Rechtsanwalt für EDV-Recht in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Maximilian Marxen mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt EDV-Recht

Rintheimer Str. 63 a
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 96330
Telefax: 0721 9633188

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Peter Eckl bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet EDV-Recht jederzeit gern in der Nähe von Karlsruhe

Erbprinzenstr. 31
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 921310
Telefax: 0721 9213141

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet EDV-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Menk persönlich im Ort Karlsruhe
Kuentzle Rechtsanwälte
An der RaumFabrik 29
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 919600
Telefax: 0721 9196020

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet EDV-Recht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rupert Vogel gern im Ort Karlsruhe
Vogel & Partner Rechtsanwälte
Emmy-Noether-Straße 17
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 7820270
Telefax: 0721 78202727

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Bartsch bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt EDV-Recht engagiert in der Umgebung von Karlsruhe
Bartsch Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 10
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5044720
Telefax: 0721 50447201

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum EDV-Recht
  • Bild HFH stärkt mit der Neueröffnung des Studienzentrums Regensburg die Wirtschaft der Region (17.02.2014, 10:10)
    Hamburg, 17. Februar 2014 – Jetzt startet die Hamburger Fern-Hochschule mit einem neuen Studienzentrum in Regensburg und festigt damit ihr dichtes Netz an Studienzentren in Süddeutschland. Als starken Bildungspartner an ihrer Seite konnte die HFH das Management Kolleg in Ostbayern GmbH für den dualen Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft gewinnen. Ein Pluspunkt des ...
  • Bild Eine Spende an den Papst ist nicht absetzbar (17.02.2014, 10:42)
    Eine Spende an den Papst kann in Deutschland nicht steuermindernd berücksichtigt werden. Dies entschied der 13. Senat des Finanzgerichts Köln mit Urteil vom 15.1.2013 (13 K 3735/10). Geklagt hatte eine Steuerberatungs-GmbH, deren Geschäftsführer im Rahmen einer Generalaudienz Papst Benedikt XVI. persönlich einen Scheck über 50.000 Euro übergeben hatte. Hierfür erhielt die ...
  • Bild Fast ausverkaufte Premiere: 1. Coaching-Kongress in Erding (06.02.2014, 12:10)
    Erding, 06.02.2014 Einladung zum Coaching-Kongress „Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg“. Die Fakultät für Wirtschaftspsychologie der Hochschule für angewandtes Management in Erding organisiert als 1. deutsche Hochschule vom 20.-21. Februar 2014 einen Coaching-Kongress.Coaching heute: Zwischen Königsweg und IrrwegAls erste deutsche Hochschule organisiert die Hochschule für angewandtes Management Erding unter ...

Forenbeiträge zum EDV-Recht
  • Bild Fall - Zivilrecht - WE (14.01.2013, 17:50)
    xxx
  • Bild Ist der Arbeitgeber im Recht? (29.05.2011, 21:08)
    Hallo alle zusammen, mal wieder eine Frage aus meinem Übungsheft Arbeitsrecht: Ein Arbeitnehmer beschließt zu kündigen, weil er von einem anderen Arbeitgeber ein besseres Arbeitsangebot bekommen hat. Um unnötigen Stress zu vermeiden, lässt er sich krank schreiben und schickt seine Kündigung per e-mail. Da der Arbeitnehmer nicht wirklich die große Bereicherung für ...
  • Bild Welche Rechte/Zuständigkeit/Funktionen hat „der Vorstand“ eines e.V. nur nach den Vorschriften des B (10.09.2012, 21:30)
    Welche Rechte/Zuständigkeit/Funktionen hat „der Vorstand“ eines e.V. nur nach den Vorschriften des BGBs ? Für die Beantwortung mehrerer hier oft gestellter Fragen kommt es darauf an, welche Rechte/Zuständigkeit/Funktion „der Vorstand“ eines e.V. hat. Oft prallen dabei unterschiedliche Auffassungen aufeinander. Ich möchte daher meine Auffassung zur Diskussion stellen und hoffe dass ...
  • Bild Kindergeld (25.08.2008, 10:11)
    Hallo, einnem Sohn wird auf Antrag seines nicht bei der Mutter lebenden Vaters (geschieden) die probeweise Übersiedlung, für ein halbes Jahr, in den Haushalt des Vaters gestattet. Das Gericht erteilt diverse Auflagen u.a. daß das Aufenthaltsbestimmungsrecht weiterhin bei der Mutter verbleibt und der Sohn weiterhin im mütterlichen Haushalt gemeldet bleibt. Wer hat ...
  • Bild Warenverkehrsfreiheit und die Niederlassungsfreiheit (11.02.2012, 18:15)
    Hallo, folgender Sachverhalt : In den Niederlanden wird der Verkauf von Cannabis in Coffee Shops toleriert und man darf mit strengen Auflagen auch einen Coffee Shop aufmachen. Laut EuGH Rs. C‑137/09 http://www.rewi.europa-uni.de/de/profil/Projekte/deluxe/archiv_2011/03_2011/coffeshop.pdf ist der Handel mit Cannabis aber von der Warenverkehrsfreiheit ausgenommen : „Der Verkauf von Cannabis ist nicht vom Geltungsbereich der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum EDV-Recht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.