Rechtsanwalt für Baurecht in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gibt es juristische Fragen oder Unstimmigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in den Rechtsbereich des Baurechts. Auch sämtliche Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit Änderungen oder der Beseitigung von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Das Baurecht wird untergliedert in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Das private Baurecht reguliert die rechtlichen Beziehungen der an der Planung und Durchführung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Im Vordergrund steht dabei das Interesse und das Wohl von Nachbarn und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Schwaninger & Schmale berät Mandanten zum Bereich Baurecht jederzeit gern in der Nähe von Karlsruhe
Rechtsanwälte Schwaninger & Schmale
Kriegsstraße 45
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 931340
Telefax: 0721 9313455

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Bender & Kollegen bietet anwaltliche Hilfe zum Baurecht ohne große Wartezeiten im Umland von Karlsruhe
Bender & Kollegen
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9204990
Telefax: 0721 9204995

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Michelle Jakob bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Baurecht kompetent in Karlsruhe
Müller-Hof Rechtsanwälte
Beethovenstraße 5
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985670
Telefax: 0721 9856777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Hess bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Baurecht gern vor Ort in Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Baurecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dorothea Pohle-Kunz jederzeit im Ort Karlsruhe

Ernst-Barlach-Straße 2 b
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 450112
Telefax: 0721 9453094

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Baurecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Arno Stengel mit Anwaltsbüro in Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Recklies immer gern in der Gegend um Karlsruhe

Moltkestr. 41
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 201920
Telefax: 0721 2019299

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Valentin Werner berät zum Gebiet Baurecht gern im Umkreis von Karlsruhe

Kaiserstr. 195 - 197
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913760
Telefax: 0721 9137699

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Zender bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Baurecht engagiert im Umland von Karlsruhe

Rüppurrer Str. 33
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 38489470
Telefax: 0721 38489475

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Kopp mit Kanzleisitz in Karlsruhe unterstützt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Bereich Baurecht
Kahlert Kopp
Akademiestr. 63
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 23984
Telefax: 0721 20978

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Frenz mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsbereich Baurecht

Nördliche Hildapromenade 6
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 984340
Telefax: 0721 84686

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. René Dominic Schmidt engagiert in Karlsruhe
Küster, Klas & Kollegen
Philipp-Reis-Str. 1
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 3548090
Telefax: 0721 35480910

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Neumann bietet Rechtsberatung zum Gebiet Baurecht kompetent vor Ort in Karlsruhe

Rüppurrer Str. 1 a
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5704500
Telefax: 0721 570450199

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Hesse mit RA-Kanzlei in Karlsruhe berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Baurecht

Neureuter Hauptstr. 249
76149 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6268460
Telefax: 0721 62684620

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Kathmann jederzeit in Karlsruhe

Steinhäuserstr. 20
76135 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 828290
Telefax: 0721 828299

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Baurecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Möller mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe
Bartsch Rechtsanwälte
Bahnhofstr. 10
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5044720
Telefax: 0721 50447201

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Magnus Schiele mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Baurecht
Caemmerer Lenz
Douglasstr. 11-15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 912500
Telefax: 0721 9125022

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rüdiger Chlupka mit Kanzlei in Karlsruhe

Wingertgasse 32
76228 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9430021
Telefax: 0721 26810

Zum Profil
Juristische Beratung im Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Klaus-Michael Gnad mit Büro in Karlsruhe
Gnad Götzelmann Rechtsanwälte
Ohiostr. 13
76149 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6029920
Telefax: 0721 60299299

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Stihler berät zum Bereich Baurecht engagiert vor Ort in Karlsruhe

Amalienstr. 31
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913710
Telefax: 0721 9137130

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Karlsruhe

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus zu kollidieren ist nicht selten

Rechtsanwalt für Baurecht in Karlsruhe (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Karlsruhe
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Gerade beim Bau eines Hauses oder beim Immobilienkauf sind rechtliche Schwierigkeiten in etlichen Fällen unvermeidbar. Aufkommende Probleme gibt es oftmals schon dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Ebenso erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen kompetenten Anwalt. Doch ohne Zweifel am öftesten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offenkundig werden, die es nötig machen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen.

