Rechtsanwalt in Karlsruhe: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Karlsruhe: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Verkehrsrecht ist grundsätzlich bereits sehr schwierig und breitgefächert. Häufige Änderungen verkehrsrechtlicher Vorschriften machen das Rechtsgebiet noch komplexer. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrszivilrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein einige Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Da so gut wie jeder fast täglich im Verkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt LL.M. Oliver Guski engagiert vor Ort in Karlsruhe
Anwaltskanzlei Guski
Kaiserstraße 187
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 27666555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marcus Knodel mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Verkehrsrecht
Rechtsanwälte Posch - Knodel - Meckert
Bismarckstrasse 14
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 23319
Telefax: 0721 28378

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Hertzberg unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht kompetent in Karlsruhe
Müller-Hof Rechtsanwälte
Beethovenstraße 5
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985670
Telefax: 0721 9856777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Fuhrmann mit Kanzleisitz in Karlsruhe vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verkehrsrecht
Kanzlei Groeneveld & Fuhrman
Liststraße 18
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 1615626
Telefax: 0721 1615612

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Michelle Jakob mit Niederlassung in Karlsruhe hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Müller-Hof Rechtsanwälte
Beethovenstraße 5
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985670
Telefax: 0721 9856777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Nagel bietet Rechtsberatung zum Gebiet Verkehrsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Karlsruhe

Stephanienstraße 18
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913290
Telefax: 0721 20715

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Helmut Kaul mit Büro in Karlsruhe
Kappert, Kaul, Wild Rechtsanwälte
Herrenstraße 18
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 22055
Telefax: 0721 23189

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Susanne Bellemann-Ruppel kompetent im Ort Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Schimanek unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Karlsruhe

Kaiserallee 7
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 8200366
Telefax: 0721 9823889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ekkehard Kügler mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Greschbachstraße 6a
76229 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9639406
Telefax: 0721 9639486

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Haasl immer gern in Karlsruhe
Haasl Rechtsanwälte
Douglasstraße 24 - 26
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 893060
Telefax: 0721 8930628

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Lange immer gern in Karlsruhe

Pfinztalstraße 90
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 1451516
Telefax: 0721 1451516

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Viktor Wagner aus Karlsruhe
Haasl Rechtsanwälte
Douglasstraße 24 - 26
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 893060
Telefax: 0721 8930628

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Reinhard Scholz (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Verkehrsrecht gern im Umkreis von Karlsruhe
Scholz Noetzel Rechtsanwälte
Vorholzstraße 26
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6802740
Telefax: 0721 68027420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Karin Birthelmer (Fachanwältin für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Verkehrsrecht jederzeit gern im Umkreis von Karlsruhe

Moltkestr. 41
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 201920
Telefax: 0721 2019299

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Chlupka mit Niederlassung in Karlsruhe berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Wingertgasse 32
76228 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9430021
Telefax: 0721 26810

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Richard Lindner jederzeit in Karlsruhe
Silke Scheuch & Richard Lindner
Weberstr. 10
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 84640
Telefax: 0721 843318

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Verkehrsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Stephan Schilling mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe

Kriegsstr. 37
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 75099700
Telefax: 0721 75099701

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Ventzki mit Anwaltsbüro in Karlsruhe

Werftstr. 12
76189 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 12081570
Telefax: 0721 12081580

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Erdel mit RA-Kanzlei in Karlsruhe berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Hirschstr. 40 a
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefax: 0721 3528263

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Martin Neumann gern in Karlsruhe

Rüppurrer Str. 1 a
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5704500
Telefax: 0721 570450199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Hackenberg mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Bereich Verkehrsrecht

Stephanienstr. 18
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913290
Telefax: 0721 151478606

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Zerfowski (Fachanwalt für Verkehrsrecht) berät Mandanten zum Bereich Verkehrsrecht gern im Umland von Karlsruhe

Humboldtstr. 29
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 23314
Telefax: 0721 26418

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Welker unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht gern in Karlsruhe

Leopoldstraße 35
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 21303

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Volker-Michael Haas mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe

Kaiserallee 15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 89337795
Telefax: 0721 89337796

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Karlsruhe

Probleme mit dem Verkehrsrecht - hiervon sind nicht nur Autofahrer betroffen

Rechtsanwalt in Karlsruhe: Verkehrsrecht (© rcx - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Karlsruhe: Verkehrsrecht
(© rcx - Fotolia.com)

Nicht nur als Autofahrer kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es zu rechtlichen Problemen kommen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um eine "Kleinigkeit" handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder um einen Strafzettel. Allerdings sehen sich einige Verkehrsteilnehmer auch größeren Schwierigkeiten ausgesetzt wie der Anordnung einer MPU oder einem temporären Entzug des Führerscheins. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es dringend angeraten, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn in nicht wenigen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis z.B. wegen einer Trunkenheitsfahrt oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch Schwierigkeiten bei der Unfallregulierung nach einem Unfall können nicht nur eine nervliche, sondern vor allem eine große finanzielle Belastung darstellen.

