Rechtsanwalt in Karlsruhe: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Karlsruhe: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Unter Handelsrecht versteht man das Sonderprivatrecht der Kaufleute. Das Handelsrecht beinhaltet Vorschriften für die rechtlichen Beziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Ebenfalls betreffen die Vorschriften die gesellschaftsrechtlichen sowie die wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In der aktuellen Form finden sich im Handelsrecht überdies Vorschriften, die für Gewerbe, die Industrie im Allgemeinen und das Handwerk Gültigkeit finden. Die relevantesten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das HGB (Handelsgesetzbuch), das BGB sowie einige Nebengesetze. Anzuführen sind hier das Wechselgesetz, das Scheckgesetz, das Gesellschaftsrecht oder auch der gewerbliche Rechtsschutz. Damit das Handelsrecht zur Anwendung gebracht werden kann, muss wenigstens eine der partizipierenden Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügen. Besitzt man die Kaufmannseigenschaft, dann hat dies eine ganze Reihe nicht bloß an Pflichten, sondern auch an Privilegien zur Folge. Der Kaufmannsbegriff ist im Handelsgesetzbuch eindeutig formuliert. Laut Handelsgesetzbuch ist jeder Kaufmann, der ein Handelsgewerbe betreibt. Sind Handelsvertreter als selbständig Gewerbetreibende tätig und obliegt es Ihnen, für andere Unternehmer Geschäfte in deren Namen zu vermitteln oder abzuschließen, dann sind auch sie vom Handelsrecht betroffen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Bender & Kollegen berät Mandanten zum Rechtsgebiet Handelsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Karlsruhe
Bender & Kollegen
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9204990
Telefax: 0721 9204995

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Hertzberg mit Niederlassung in Karlsruhe hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen im Rechtsgebiet Handelsrecht
Müller-Hof Rechtsanwälte
Beethovenstraße 5
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985670
Telefax: 0721 9856777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Handelsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Hess kompetent in der Gegend um Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dorothea Pohle-Kunz mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Handelsrecht

Ernst-Barlach-Straße 2 b
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 450112
Telefax: 0721 9453094

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Handelsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Jäger mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Judith Hasel mit Niederlassung in Karlsruhe unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Handelsrecht
Lesueur & Herrmann Rechtsanwälte
Pfinztalstraße 90
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 94318560
Telefax: 0721 94318562

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Handelsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Jürgen Strauß mit Anwaltsbüro in Karlsruhe
Scholz Noetzel Rechtsanwälte
Vorholzstraße 26
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6802740
Telefax: 0721 68027420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Neumann (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Handelsrecht engagiert vor Ort in Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stephan Schilling unterhält seine Anwaltskanzlei in Karlsruhe berät Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Handelsrecht

Kriegsstr. 37
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 75099700
Telefax: 0721 75099701

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Handelsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Tina Neff persönlich vor Ort in Karlsruhe
Caemmerer Lenz
Douglasstr. 11-15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 912500
Telefax: 0721 9125022

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Rüdiger Müller kompetent in Karlsruhe

Rüppurrer Str. 1 a
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5704500
Telefax: 0721 570450199

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Handelsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Baier (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe

Rintheimer Str. 71
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 961030
Telefax: 0721 9610399

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Götz (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Karlsruhe vertritt Mandanten fachkundig juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Handelsrecht
Bartsch Rechtsanwälte
Bahnhofstr. 10
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5044720
Telefax: 0721 50447201

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Handelsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Menk aus Karlsruhe
Kuentzle Rechtsanwälte
An der RaumFabrik 29
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 919600
Telefax: 0721 9196020

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Melber (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Handelsrecht jederzeit gern in der Nähe von Karlsruhe
Caemmerer Lenz
Douglasstr. 11-15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 912500
Telefax: 0721 9125022

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Severine Deutsch bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Handelsrecht gern im Umkreis von Karlsruhe
Caemmerer Lenz
Douglasstr. 11-15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 912500
Telefax: 0721 9125022

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Handelsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Matthias Schulze mit Anwaltsbüro in Karlsruhe

Amalienstr. 31
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913710
Telefax: 0721 9137130

