Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Michelle Jakob mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht
Müller-Hof Rechtsanwälte
Beethovenstraße 5
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985670
Telefax: 0721 9856777

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Chlupka bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht jederzeit gern im Umkreis von Karlsruhe

Wingertgasse 32
76228 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9430021
Telefax: 0721 26810

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Richard Lindner persönlich im Ort Karlsruhe
Silke Scheuch & Richard Lindner
Weberstr. 10
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 84640
Telefax: 0721 843318

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Kiesinger bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht kompetent in der Umgebung von Karlsruhe

Riefstahlstr. 12
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 843051
Telefax: 0721 857295

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulf Reinheimer bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Werkvertragsrecht engagiert in der Umgebung von Karlsruhe

Stephanienstr. 88
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 25629
Telefax: 0721 205709

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Veser bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Werkvertragsrecht jederzeit gern in Karlsruhe

Stephanienstraße 7
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 22811
Telefax: 0721 20795

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Stihler kompetent in der Gegend um Karlsruhe

Amalienstr. 31
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913710
Telefax: 0721 9137130

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Werkvertragsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Phädra Werker kompetent in der Gegend um Karlsruhe

Weberstr. 10
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 84640
Telefax: 0721 843318

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Mietminderung bei Problemen mit dem Schallschutz? (07.07.2010, 15:59)
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Mieter ohne besondere vertragliche Regelung nicht erwarten kann, dass seine Wohnung einen Schallschutz aufweist, der über die Einhaltung der zur Zeit der Errichtung des Gebäudes geltenden DIN-Vorschriften hinausgeht. Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung der Kläger in einem in den Jahren 2001/2002 errichteten Mehrfamilienhaus ...
  • Bild Voller Preis für neue Küche erst nach dem Einbau (11.03.2013, 14:45)
    Unwirksame Vorauszahlungsvereinbarungen bei einem Vertrag über Lieferung und Einbau einer Küche Der unter anderem für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lieferanten einer von diesem einzubauenden Küche "Der Kaufpreis ist spätestens bei Anlieferung der Kaufgegenstände ohne Abzug zu bezahlen." unwirksam ist. ...
  • Bild Hausbau: Schadensersatz ohne Mängelbeseitigung nur rein netto (02.08.2010, 14:53)
    Bundesgerichtshof ändert Rechtsprechung zur Berechnung eines Schadensersatzanspruches wegen eines Baumangels Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Dokumentationen, wem gehören sie? (25.05.2014, 22:32)
    hallo und Gruss Ein Vereinsmitglied (VM) hat sich in 10-jähriger Arbeit um die EDV-Hardware der Geschäftsstelle gekümmert. Dafür wurde der Monatsbeitrag erlassen. Den DV-organisatorischen Teil hat VM aus bestimmten Gründen ehrenamtlich mitversorgt. Anlässlich des Personalwechsels in der Geschäftsstelle möchte VM die DV-Org-Leistungen in Zukunft abrechnen. Es könnte dabei zu ...
  • Bild Bauträgervertrag in der Zivilrechthausarbeit (08.04.2012, 16:48)
    Hallo zusammen! ich schreibe an einer Hausarbeit, in der ein Bauträgervertrag wie Faust aufs Auge passt. Nur eben nicht, wenn man MaBV zu rate zieht (das soll ja auf einen Bauträgervertrag angewendet werden, wonach diese Verordnung nach § 1 MaBV für Gewerbetreibende gilt). Gewerbetreibender ist man ja in der Regel ab ...
  • Bild Abgrenzung Mangel- und Mangelfolgeschaden (04.04.2013, 10:27)
    Hallo, ich habe derzeit ein Problem mit der Abgrenzung zwischen Mangel- und Mangelfolgeschaden im Mietrecht. Der Mangelschaden bezieht sich auf die Leistung ("statt der Leistung"). Der Mangelfolgeschaden betrifft das das Integritätsinteresse ("neben der Leistung"). Soweit, so gut. Aber: Im Mietrecht komme ich mit dieser Abgrenzung nicht zu recht. Beispiel: Aufgrund eines vom Vermieter zu vertretenen Wasserschadens muss der ...
  • Bild Schadensersatz für Urlaubstage; Einbauküche? (27.11.2014, 21:17)
    Hallo,angenommen A kauft bei der Küchenfirma K eine Einbauküche. Bis zur entgültigen Fertigstellung bedarf es 8 Termine, an denen sich A immer Urlaub nehmen muss, um vor Ort zu sein. Es fehlten Teile, es wurden falsche oder defekte Teile geliefert. Bei einem Einsatz wurde sogar die Spüle durch die Monteure ...
  • Bild Reisepreisentschädigung? (19.07.2010, 13:31)
    Mal angenommen es wurde eine Gruppenfahrt bei Reiseunternhemen X organisiert und es wurde eine Busreise im 3-4 Sterne Komfortreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, Klimaanlage, Video/DVD-Player, WC und Getränkeservice vertraglich gebucht (ca. 15h Busfahrt). Reiseunternehmen X hat hierfür das Busunternehmen Y beauftragt. Busunternehmen Y hat hierfür zwei Reisebusse (A und B) eingesetzt. Mängel Bus A: - abgefahrene ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.