Rechtsanwalt für Ausländerrecht in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Schimanek mit Rechtsanwaltsbüro in Karlsruhe vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Ausländerrecht

Kaiserallee 7
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 8200366
Telefax: 0721 9823889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Ausländerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Stihler mit Kanzleisitz in Karlsruhe

Amalienstr. 31
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 913710
Telefax: 0721 9137130

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Ausländerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Falk immer gern in der Gegend um Karlsruhe

Gartenstr. 39
76135 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 20722
Telefax: 0721 2031152

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Richard Lindner aus Karlsruhe unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Ausländerrecht
Silke Scheuch & Richard Lindner
Weberstr. 10
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 84640
Telefax: 0721 843318

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ausländerrecht
  • Bild VG: Wer einen Ausländer ohne Arbeitserlaubnis beschäftigt muss Abschiebung zahlen (21.05.2005, 09:31)
    Eine Klägerin aus dem Westerwaldkreis muss die Kosten der Abschiebung eines moldawischen Staatsangehörigen tragen. Das Verwaltungsgericht Koblenz sah es als erwiesen an, dass der Moldawier ihr bei der Renovierung ihrer Wohnung geholfen hatte und wies ihre Klage gegen den Kostenbescheid ab. Bei einem Verkehrsunfall im Februar 2003 fiel den Polizisten ...
  • Bild Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts tritt in den Ruhestand ein (01.11.2011, 11:45)
    Mit Ablauf des Monats Oktober 2011 ist der Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts Michael Hund nach fast 41-jähriger Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst und 18-jähriger Tätigkeit am Bundesverwaltungsgericht in den Ruhestand getreten.Herr Hund wurde 1946 in Karlsruhe geboren und studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg. Nach Ablegung der zweiten juristischen Staatsprüfung im Dezember 1973 war ...
  • Bild Eilrechtsschutz für Asylbewerberin in Hamm (17.05.2011, 09:36)
    Die Stadt Hamm muss einer Asylbewerberin existenzsichernde Leistungen gewähren, für die sich ein Angehöriger nach dem Ausländerrecht zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes verpflichtet hat, ihr tatsächlich aber keinen Unterhalt leistet. Dies entschied das Sozialgericht Dortmund in einem Eilbeschluss vom 11.05.2011 im Falle einer vor einem Jahr mit einem Besuchsvisum aus Simbabwe nach ...

Forenbeiträge zum Ausländerrecht
  • Bild Art des Aufenthaltstitels (28.10.2013, 17:42)
    Hallo: Eine Frage: Wenn Jemand seit 2001 die Aufenthaltsbefugnis aus humanitären Gründen hat und dann wird diese Befugnis nach dem neuen Ausländerrecht in Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Absatz 4 Satz 2 umgewandelt und dieser Aufenthalt besteht bis heute. Jetzt hat der Betroffene einen Terminbrief von der Ausländerbehörde bekommen, weil der Aufenthalt abläuft ...
  • Bild nachträglich klagen (26.01.2007, 21:28)
    Hallo Zusammen Bitte um Rat.. Im Jahre 2002 wird ein Gesetz von einem Beamten ausgesprochen aber dieses Gesetz gibt es nicht mehr und gab es zu dem Zeitpunkt um genau zu sagen wurde es 1995 aufgehoben!! Meine frage ist kam man nachträglich klagen ??? Danke im vorraus
  • Bild Grenzubertrittsbescheinigung.. was nun? (10.05.2013, 11:35)
    Person A hat im Oktober letzten Jahr eine deutsche Frau geheiratet. Er ist mit einem Geschaeftsvisum eingereist. Die Auslaenderbehoerde hat mittlerweile sein Reisepass einkassiert und hat ihn eine Grenzuebertrittsbescheiningung ausgestellt..Jetzt will die Auslaenderbehoerde dass Person A in das Land zurueckreist und ein Familiennachzugsvisum beantragt..dass was in der Regel Jahre dauern ...
  • Bild Namensrecht (11.09.2008, 15:10)
    Eine einfache allg. Frage: Welche Kriterien muss man nach Deutschen Recht erfüllen um die Änderung eines Vornames bzw. des Nachnahmens durchführen zu können. mfg
  • Bild Arbeitnehmer aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten (09.05.2007, 14:33)
    Hallo zusammen, Der Fall: bulgarischer Staatsbürger. Studium in DE gerade absolviert - mit dem Abschluss Dipl.Betriebswirt FH. Gleich eine Arbeitsstelle gefunden. Die Firma und der Absolvent haben einen Antrag auf Erteiliung der Arbeitsgenehmigung gestellt. Der Antrag wurde abgelehnt. Die Begründung - Arbeitserlaubnis-EU kann nur erteilt werden, wenn der Ausländer nicht zu ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.