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus-Michael Gnad immer gern in Karlsruhe
Gnad Götzelmann Rechtsanwälte
Ohiostr. 13
76149 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6029920
Telefax: 0721 60299299

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Karlsruhe

Probleme im Handelsrecht überschneiden sich in vielen Fällen mit anderen Rechtsbereichen wie beispielsweise mit dem Vertriebsrecht oder dem Wirtschaftsrecht

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Karlsruhe (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Karlsruhe
(© fotodo - Fotolia.com)

Regelungen und Vorschriften, die z.B. im Handelsgesetzbuch niedergelegt sind, betreffen z.B. die Handlungsvollmacht, den Handelsstand, das Gesellschaftsvermögen oder auch Kommissionsgeschäfte. In vielen Fällen ergeben sich bei Problem- oder Fragestellungen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsbereichen wie dem Vertriebsrecht, dem Wirtschaftsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Bilanzrecht.

Bei Problemstellungen im Handelsrecht hilft ein Rechtsanwalt weiter

Nachdem Probleme und Fragen, die in das Handelsrecht fallen, umfassende Fachkenntnisse erfordern, sollte man sich bei Fragen und Problemen an einen Anwalt wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Handelsrecht zählt. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt für Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Konsultiert man eine Rechtsanwaltskanzlei, in der Anwälte im Handelsrecht tätig sind, kann man im Normalfall sicher sein, dort nicht nur kompetent beraten zu werden. Die Rechtsanwälte im Handelsrecht werden auch in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungsvorschläge anzubieten und sind zudem im Normalfall erfahren in der Prozessführung. In Karlsruhe finden sich etliche Rechtsanwaltskanzleien mit dem Schwerpunkt Handelsrecht. Einen Anwalt zum Handelsrecht in Karlsruhe zu konsultieren ist nicht nur der beste Schritt, wenn man Fragen z.B. in Bezug auf Prokura oder Kommissionsverträge hat. Der Anwalt aus Karlsruhe zum Handelsrecht bietet außerdem eine fachkompetente rechtliche Beratung in Bereichen wie Gesellschafterstreit oder Nachfolgeplanung. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Anwalt von immenser Wichtigkeit, um eine Auseinandersetzung vor Gericht zu vermeiden. Scheitert eine außergerichtliche Lösung, dann wird der Anwalt für Handelsrecht selbstverständlich die Vertretung vor Gericht übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild MOOG Partnerschaftsgesellschaft spendet 5.000 Euro an „Unternehmer für Darmstadt“ (29.11.2016, 15:31)
    Darmstadt, 29. November 2016 --- Eine diesjährige Weihnachtsspende der MOOG Partnerschaftsgesellschaft aus Darmstadt – Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer – in Höhe von 5.000 Euro wurde an den Verein „Unternehmer für Darmstadt“ übergeben. Hierzu Peter Degel, einer der MOOG-Gesellschafter: „Damit möchten wir einen jungen, innovativen Verein unterstützen, der sich mit interessanten Projekten ...
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...
  • Bild Der Logistikvertrag im Handelsrecht und Transportrecht (15.08.2013, 10:40)
    Der Logistikvertrag ist ein sog. typengemischter Vertrag aus dem Handelsrecht, bzw. dem Transportrecht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der Logistikvertrag kann Bestandteile verschiedener Vertragstypen, wie etwa dem Fracht-, Werk- oder Lagervertrag, aufweisen. Der Spediteur kann sich ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Mensch - Person (02.09.2016, 07:53)
    Laut Polizei Aufgabengesetz § 68-1 darf auf Personen in einer Menschenmenge geschossen werden.Aber wenn man auf "Personen" schießt trifft es immer einen Menschen. Und das ist eindeutig nicht erlaubt!Wie unterscheidet man die Person mit dem Menschen. Welche definition gibt es?Danke!
  • Bild OHG Anmelden (09.02.2011, 19:45)
