Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Jäger unterhält seine Anwaltskanzlei in Karlsruhe unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Gebührenrecht der Ärzte
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bruns bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Gebührenrecht der Ärzte jederzeit gern vor Ort in Karlsruhe
Kanzlei für ArztRecht
Fiduciastr. 2
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 453880
Telefax: 0721 4538877

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild VGH: Scientology muss für Informationsveranstaltungen Sondernutzungsgebühren zahlen (26.02.2008, 12:38)
    Für Informationsveranstaltungen der Church of Scientology International, Los Angeles, (Klägerin) in der Innenstadt von Stuttgart dürfen Sondernutzungsgebühren erhoben werden, weil sie als Werbeveranstaltung gelten und weder gemeinnützigen Zwecken noch öffentlichen Interessen dienten. Das hat der 5. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) mit Urteil vom 16.01.2008 entschieden und damit die Berufung ...
  • Bild Polizei sichert Pannenstelle ab: LKW-Eigentümer muss Polizeikosten tragen (05.02.2010, 11:01)
    Sichern Polizeibeamte zur Abwendung einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit eine Pannenstelle ab, ist der Fahrzeugeigentümer zur Tragung der durch den Einsatz verursachten Personalkosten der Polizei verpflichtet. Dies hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 19. Januar 2010 entschieden. Der LKW einer im Saarland ansässigen Firma war im ...
  • Bild Berufsbetreuer unterliegen der Gewerbeaufsicht (01.03.2013, 11:20)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass Rechtsanwälte, die sich neben ihrem Anwaltsberuf als Berufsbetreuer betätigen, verpflichtet sind, die Betreuertätigkeit als Gewerbe anzumelden. Die Kläger, eine Rechtsanwältin und ein Rechtsanwalt, wurden von der beklagten Stadt aufgefordert, die gewerbliche Tätigkeit „Berufsbetreuer(in)“ anzumelden. Die hiergegen gerichteten Klagen hatten in den Vorinstanzen ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Prozessvergleich Anfechtung Prozesshandlung (11.09.2012, 22:13)
    K und B führen gleichzeitig mehrere Prozesse gegeneinander. Prozess 1: K verklagt B auf Unterlassung und Zahlung der Abmahnkosten.Prozess 2: B verklagt den K auf Zahlung der Kaufpreises. K rechnet mit Abmahkosten auf. Im Termin des PRozesses 1, schlägt der Richter vor , der K soll auf die Abmahkosten verzichten ...
  • Bild GEZ wegklagen? (21.06.2015, 14:58)
    GEZ ist ein Unrecht, kaum jemand zahlt es freiwillig. Ich habe einmal durchgerechnet, wie viel Geld eine Person in seinem ganzen Leben (mit Zins und Zinseszins) verliert: 632.825,05 Euro. Das ist viel Geld. Ich habe keine Lust so eine Schweinerei zu zahlen.Meine Frage: kann man irgendwo gegen so eine Ungerechtigkeit ...
  • Bild Wird Lolicon Hentai als Kinderpornographie klassifiziert, so daß §184b anwendbar ist? (27.10.2004, 01:29)
    Ich habe in einigen anime Foren gelesen, daß es bereits Fälle gab, wo Menschen, die in Besitz von lolicon hentai waren, und/oder solche Bilder im Internet veröffentlicht haben, nach § 184b StGB verurteilt worden sind. Dies könnten jedoch auch einfach Gerüchte sein. Ich würde gern wissen ob hentai ( = + 1. keine realen Photos, ...
  • Bild Aufgrund von Kleintieren Mietwohung verweigern (10.10.2017, 13:11)
    Hallo zusammen, ich möchte folgenden fiktiven Fall diskutieren:Person A hat Kleintiere (also Hamster/Meerschweinchen/Ratten), hierbei angenommen: 6 Stück in zwei verschiedenen großen Käfigen.Nun sucht Person A eine neue Wohnung (2-3 Zimmer, 60qm aufwärts). Person A ist so ehrlich und teilt dies bei Anfrage der Mietobjekte mit und ihr werden daraufhin sämtliche ...
  • Bild Anstiftung zur Unterlassenen Hilfeleistung (18.03.2016, 13:23)
    Hallo!Folgendes Problem:Der Arzt A, welcher keine Garantenstellung besitzt, sieht seinen Patienten R im Wasser ertrinken, da dieser gerade einen Anfall erleidet verursacht von seiner Parkinson Erkrankung. Die Frau des R, C, welche ein Liebesverhältnis mit A hat, eilt auch zur Unglücksstelle und rät dem A, welcher zunächst den R retten ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.