Rechtsanwalt in Kaiserslautern: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kaiserslautern: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kaiserslautern (© Fotolia-8253 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kaiserslautern (© Fotolia-8253 - Fotolia.com)

Das Verkehrsrecht ist eine breitgefächerte und zum Teil komplizierte Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des Privatrechts und des öffentlichen Rechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in allen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Für fast jeden Bürger spielt das Verkehrsrecht eine tragende Rolle, denn als Teilnehmer am Straßenverkehr ist man zumeist täglich mit ihm konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus J. Fuhrmann in Kaiserslautern vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Fuhrmann Rechtsanwälte
Karl-Marx-Straße 15
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 3622622
Telefax: 0631 3622677

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Verkehrsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Hans-Ulrich Rimmel mit Büro in Kaiserslautern

Richard-Wagner-Straße 79
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 3609455
Telefax: 0631 3612844

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Schneider (Fachanwalt für Verkehrsrecht) aus Kaiserslautern berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Raab, Schneider & Emrich-Ventolett Rechtsanwälte
Burgstraße 39
67659 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 74077
Telefax: 0631 96914

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Irene Altmann mit Niederlassung in Kaiserslautern unterstützt Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Kurt-Schumacher-Straße 78
67663 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 366670
Telefax: 0631 3666722

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Weihrauch bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Verkehrsrecht kompetent in Kaiserslautern
Weihrauch Stichler Krumbacher Berg Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 93018
Telefax: 0631 93240

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Krumbacher (Fachanwältin für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Kaiserslautern
Weihrauch Stichler Krumbacher Berg Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 93018
Telefax: 0631 93240

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Norbert Fels mit RA-Kanzlei in Kaiserslautern berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Fels
Grüner Graben 23
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 36139890
Telefax: 0631 36139891

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Kremling mit Anwaltsbüro in Kaiserslautern unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Verkehrsrecht
Kremling
Schubertstraße 37
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 61176
Telefax: 0631 92382

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Blumenschein mit RA-Kanzlei in Kaiserslautern vertritt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Blumenschein
Mühlstraße 28
67659 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 7307779
Telefax: 0631

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Norbert Krämer (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Kaiserslautern
Krämer
Rudolf-Breitscheid-Straße 73
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 14074
Telefax: 0631 270266

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Madl (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Kaiserslautern berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Madl
Benzinoring 9
67657 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 68962
Telefax: 0631 61228

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias JR Weihrauch mit Rechtsanwaltskanzlei in Kaiserslautern
Niebergall, Weihrauch, Walter
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 93018
Telefax: 0631 93240

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen-Michael Wacker (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit RA-Kanzlei in Kaiserslautern hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Allmang, Erbacher und Kollegen
Eisenbahnstraße 73
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 354780
Telefax: 0631 3547820

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Schneider (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Kaiserslautern
JR Lieberich und Kollegen
Stiftsplatz 6-7
67655 Kaiserslautern
Deutschland

Telefon: 0631 362350
Telefax: 0631 3623520

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Kaiserslautern

Bußgeldbescheid? MPU? Fahrerlaubnisentzug? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin hilft

Rechtsanwalt in Kaiserslautern: Verkehrsrecht (© rcx - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Kaiserslautern: Verkehrsrecht
(© rcx - Fotolia.com)

Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgenommen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um eine "Kleinigkeit" handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um einen Strafzettel. Aber auch größeren Schwierigkeiten wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder gar der Anordnung einer MPU sehen sich nicht wenige ausgesetzt. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es unbedingt angeraten, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn wird beispielswiese eine MPU angeordnet, dann kann ein völliger Entzug der Fahrerlaubnis die Existenz bedrohen. Es besteht somit ein dringender Handlungsbedarf. Doch auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall unbedingt angeraten.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin im Verkehrsrecht berät nicht bloß, sondern vertritt seinen Mandanten auch in vollem Umfang