    Angenommen zwei Studenten sind im Bereicht Webprogrammierung selbstständig und möchten nun gemeinsam eine "Firma" gründen. Eine AG, GmbH oder GbR kommt nicht in frage, da die nötigen Einlagen nicht vorhanden sind. Haben diese beiden mit einer OHG die Möglichkeit sich zu einer Firma zusammen zu schließen ohne größere Probleme? Welche Kosten würden trotzdem ...
  • Bild EBAY Verkäufer hat Artikel anderweitig verkauft (07.10.2007, 16:18)
    Hallo zusammen Es gäbe da folgendes Problem: A hat bei Ebay auf einen Artikel geboten aber nicht gekauft da er überboten wurde. Wenige Tage später kommt vom VK über Ebay ein Angebot an unterlegene Bieter mit einer Frist von drei Tagen. A überlegt und zögert kauft aber dann doch nach 2 Tagen ...
  • Bild Grundlage des Handelns der Exekutive (05.11.2016, 11:24)
    Hallo, es gilt wohl der Grundsatz: Privatpersonen dürfen Alles machen, was nicht verboten ist, die Exekutive (Verwaltung, Polizei, etc.) darf nur machen, was erlaubt ist. Das folgt wohl aus Art. 20 Abs. 3 GG: "Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz ...
  • Bild Risiken eines Vereins nach Ausgliederung der Profiabteilung (12.07.2014, 23:35)
    Risiken eines Vereins nach Ausgliederung der Profiabteilung Die HXX-Fußball-AG wird fortan für Investoren geöffnet sein. Die Ausgliederung der Profiabteilung soll nach Angaben seiner Befürworter die Strukturen des Fußballunternehmens verschlanken und den eingetragenen Verein von den finanziellen Risiken des Profifußballs abschirmen. Laut einigen Kritikern des Konzepts finden sich brisante Passagen. Offensichtlich ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild BFH, I R 96/08 (07.04.2010)
    1. Die Übertragung eines Teilbetriebs i.S. des § 15 Abs. 1 Satz 1 UmwStG 1995 liegt nur vor, wenn auf den übernehmenden Rechtsträger alle funktional wesentlichen Betriebsgrundlagen des betreffenden Teilbetriebs übertragen werden. Daran fehlt es, wenn einzelne dieser Wirtschaftsgüter nicht übertragen werden, sondern der übernehmende Rechtsträger insoweit nur ...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 20 Sa 41/12 (12.12.2012)
    1. Die Ermessensentscheidung nach § 16 Abs. 1 BetrAVG hat sich u. a. an der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers zu orientieren. Auf die wirtschaftliche Lage des Konzerns, dem der Arbeitgeber angehört, kommt es nicht unmittelbar an. Das gilt auch dann, wenn über ein Kommissionärsmodell sichergestellt ist, dass der Arbeitgeber stets Gewinne erzielt, obwohl ...
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 10 K 323/07 (02.04.2008)
    1. Dem Erfordernis des angemessenen Ermittlungsaufwandes wird grundsätzlich nur dann genügt, wenn der Fahrzeughalter unverzüglich -regelmäßig innerhalb von 2 Wochen- von der Verkehrsordnungswidrigkeit informiert wird. 2. Die Zwei-Wochen-Frist gilt nicht, wenn der Halter des Fahrzeuges ein Kaufmann i.S.d. Handelsrecht ist und die Verkehrszuwiderhandlung in d...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Handelsrecht
  • BildLAG Hamm: Abgrenzung zwischen selbstständigem Handelsvertreter und Arbeitnehmer
    Die Abgrenzung zwischen einem selbstständigen Handelsvertreter und einem abhängig Beschäftigten ist mitunter schwierig. Entscheidend ist nicht nur, ob ein Handelsvertretervertrag oder ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde, sondern vor allem auch wie die vertraglichen Inhalte in der Praxis ausgefüllt werden. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 7. Juni 2016. ...
  • BildEinbehaltung der Stornoreserve – Unternehmen trägt die Darlegungslast
    Möchte das Unternehmen nach der Beendigung eines Handelsvertretervertrags die Stornoreserve des Vertreters einbehalten, trägt es die Darlegungslast. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe mit Urteil vom 13.09.2017 entschieden (Az.: 15 U 7/17) und damit die Position des Handelsvertreters gestärkt. „Unternehmen können nach dem Urteil des OLG Karlsruhe die Stornoreserve ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.