Rechtsanwalt für Sozialplan in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Sozialplan vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Krunoslav Knezevic jederzeit in Karlsruhe

Kaiserstr. 181-183
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 919530
Telefax: 0721 9195399

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Mayer mit Rechtsanwaltsbüro in Karlsruhe berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Sozialplan
Bierbrodt Rechtsanwälte
Kaiserstr. 181-183
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 919530
Telefax: 0721 9195399

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Hackenberg bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Sozialplan engagiert vor Ort in Karlsruhe

Stephanienstr. 18
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913290
Telefax: 0721 151478606

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Kündigung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit (12.01.2017, 16:26)
    Die Kündigung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit unterliegt höheren Anforderungen als die eines anderen Arbeitnehmers - Urteil des LAG Niedersachsen vom 29.10.2015, 1 Ca 547/13In vielen Betrieben muss eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bestellt werden, wenn dies aufgrund der Betriebsart und der damit für die Arbeitnehmer verbundenen Unfall- und Gesundheitsgefahren, der Anzahl ...
  • Bild BAG: Streik um tariflichen Sozialplan (25.04.2007, 18:51)
    Gewerkschaften dürfen zu Streiks für einen Tarifvertrag aufrufen, in dem wirtschaftliche Nachteile aus einer Betriebsänderung ausgeglichen oder gemildert werden sollen. Für die Aufstellung betriebsbezogener Sozialpläne sind zwar nach §§ 111, 112 Betriebsverfassungsgesetz Arbeitgeber und Betriebsrat zuständig. Das Betriebsverfassungsgesetz schränkt jedoch die Regelungsbefugnis von Tarifvertragsparteien nicht ein. Typische Sozialplaninhalte - wie ...
  • Bild Sozialplanabfindung gestaffelt nach Altersstufen (12.04.2011, 15:37)
    Arbeitgeber und Betriebsrat dürfen bei der Bemessung der Abfindungshöhe in einem Sozialplan gemäß § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG Altersstufen bilden, weil ältere Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt typischerweise größere Schwierigkeiten haben eine Anschlussbeschäftigung zu finden als jüngere. Die konkrete Ausgestaltung der Altersstufen im Sozialplan unterliegt nach § 10 Satz 2 ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Übernommenes Kleinunternehmen (01.09.2012, 14:23)
    Hallo, nehmen wir an, ein Kleinunternehmen mit unter 10 Beschäftigungsverhältnissen wird übernommen. Der bisherige Chef geht in Ruhestand bzw. hört krankheitsbedingt auf. Sind die existierenden Arbeitsverträge dann zu übernehmen oder muss bspw. innerhalb einer Kündigungsfrist von dem alten Geschäftsführer gekündigt werden? Annahme : der neue Unternehmer will eigene Leute engagieren Oder sind die bestehenden Arbeitsverhältnisse ...
  • Bild Rückkehr Elternzeit -alter Platz weg - Unternehmen im Umbruch - Zukunft unklar (10.01.2014, 16:44)
    Ich möchte hier mal eine allgemeine Frage im Zusammenhang von Rückkehr aus der Elternzeit und Umstrukturierung eines Unternehmens zur Diskussion stellen, wie sie sicherlich häufiger vorkommt. Mal angenommen, für eine Mitarbeiterin (MA), nahe in wenigen Monaten das Ende einer sechsjährigen Elternzeit. Mit Mitte 40 und mehr als 15 jähriger Betriebszugehörigkeit ...
  • Bild Abfindung! Wie lange kann man das verlangen nach einer Kündigung. (09.10.2008, 11:45)
    Hallo! alle zusammen =) Und zwar jemand bekommt eine Kündigung hat aber in dem betrieb 8jahre gearbeitet und will eine Abfindung. Wie lange hat er Anspruch darauf es zu verlangen?..Manche sagen 3 Monate nach der Kündigung. Stimmt das? und wird es jetzt so gezählt das es nachdem er gekündigt worden ist ...
  • Bild Anrecht auf Abfindung trotz möglicher Weiterbeschäftigung (03.11.2010, 19:51)
    Hallo, angenommen Herrn x wird auf Grund einer Insolvenz nach Sozialplan gekündigt. Ihm wird eine Abfindung zugesagt. Mündlich wird Herrn x eine weitere Stelle im Unternehmen angeboten, für die Herr x zuerst zusagt. Kurzfristig entscheidet sich Herr x dann gegen dieses Stelle und verlässt das Unternehmen ordnungsgemäß zum Kündigungstermin. Hat in ...
  • Bild Änderungskündigung und Gehaltskürzung (14.04.2006, 02:07)
    Hallo zusammen, seit einer Woche habe ich nun ein Problem. Ich bearbeite 2 grosse Arbeitsgebiete selbstständig. Bin als Abteilungsleiterin meine eigene Abteilung ohne Mitarbeiter. Angenommen meine Chefin will nun ein Arbeitsgebiet an sich nehmen und mir nur das andere lassen. Sie behauptet, dass ich dann nur noch Bereichsleiterin bin und sie ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.