Rechtsanwalt in Karlsruhe: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Karlsruhe: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist im deutschen Recht eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen normiert wie z.B. Überstunden, Telearbeit, Kündigung, Zeitarbeit, Arbeitsvertrag etc. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Kanzlei Rechtsanwälte Schwaninger & Schmale gern in Karlsruhe
Rechtsanwälte Schwaninger & Schmale
Kriegsstraße 45
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 931340
Telefax: 0721 9313455

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Bender & Kollegen berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in Karlsruhe
Bender & Kollegen
Kantstraße 8
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9204990
Telefax: 0721 9204995

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt LL.M. Oliver Guski mit Büro in Karlsruhe
Anwaltskanzlei Guski
Kaiserstraße 187
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 27666555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Marcus Knodel mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe
Rechtsanwälte Posch - Knodel - Meckert
Bismarckstrasse 14
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 23319
Telefax: 0721 28378

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Hofsäß (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Hofsäß + Partner Rechtsanwälte
Kaiserstraße 215
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 16089090
Telefax: 0721 16089091

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Hofsäß (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Karlsruhe
Hofsäß + Partner Rechtsanwälte
Kaiserstraße 215
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 16089090
Telefax: 0721 16089091

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arndt Diefenbacher (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Karlsruhe vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Hofsäß + Partner Rechtsanwälte
Kaiserstraße 215
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 16089090
Telefax: 0721 16089091

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Caemmerer Lenz unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Karlsruhe
Caemmerer Lenz
Douglasstraße 11-15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721912500
Telefax: 07219125022

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christian Süß persönlich vor Ort in Karlsruhe
Rechtsanwaltskanzlei Christian Süß
Pfinztalstraße 62
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 1618322
Telefax: 0721 1618344

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Hertzberg (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Karlsruhe berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitsrecht
Müller-Hof Rechtsanwälte
Beethovenstraße 5
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985670
Telefax: 0721 9856777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Fuhrmann jederzeit in der Gegend um Karlsruhe
Kanzlei Groeneveld & Fuhrman
Liststraße 18
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 1615626
Telefax: 0721 1615612

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ilse-Marie Noetzel (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Karlsruhe unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Scholz Noetzel Rechtsanwälte
Vorholzstraße 26
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6802740
Telefax: 0721 68027420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ekkehard Kügler in Karlsruhe hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Greschbachstraße 6a
76229 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9639406
Telefax: 0721 9639486

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dorothea Pohle-Kunz aus Karlsruhe unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ernst-Barlach-Straße 2 b
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 450112
Telefax: 0721 9453094

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Hans Kögler aus Karlsruhe
Glutsch & Kögler Rechtsanwälte
Leopoldstraße 2 a
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 912140
Telefax: 0721 9121415

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Uwe Lange mit Rechtsanwaltsbüro in Karlsruhe unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitsrecht

Pfinztalstraße 90
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 1451516
Telefax: 0721 1451516

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Viktor Wagner (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Karlsruhe berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Haasl Rechtsanwälte
Douglasstraße 24 - 26
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 893060
Telefax: 0721 8930628

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Schimanek mit Kanzlei in Karlsruhe

Kaiserallee 7
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 8200366
Telefax: 0721 9823889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Wahlen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Michael Gnad persönlich in der Gegend um Karlsruhe
Gnad Götzelmann Rechtsanwälte
Ohiostr. 13
76149 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6029920
Telefax: 0721 60299299

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Ritterbusch (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Büro in Karlsruhe

Ebertstr. 41 (Südwes
76135 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 9821025
Telefax: 0721 9821010

Zum Profil
Rechtsberatung im Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Möller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Karlsruhe
Bartsch Rechtsanwälte
Bahnhofstr. 10
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 5044720
Telefax: 0721 50447201

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Schwerdtfeger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Karlsruhe

Ettlinger Str. 5 a
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 3841230
Telefax: 0721 3841908

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Frenz engagiert in der Gegend um Karlsruhe

Nördliche Hildapromenade 6
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 984340
Telefax: 0721 84686

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Kopp mit Büro in Karlsruhe
Kahlert Kopp
Akademiestr. 63
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 23984
Telefax: 0721 20978

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Karlsruhe

Vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen ist kein Arbeitnehmer oder Arbeitgeber gefeit