Wie auch bei sämtlichen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner. Kaiserslautern bietet etliche Anwälte für Verkehrsrecht. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht in Kaiserslautern kennt sich nicht nur mit dem Verkehrsstrafrecht und dem Verkehrszivilrecht aus, er ist auch bestens mit dem Autorecht, der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Anwalt aus Kaiserslautern für Verkehrsrecht wird seinen Mandanten nicht nur bei allen Fragen bezüglich dem Führerschein, der Probezeit, der Umweltplakette und Flensburg Punkte Auskunft geben. Er wird selbstverständlich seinen Mandanten auch rechtlich vertreten. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher kleines Problem geht wie die Anfechtung eines Bußgeldbescheids oder ob ein Verfahren wegen Fahrerflucht im Raum steht. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt tätig werden. So kann es z.B. sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld aufgrund eines Schleudertraumas zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus nicht nachvollziehbaren Gründen einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. Der Anwalt im Verkehrsrecht wird alles in die Wege leiten, um seinem Klienten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Schadensersatz bei unkorrekter Leistung einer Service-Tankstelle (17.05.2010, 11:59)
    München/Berlin (DAV). Zur Leistung einer Service-Tankstelle nebst Selbstbedienungswaschanlage gehört, dass die Mitarbeiter der Tankstelle das Auto auch in die Waschanlage fahren. Wird das Fahrzeug bei der Fahrt dorthin beschädigt, muss der Tankstellenbetreiber für den Schaden aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts München I vom 22. Dezember 2009 ...
  • Bild Kein Fahrverbot zwei Jahre nach der Tat (15.05.2008, 16:14)
    Bayreuth/Berlin (DAV). Wer wiederholt zu schnell fährt, muss dann nicht mit einem Fahrverbot rechnen, wenn zwischen Tat und Zeitpunkt der Verurteilung rund zwei Jahre vergangen sind. Auf dieses Urteil des Amtsgerichts Bayreuth vom 1. Februar 2008 (AZ: 8 OWi 149 Js 7458/06) macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ...
  • Bild Autofahrer nicht unter Generalverdacht stellen (29.01.2009, 14:44)
    Arbeitskreis V: Section-Control – Neuer Weg zur Tempoüberwachung? Goslar/Berlin (DAV). Geschwindigkeitskontrollen im Straßenverkehr sind grundsätzlich sinnvoll, weil Raser und Drängler erkannt und bestraft werden müssen, andernfalls leidet die Verkehrssicherheit. Fahren mit nicht angepasster Geschwindigkeit ist bekanntlich auch eine der Hauptunfallursachen. Nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) muss der Gesetzgeber ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Verkehrsrecht (28.01.2012, 19:48)
    Moin Moin, eine Frage: Mal angenommen, ein Schulbusfahrer eines 22Sitzers parkt entgegen der Parkplatzmarkierung, weil er meint, parke er gemäß der Markierung, würde mindestens ein Drittel des Busses in den Straßenraum ragen und die Verkehrssichrheit gefährden; er würde für die Parkzeit ein Ticket ziehen; insgesamt drei von ca. 50 freien Parkplätzen würden ...
  • Bild OLG-Berufung ablehnt und Revision nicht zugelassen - welche Möglichkeiten gibt es??? (06.06.2012, 11:20)
    angenommen Kläger K hat beim OLG Berufung eingelegt, nun wurde Urteil gesprochen (nach mündlicher Verhandlung) und im Kurztext wurde mitgeteilt: "Berufung des Klägers wird abgelehnt und die Revision wird nicht zugelassen!" Was heißt dies i Einzelnen und welche Möglichkeiten gibt es, sowie welche Fristen sind dann hierzu zu beachten??? Eilt sehr, bitte ...
  • Bild Handy im Auto (28.04.2010, 12:15)
    Völlig klar, dass man während der Fahrt nicht ohne Freisprechanlage telefonieren darf. Wie aber sieht es aus, wenn das Gerät lediglich in die Hand genommen wurde? Zum Beispiel könnte A sein Handy während der Fahrt in die Hand genommen haben um es in die Halterung einzusetzen. Das Handy ist natürlich ...
  • Bild Ausländer hat Unfall in Deutschland (28.11.2003, 20:57)
    Hallo, in welchen Geltungsbereich und welche Gesetze finde ich wo bei folgendem Fallbeispiel: Ein Franzose hat in Deutschland einen Unfall verursacht. Danke
  • Bild Wofür ist die Rechtschutz gut? (25.08.2007, 17:40)
    Hallo, für welche Fälle und Situationen ist eine Rechtschutzversicherung empfehlenswert bzw gedacht? Tritt eine RSV z.B. ein, wenn man geklagt wird oder eher wenn man klagen möchte. Wie sieht es mit den Kosten eines Erstgespräches aus und worauf sollte man achten beim Vertragsabschluss?