Probleme oder Fragen im Verkehrsrecht? Fragen Sie einen Anwalt!

Gleich wie gravierend das rechtliche Problem ist, man sollte nicht zögern, einen Rechtsanwalt um Rat zu fragen. In Karlsruhe sind etliche Rechtsanwälte zum Verkehrsrecht zu finden. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aus Karlsruhe ist nicht nur bestens vertraut mit dem Bußgeldkatalog, er kennt sich auch mit der Straßenverkehrsordnung, dem Verkehrszivilrecht und natürlich dem Verkehrsstrafrecht aus. Der Anwalt aus Karlsruhe im Verkehrsrecht steht seinem Klienten nicht nur bei sämtlichen rechtlichen Fragen rund um den Bußgeldkatalog oder die Umweltplakette beratend und erklärend zur Seite. Der Jurist wird selbstverständlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die komplette schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher kleines Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt tätig werden. So kann es z.B. sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld aufgrund eines Schleudertraumas zu bezahlen. Oder aber die Versicherung lehnt es ab, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. Ist man mit einem solchen Problem konfrontiert, dann kann ein Anwalt weiterhelfen. In einigen Fällen reicht schon ein Schreiben des Anwalts, um die Angelegenheit aus der Welt zu schaffen. Der Anwalt zum Verkehrsrecht wird alles in die Wege leiten, um seinem Klienten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Schadensersatz bei Mäharbeiten am Grünstreifen (18.09.2013, 11:20)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Mäharbeiten am Grünstreifen einer Bundesstraße dürfen Autofahrer nicht gefährden. Entstehen Schäden durch aufgewirbelte Steine, muss die für die Arbeiten zuständige Behörde haften. Über die Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 4. Juli 2013 (AZ: III ZR 250/12) informiert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). An einer Bundesstraße mähten Arbeiter den ...
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...
  • Bild Kollision Radfahrer mit auf Gehweg geparktem Motorroller: Rollerfahrer haftet nicht (17.04.2008, 09:27)
    Nürnberg-Fürth/Berlin (DAV). Kollidiert ein Radfahrer wegen eines geplatzten Reifens mit einem unerlaubt auf dem Gehweg abgestellten Motorroller, muss der Halter des Rollers nicht haften. Über dieses Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth vom 26. Juli 2007 (AZ: 8 O 2722/07) informiert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Ein Radfahrer fuhr auf einem ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild falsches verhalten der polizei? (14.06.2010, 16:27)
    hallo ermal^^, zu aller erst, dieser text ist ein fiktives gedankenspiel gehen wir davon aus, mr.x hätte vor kurzem einen Unfall gehabt, zum hergang konnte er keine aussage treffen, da er warscheinlich unter schock stand. mr.x hatte denn herren von der polizei noch am unfallort berichtet das da noch ein lkw fahrer ...
  • Bild Zeitschrift für Juristen? (06.08.2010, 00:00)
    Hallo, gibt es sowas wie eine Zeitschrift für Juristen? Also eine die ihren Schwerpunkt auf Gesetzte legt? Im Focus oder Stern stehen manchmal kleinere Passagen, mehr aber auch nicht.
  • Bild Brief vom Staatsanwalt - was tun oder nichts tun? (30.06.2007, 15:53)
    A hat heute einen Brief vom Staatsanwalt bekommen, dass gegen Ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Bafög Betrug eingeleitet wurde. A hat nun die Möglichkeit gegen die Vorgebrachten Vorwürfe Stellung zu nehmen. Da A das Vermögen absichtlich verschwiegen hat möchte A sich auch nicht mit fadenscheinigen Ausreden rausreden. Was soll A tun? Dem ...
  • Bild Definition von Radfahren nach StVO (21.07.2008, 15:49)
    Guten Tag allerseits, ich interessiere mich dringend für die Definition von Radfahren nach der StVO, um das Problem zu behandeln, ob das "rollern" (also mit einem Fuß auf dem Pedal stehen) in Fußgängerzonen erlaubt ist. Da ich in der StVO keine (differentiere) Definition finden konnte, was nach Verkehrsrecht Radfahren ist, bitte ...