Rechtsanwalt in Karlsruhe: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Karlsruhe: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Schnell können Streitigkeiten um den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Und auch rechtliche Problemstellungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Ein weiterer Bereich, der gerade in jüngster Vergangenheit an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Folgen haben. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie kann man weder die rechtliche Situation einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten und unterstützen

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden. Karlsruhe bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die Rechtslage komplex ist, sollte man umgehend handeln und sofort einen Anwalt konsultieren. Durch die Konsultation eines Rechtsanwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Der Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht in Karlsruhe wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man z.B. Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt aus Karlsruhe für Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Unterstützung bieten bei Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat. Auch ist ein Anwalt im Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Gesetz mit Interpretationsspielräumen (04.10.2011, 11:10)
    Deutscher Mediationstag am 7. und 8. Oktober an der Universität Jena zum neuen MediationsgesetzAls 2008 der erste Deutsche Mediationstag an der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattfand, herrschte in weiten Teilen der Bevölkerung noch Unkenntnis darüber, was mit dem Begriff „Mediation“ überhaupt gemeint sei. Am 7. und 8. Oktober richtet die Universität Jena ...
  • Bild Honorarprofessur für Dr. Heinrich Gussen (02.11.2012, 15:10)
    Die Universität Bielefeld verleiht am 9. November an der Fakultät für Rechtswissenschaft eine Honorarprofessur an Dr. Heinrich Gussen. Die Laudatio anlässlich des Festaktes hält der Bielefelder Rechtswissenschaftler Professor Dr. Oliver Ricken. Nach der Übergabe der Urkunde hält Gussen seine Antrittsvorlesung mit dem Titel „Der Leiharbeitnehmer, nicht gewollt, dennoch benötigt - ...
  • Bild BRBZ-Makler-Konferenz am 04.11.2011 in München (08.11.2011, 12:13)
    Zur 2. BRBZ-Makler-Konferenz des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ) sind am Freitag der vergangenen Woche wieder zahlreiche Fachbesucher nach Köln gekommen, um sich über eine rechtssichere Beratung in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) zu informieren. Die zentrale Botschaft des Präsidenten des Deutschen Juristentages und Hauptredners der Veranstaltung, ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Gerichtskosten Eigenbedarfskündigung (08.05.2012, 16:18)
    Mal angenommen folgender Fall. Mieter erhält von Vermieter Eigenbdarfskündigung, die rechtlich Bestand hat. Es ist schwierig für den Mieter (mal angenommen 2 Erw. und zwei kleine Kinder) eine Wohnung zu finden, da er eine recht günstige Miete hat und es sich um eine Region mit sehr hohen Mieten handelt, in ...
  • Bild Verunglimpfende eMails (13.04.2013, 10:20)
    Hallo Forum ! Ich bin mir nicht sicher ob das Thema wirklich zum Arbeitsrecht gehört. Stellen wir uns einmal folgende, theoretische Situation vor : Mitarbeiter A aus Bereich B erhält von einer externen Person eine Missverständliche Anfrage, die von Mitarbeiter A nach bestem Wissen zeitnah (innerhalb 24 Stunden) beantwortet wird. Die externe Person ist ...
  • Bild Klausel im Arbeitsvertrag (26.11.2013, 13:53)
    Ich hätte ein Frage bezüglich einer Klausel im Arbeitsvertrag. " Eine Sonderzuwendung in Höhe eines halben Bruttomonatslohnes erhält der AN bei Erreichen der vorher festgelegten Unternehmensziele." Ist diese Klausel rechtens. Kann man gegen diese Klausel klagen. Das Problem ist das die Firma die Ziele so hoch setzen ...
  • Bild Arbeitsrecht / Kündigung (27.03.2007, 15:07)
    Mal angenommen, ein Arbeitnehmer unterschreibt einen regulären Arbeitsvertrag ohne Befristung mit gesetzlicher Kündigungsfrist. Daraufhin bietet ihm ca. 1 Jahr später der AG an, Studiengebühren für ein berufsbegleitendes Studium zu übernehmen. Der AN unterschreibt eine Ergänzung, die festhält, dass er seinen Arbeitsverhältniss einseitig auf 5 Jahre festschreibt. Erlischt in diesem Fall die ...
  • Bild arbeitsrecht minijob (13.07.2011, 18:16)
    A- Hat einen minijob ist aber noch bei einer anderen Firma beschäftigt liegt damit über der 400 Euro grenze mit was muß A rechnen An bußgeld Danke euch.