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OLG-HAMM, 2 Ss OWi 17/02 (15) (06.02.2002)
    Es wird daran festgehalten, dass dem tatrichterlichen Urteil zu entnehmen sein muss, dass der Tatrichter sich der Möglichkeit bewusst gewesen ist, trotz Annahme eines Regelfalls nach der BußgeldkatalogVO von der Verhängung eines Fahrverbots allein unter Erhöhung der Geldbuße absehen zu können....
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 10 L 1494/07 (06.11.2007)
    Ist im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes nicht abschließend zu klären, ob es sich bei einer streitbefangenen Wegstrecke um eine öffentliche Straße im straßenrechtlichen Sinne handelt, ist diese jedoch allem Anschein nach eine (auch) für den Kraftfahrzeugverkehr einschließlich Lkw gewidmete öffentliche Straße, so spricht bei nur möglicher überschlägi...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 8 SB 3119/08 (23.07.2010)
    1. Die Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) ist insoweit nichtig, als in der Anlage zu § 2 der Verordnung (Versorgungsmedizinische Grundsätze) Regelungen zu den Nachteilsausgleichen nach dem SGB IX enthalten sind (Fortführung der Senatsrechtsprechung, Urt. v. 14.08.2009 - L 8 SB 1691/08). 2. Rechtsgrundlage des von der Versorgungsverwaltung einzutragen...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildAnscheinsbeweis bei Kettenauffahrunfall?
    Bei einem Verkehrsunfall mit einem Kfz haftet der Auffahrende nicht immer im Wege des Anscheinsbeweises. Eine Ausnahme kommt insbesondere bei einem Kettenauffahrunfall in Betracht. Im zugrundeliegenden Sachverhalt bremste eine Autofahrerin an einer Kreuzung scharf wegen dem Martinshorn eines Einsatzfahrzeuges. Dabei kam sie rechtzeitig genug zum ...
  • BildWas bedeutet "werktags" im Straßenverkehr?
    Wer mit seinem Auto oder Motorrad unterwegs ist, kennt sicher die Zusatzbeschilderung bei Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Parkverboten mit dem Wörtchen „werktags“. Doch was bedeutet dies genau? Befragt man hierzu Auto- und Motorradfahrer/-innen, werden viele die Antwort geben: „Montag bis Freitag, also wenn ich arbeiten muss.“ Leider ein möglicherweise ...
  • BildVerkehrsunfall und Schadensregulierung: darf die Versicherung auf eine günstigere Werkstatt verweisen?
    Bei einem Verkehrsunfall haben Sie als Geschädigter Schadensersatzansprüche. Diese umfassen die Reparatur des Autos, den Nutzungsausfall sowie die Rechtsanwaltskosten. Gegebenenfalls haben Sie auch Schmerzensgeldansprüche. Eine Besonderheit gibt es bei Verkehrsunfällen: Sie können bezüglich der Reparatur wählen, ob Sie das Geld für die Reparatur erhalten und selber reparieren, oder ...
  • BildBußgeldkatalog 2016: Aktuelles Bußgeld für zu schnelles Fahren
    Wie hoch ist das Bußgeld für eine zu hohe Geschwindigkeit? Und was drohen Autofahrern ansonsten für Sanktionen, wie etwa ein Fahrverbot? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wenn Autofahrer durch Überschreiten der jeweils zulässigen Höchstgeschwindigkeit zu schnell gefahren sind, dann müssen sie zunächst einmal relativ schnell ...
  • BildWelche Schutzkleidung ist für Motorradfahrer Pflicht?
    Inwieweit ist für Motorradfahrer das Tragen von Schutzkleidung im Straßenverkehr vorgeschrieben? Welche rechtlichen Folgen hat das Fehlen von Schutzkleidung? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Obwohl Motorradfahrer und der Sozius schnell einen Verkehrsunfall mit schwersten Verletzungen erleiden können, ist der Gesetzgeber großzügig. Er schreibt lediglich ...
  • BildFilmen mit Dashcam: Darf man aus dem Auto den Verkehr aufnehmen?
    Dürfen Autofahrer Aufnahmen mit einer Dashcam vom fließenden Verkehr fertigen, um sie etwa bei einem Unfall der Polizei übergeben zu können? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber.   Was ist eine Dashcam? Immer mehr Autofahrer schaffen sich für ihr Fahrzeug eine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.