  • Bild KFZ-Kauf, Tachomanipulation, Arglistig verschw. Mängel (Betrug, Arglist. Täuschung) (29.07.2008, 19:26)
    Angenommen eine unwissende Käuferin (A) kauft einen PKW ( 60.000 KM ) 2.000 € bei Verkäufer (B). Dieser verschweigt diverse Mängel und hat den Tacho um 100.000 KM manipultiert. Dies kommt aber erst nach etlichen Reparaturen ( nochmals 2.000 € ) 1 1/2 Jahre später zum Vorschein. Welche Möglichkeiten / Rechte hat ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OVG-SACHSEN-ANHALT, 3 M 591/08 (12.12.2008)
    1. Die Vorschrift des § 60 VwGO ist bei Versäumung richterlicher Fristen weder unmittelbar noch analog anwendbar. 2. Zur Abgabe einer Prozesserklärung wegen Erledigung des Rechtsstreits ist eine richterliche Frist von 1 Woche nicht zu kurz bemessen, wenn sich dies nach den Gesamtumständen des Einzelfalles als ausreichend erweist....
  • Bild HESSISCHER-VGH, 5 D 1192/12 (04.06.2012)
    Nr. 254 des Gebührentarifs für Maßnahmen im Straßenverkehr (Anlage zu § 1 GebOSt) gilt auch für die Vollstreckung verkehrsrechtlicher Anordnungen (Klarstellung zum Senatsbeschluss vom 9. Dezember 2009 - 5 D 2775/09 -, VerkMitt 2010 Nr. 59 = KKZ 2011, 138)....
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 916/01 (24.10.2001)
    1. Lässt sich der Betroffene gegenüber dem Vorwurf, er habe die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h um mehr als 40 km/h überschritten, dahin ein, er sei "höchstens mit einer Geschwindigkeit von ca. 90 km/h gefahren, ist die Annahme einer vorsätzlichen Geschwindigkeitsüberschreitung nicht zu beanstanden. 2. Hat ein Betroffener auf eine Landstraße die...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildFahruntüchtigkeit: wann ist man fahruntüchtig?
    Der Jurist versteht unter Fahruntüchtigkeit den Zustand eines Kraftfahrzeugführers, in dem er nicht (mehr) in der Lage ist, sein Fahrzeug eine längere Strecke so zu steuern, dass es den allgemeinen Anforderungen an den Straßenverkehr genügt. Zwar ist der Begriff der ‚Fahruntüchtigkeit‘ hauptsächlich aus dem Straßenverkehrsrecht bekannt, wird allerdings auch ...
  • BildUnfall im Ausland: praktische Tipps für Autofahrer
    Nach einem Verkehrsunfall im Ausland ist für Betroffenen vor allem die schnelle Schadensregulierung besonders wichtig. Ca. 150.000 Deutsche sind jährlich betroffen. Welche Rechte Sie Im Ausland haben und was Sie bei einem Unfall beachten müssen. Welche Verhaltensregeln sie beachten sollten Die Erstmaßnahmen ...
  • BildBesetzung, Ladung, Lenkzeiten & Ruhezeiten bei PKW & LKW
      Inhalt Besetzung von Kfz / LKW Ladung von Kfz / LKW Überladung von Kfz / LKW Lenkzeiten / Ruhezeiten   Besetzung von Kfz / LKW ...
  • BildWas bedeutet das Schild „Durchgangsverkehr“?
    Als Fahrzeugführer kommt es immer wieder vor, dass man mit dem Begriff „Durchgangsverkehr“ konfrontiert wird, welcher auf Vorschriftzeichen zu lesen ist. Dieser wird in der Regel auf einem Schild unterhalb und oberhalb von Verkehrsschildern gezeigt, überwiegend mit dem Durchfahrtsverbotsschild sowie einem Schild bezüglich der zulässigen Gesamtmasse eines Kraftfahrzeugs. ...
  • BildDrogen am Steuer führen in der Regel zum Führerscheinverlust
    Drogen am Steuer werden in der Bundesrepublik Deutschland nicht geduldet und hart bestraft. Neben dem Fahrverbot droht der Führerscheinentzug und die Einleitung eines strafrechtliches Ermittlungsverfahren der zuständigen Staatsanwaltsschaft. Daher sollte jedem bewusst sein, dass ein Drogenkonsum  im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr kein Kavaliersdelikt ist. In Deutschland sind diese ...
  • BildErhöhung der Bußgelder ab 1. Mai 2014 – was kommt auf Verkehrssünder zu?
    Der neue Bußgeldkatalog ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten und enthält zahlreiche wichtige Änderung für Verkehrsteilnehmer. Verstöße im Straßenverkehr werden für den Betroffenen nun teilweise deutlich teurer. Nachfolgend sollen einige Verkehrsverstöße mit den bisher und ab sofort zu erwartenden Bußgeldern dargestellt werden. Ausschnitt aus dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.