild Mit Topausbildung zur Traumkarriere (27.09.2006, 17:00)
    Verbund IQ organisiert berufsbegleitende MasterstudiengängeAuf große Resonanz stoßen die beiden Masterstudiengänge "Software Engineering und Informationstechnik" und "Facility Management", die am 26. Oktober 2006 an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg beginnen. Nach Angaben des Organisators, der Verbund Ingenieur Qualifizierung gGmbH, sind beide Studiengänge fast ausgebucht, einzelne Anmeldungen können aber noch entgegen genommen werden. ...
  • Bild Berlin: Neuer Leitfaden für Krisenprävention und Notfälle im Immobilienmanagement veröffentlicht (17.09.2010, 12:10)
    • Haftungsrisiken von Geschäftsführern beim Facility Management oft vernachlässigt: Nur jede zweite Immobilien-Wirtschaftseinheit in Deutschland ist ausreichend auf Krisen und Notfälle vorbereitet • Business Continuity Management Building Security (BCM-BS) Forum stellt „Frühwarnsystem“ und Leitfaden zur Risikovorsorge vor“ Berlin, 16. September 2010. Laut einer Studie der Immobilienwirtschaft aus dem Jahr 2009 ist nur jedes zweite ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Hüttenbau im Kleingartenverein (14.12.2008, 21:06)
    Hallo zusammen Angenommen ein Kleingartenverein hat in seiner Satzung verankert das Gartenlauben bis zu eine Fläche bis 45 m² gebaut werden dürfen. Zitat aus der der Satzung: 1. Es darf auf einem Grundstück eine Holzhütte von max. 45m² (inkl.Wohnwagen), zzgl. einem Geräteschuppen von max. 6m² gebaut werden. Angenommen die Stadt in ...
  • Bild Erbwaffe und Blockiersystem (28.02.2010, 12:57)
    Frau A-C-P hat 2007 eine alten Pistole aus dem Jahre 1940 von ihrem Vater geerbt. Diese Waffe wurde ordnungsgemäß auf Frau A-C-P. durch die Ausstellung einer Waffenbesitzkarte übertragen. Frau A-C-P wird vom Landratsamt aufgefordert, 2 Jahre nach der Übertragung, binnen 4 Wochen ein Blockiersystem installieren zu lassen. Die Alternativen wie Überlassung an einen ...
  • Bild Baurecht - Rechnung des Architekten (09.02.2014, 16:29)
    Ein Bauherr plant die Sanierung eines Gebäudes und kontaktiert Architekt A, mit dem er beruflich bereits an einigen Projekten für Dritte gearbeitet hat. Im Gespräch mit dem Architekten A wird vereinbart, dass die Zahlung auf Stundenbasis erfolgen soll. Architekt A gibt daraufhin die Stundensätze für sich, Architekt B und die ...
  • Bild Nachbarn erstellen Betonwüste für Mülltonnen (18.12.2009, 13:25)
    Die Nachbarn von A haben eime ca. 100m2 nicht überbaubare Fläche. Es handelt sich hierbei um ein einzelnes Flurstück ohne Baufenster. Von dieser Fläche möchten sie ca. 20m2 beflanzen und ca. 80m2 mit Drainpflaster belegen um dort einen Mülltonnenaufstellungsort für 6 Reihenhäuser zu ertellen. A ist der Meinung das die dem Bebauungsplan widerspricht ...
  • Bild Grunddienstbarkeit (28.02.2012, 11:51)
    Herr A hat in seinem Grundbuch eine Grunddienstbahrkeit in Form eines Geh- und Wegerechts eingetragen. Der Nutzer der Grunddienstbarkeit nutzt dies im vollen Umfang aus, sprich er rast über den Weg, das Leib und Leben der Kinder von Herrn A gefährdet sind. Nach mehrmaligen Auffordern durch einen Rechtsanwalt kommt der ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 8 C 10964/05.OVG (09.11.2005)
    Eine vom ursprünglichen Bebauungsplan abweichende Bebauung kann für die Gemeinde Anlass für eine Planänderung sein. Die Bebauungsplanänderung (hier: Drei- statt Zwei-Wohnungsklausel) ist aber nur dann wirksam, wenn sie durch städtebauliche Gründe gerechtfertigt ist und nicht bloß das Ziel verfolgt, planwidrige Zustände im ausschließlich privaten Interesse d...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 1611/91 (15.10.1991)
    1. Für eine auf § 20 LAbfG (AbfG BW) gestützte Betriebsuntersagung genügt grundsätzlich die formelle Illegalität eines Autowrackplatzes; im Rahmen der Verhältnismäßigkeitsprüfung ist aber zu berücksichtigen, ob die Anlage offenkundig genehmigungsfähig ist. 2. Zur Pflicht des Betreibers einer Autowrackanlage, Vorbeugemaßnahmen zum Schutz des Grundwassers zu ...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 12 LB 265/10 (08.05.2012)
    1. Ein zur Genehmigung gestelltes Vorhaben wird von der Bindungswirkung des Bauvorbescheids nicht mehr erfasst, wenn es mehr als geringfügig von der ursprünglichen Konzeption abweicht und damit die Genehmigungsfragen in bodenrechtlicher Hinsicht neu aufgeworfen werden (hier: Einzelfall einer Standortverschiebung von Windkraftanlagen in die Randbereiche eines...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.