Bei Problemen im Baurecht hilft ein Anwalt oder einer Anwältin weiter

Sind Sie Bauherr und haben Sie Probleme mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder gravierende Baumängel bei der Bauabnahme entdeckt, dann sollten Sie nicht zögern und einen Rechtsanwalt für Baurecht aufsuchen. In Karlsruhe haben etliche Rechtsanwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Der Anwalt im Baurecht aus Karlsruhe ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, umfassend informieren. Er kennt sich im Enteignungsrecht genauso aus wie im Bauträgerrecht. Gleichgültig, ob es um Streitigkeiten oder Fragen bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt in Karlsruhe zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Mängelbeseitigungsansprüche des Mieters sind während der Mietzeit unverjährbar (23.03.2010, 16:03)
    Der Bundesgerichtshof hatte kürzlich darüber zu entscheiden ob und wann Mängelbeseitigungsansprüche des Mieters während der Mietzeit verjähren. In dem zugrunde liegenden Sachverhalt hatte der Vermieter ein Dachgeschoss im Jahre 1990 ausgebaut und der Mieter erstmalig Mängel am Trittschall im Jahr 2002 gerügt. Gerichtliche Hilfe wurde seitens des Mieters erst im ...
  • Bild Hausbau: Schadensersatz ohne Mängelbeseitigung nur rein netto (02.08.2010, 14:53)
    Bundesgerichtshof ändert Rechtsprechung zur Berechnung eines Schadensersatzanspruches wegen eines Baumangels Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz ...
  • Bild Planfeststellung für Ausbau des Hafens Köln-Godorf aufgehoben (20.02.2015, 14:39)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute Urteile des Oberverwaltungsgerichts Münster bestätigt, mit denen auf die Klage von Anwohnern die Planfeststellung für den Ausbau des Hafens Köln-Godorf aufgehoben worden ist.Die Bezirksregierung Köln hat der Häfen und Güterverkehr Köln AG eine wasserrechtliche Planfeststellung für die Erweiterung des Hafens in Köln-Godorf erteilt. Der ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Hilfe öffrecht (22.08.2016, 15:02)
    hey liebe Gemeinschaft!! Ich brauche Hilfe im öff recht. Ich würde mich freuen falls jemand helfen könnte. Einfach eine Nachricht hinterlassen. Danke
  • Bild Prozentualer Anteil an einem Haus (27.10.2012, 12:26)
    Hi, Angenommen eine Person A besitzt 15% eines Hauses und des dazugehörenden Grundstücks. Die restlichen 85% besitzt Person B. Welche Rechte hat A ? Was darf A bestimmen ? B will das Haus verkaufen. Hat A Mitspracherechte ? A will das Haus verkaufen. Kann B dies verhindern ? B will Person Y die Wohnung vermieten. ...
  • Bild Mindestabstand (06.08.2011, 20:17)
    Wenn längs einer Garagenausfahrt eine flache Grenzmauer ist,die Ausfahrt in eine einspurige Fahrbahn mündet und gegenüber der Ausfahrt ein Gartenzaun die Straße säumt, muß dann zwischen dem Mauerende und dem gegenüber liegendem Gartenzaun ein Mindestabstand gewahrt sein, um ein reibungsloses Herausfahren aus der Ausfahrt zu ermöglichen?
  • Bild unbestimmte Rechtsbegriffe (10.01.2008, 23:13)
    Hey Gibt es irgendwo eine Liste unbestimmter Rechtsbegriffe, die man sich aneignen sollte? Ich bin auf der Suche nach anerkannten Definitionen oder Definitionsansätzen, die immer wieder auftauchen. Beispielsweise für Unzuverlässigkeit, Befähigung, jugendgefährdende Schrift, öffentliches nteresse, Härtefall usw. Danke für eure Antworten Beitrag bearbeiten/löschen
  • Bild Sichtschutzzäune (01.08.2006, 19:59)
    Hallo, folgendes Problem stand in unserer wöchentlichen Gasthausrunde zur Diskussion : In der Regel gibt es bei der Errichtung von Sichtschutzwänden ( z.B. aus Holzelementen ) bis 180 cm keine baurechtlichen Probleme. Wie verhält es sich aber, wenn ein solcher Sichtschutz zwischen zwei Grundstücken errichtet werden soll, die sich von ihrer Lage her auf ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 7 K 108/02 (08.01.2003)
    Ein "Einheitliches Vertragswerk" liegt auch dann vor, wenn der vor Abschluss des Grundstückserwerbs (hier: Erbbaurecht) geschlossene Bauvertrag auf ein anderes Grundstück Bezug nimmt als letztlich erworben wurde....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 2948/89 (08.08.1990)
    1. Wendet sich der Kläger im Bauherrenprozeß gegen eine Veränderungssperre mit der Begründung, beim zugrundeliegenden Planaufstellungsbeschluß habe ein befangener Gemeinderat mitgewirkt, so beginnt die einjährige Rügefrist nach § 18 Abs 6 S 2 und 3 GemO BW erst mit der Bekanntmachung des Veränderungssperrenbeschlusses zu laufen....
  • Bild VG-OLDENBURG, 5 A 2630/08 (10.03.2010)
    Ein Tierhalter kann eine bau- oder immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine kostengünstigere Abluftreinigungsanlage als Ersatz für die ursprünglich in seiner Genehmigung der Schweinemastanlage geforderte mehrstufige Abluftreinigungsanlage nur erlangen, wenn er nachweist, dass die begehrte Abluftreinigungsanlage in gleicher Weise schädliche Umwelteinwi...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildHaftet ein Eigentümer für Pfusch seines Bauunternehmers an der Grenzwand zum Nachbarn?
    „Es erscheint sachgemäß, im Verhältnis von Grundstücksnachbarn bei Vorhandensein einer gemeinschaftlichen Grenzeinrichtung jedenfalls in Bezug auf diesen Bauteil ein gesetzliches Schuldverhältnis […] zu bejahen.“ OLG Hamm, Urteil vom 03.07.2017 - 5 U 104/16   Problem/Sachverhalt Zwei aneinandergrenzende Grundstücke sind mit Doppelhaushälften ...
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.