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild VG-STUTTGART, 11 K 6019/07 (03.03.2008)
    1) Der Begriff des Unterrichts i. S. d. § 2 Abs. 3 AFBG umfasst die Vermittlung neuen Wissens, aber auch die Wiederholung und Vertiefung von Unterrichtsstoff sowie die Lösung von Aufgaben unter Anleitung einer präsenten bzw. zugeschalteten Lehrkraft. 2) Nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz können auch fachpraktische Lehrgänge gefördert werden, die...
  • Bild BAG, 4 AZR 403/97 (22.07.1998)
    Leitsatz: Die Weitergeltung (Nachwirkung) von Inhaltsnormen eines Tarifvertrages nach § 4 Abs. 5 TVG erstreckt sich trotz Tarifbindung der Parteien nicht auf ein erst im Nachwirkungszeitraum begründetes Arbeitsverhältnis, sondern besteht nur für solche Arbeitsverhältnisse, die in der Laufzeit des Tarifvertrages bestanden haben und ihm unterlagen (Bestätigun...
  • Bild BAG, 5 AS 17/98 (22.07.1998)
    Leitsätze: 1. Auch nach der Neufassung des § 36 ZPO durch das Schiedsverfahren - Neuregelungsgesetz vom 22. Dezember 1997 (BGBl. I S. 3224) sind die obersten Gerichtshöfe des Bundes zur Bestimmung des zuständigen Gerichts berufen, soweit es sich um einen negativen Kompetenzkonflikt zwischen Gerichten verschiedener Gerichtsbarkeiten handelt (§ 36 Abs. 1 Nr. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildRosenmontag: Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates?
    Kann der Betriebsrat den Arbeitgeber dazu zwingen, dass er die Tradition des freien Rosenmontags beibehält? Dies dürfte eher fraglich sein. Vorliegend hatte ein Betrieb in der Nähe der Karnevalshochburg Köln seinen Mitarbeitern zum Rosenmontag frei gegeben. Doch der Arbeitgeber überlegte es sich plötzlich anders. Er führte ...
  • BildMutterschutz - Kosten & Pflichten für Arbeitgeber
    Was müssen Arbeitgeber beim Mutterschutz beachten? Wie können Unternehmer vermeiden, dass sie auf den dadurch entstehenden Kosten sitzen bleiben? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitgeber muss Mutterschutzfrist sowie Beschäftigungsverbote beachten Arbeitgeber dürfen während der sogenannten Mutterschaftsfrist eine schwangere Arbeitnehmerin nicht beschäftigen. ...
  • BildGilt der Nichtraucherschutz im Betrieb?
    Seit Jahren werden sie Rechte der Raucher immer mehr beschnitten und jene der Nichtraucher immer weiter gestärkt: ob in öffentlichen Gebäuden, Restaurants oder teilweise sogar in der eigenen Wohnung: überall herrscht Rauchverbot. Dieser Nichtraucherschutz dient dem Zweck, Nichtraucher vor den gesundheitlichen Folgen des Passivrauchens zu schützen. Komplett wird ...
  • BildBundesarbeitsgericht setzt für Überwachung von Arbeitnehmern enge Grenzen
    In einem Urteil vom 27.07.2017 (Aktenzeichen 2 AZR 681/16) hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (BAG) dem Einsatz von Mitteln zur Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz enge Grenzen gesetzt und dargelegt, wann eine Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zulässig ist. Im von dem BAG zu entscheidenden Fall ...
  • BildWann können Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen?
    Der Urlaub – für den Arbeitnehmer ist es die wohl schönste Zeit im Jahr. Der Zeitpunkt des Urlaubs hängt regelmäßig von einigen Faktoren ab, sei es etwa das Wetter am Reiseziel, der Urlaub des Partners oder die Schulferien. Selbstverständlich muss aber auch der eigene Arbeitgeber den Urlaubswunsch genehmigen. ...
  • BildVerbot Nebenjob: darf der Arbeitgeber einen Mini-Job untersagen?
    Viele Arbeitnehmer verdienen in ihrem Hauptjob leider nicht das gewünschte Gehalt und möchten daher gerne eine Nebentätigkeit beginnen. Insofern stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer verbieten darf, einen Mini-Job anzunehmen. In vielen Arbeitsverträgen besteht eine Klausel, in der sinngemäß niedergeschrieben ist, dass die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.