Rechtsanwalt in Jena: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Jena: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Jena (© autofocus67 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Jena (© autofocus67 - Fotolia.com)

Das Handelsrecht ist ein besonderes Privatrecht. Es bezeichnet die Gesamtheit sämtlicher Rechtsnormen für Kaufleute. Die Vorschriften, die im Handelsrecht normiert sind, betreffen die rechtlichen Beziehungen zwischen einem Kaufmann und seinen Geschäftspartnern. Ferner beinhaltet das Handelsrecht Vorschriften bezüglich der wettbewerbs- und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner heutigen Form enthält das Handelsrecht zudem Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Relevanz sind. Der Kern des Handelsrechts in der BRD ist im HGB (Handelsgesetzbuch) enthalten. Darüber hinaus sind das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) sowie etliche Nebengesetze von Relevanz. Als Beispiele für Nebengesetze, die im Handelsrecht zur Anwendung kommen, zählen das Scheckgesetz, das Gesellschaftsrecht und das Wechselgesetz. Anzuführen ist darüber hinaus der gewerbliche Rechtsschutz. Damit das Handelsrecht zur Anwendung gebracht werden kann, muss zumindest eine der partizipierenden Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügen. Die Kaufmannseigenschaft löst eine Vielzahl an Pflichten und Privilegien aus, die für Kaufleute gültig sind. Der Kaufmannsbegriff ist im HGB klar definiert. Im Sinne des HGBs ist als Kaufmann derjenige zu verstehen, der ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ebenso Handelsvertreter betroffen. Grundlage hierfür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende andauernd für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Handelsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Yves Heinze (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Jena

Engelplatz 14
07743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 217310
Telefax: 03641 795681

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Teichmann bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Handelsrecht jederzeit gern vor Ort in Jena

August-Bebel-Straße 9
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 57360
Telefax: 03641 573610

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Franke berät Mandanten im Schwerpunkt Handelsrecht kompetent im Umkreis von Jena

Talstraße 84
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 886410
Telefax: 03641 886419

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Handelsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Sven Schwarz mit Anwaltsbüro in Jena
Rödl RA/StB GmbH
Holzmarkt 9
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 227790
Telefax: 03641 2277933

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Hielscher kompetent in Jena

Neugasse 5
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 636100
Telefax: 03641 6361010

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Jena

Überschneidungen im Handelsrecht mit anderen Rechtsbereichen wie dem Unternehmensrecht oder dem Bilanzrecht sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Jena (© Michael Möller - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Jena
(© Michael Möller - Fotolia.com)

Vorschriften und Regelungen, welche beispielsweise im HGB niedergelegt sind, betreffen zum Beispiel die Handlungsvollmacht, den Handelsstand, Kommissionsgeschäfte oder auch das Gesellschaftsvermögen. Darauf aufmerksam zu machen ist, dass sich Problemstellungen im Handelsrecht oft mit anderen Rechtsgebieten überschneiden. Anzuführen sind hier Bereiche wie das Handelsvertragsrecht, das Wirtschaftsrecht, das Bilanzrecht, das Vertriebsrecht oder auch das Unternehmensrecht.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt in allen Fragestellungen im Handelsrecht informieren

Nachdem Probleme und Fragen, die in das Handelsrecht fallen, umfassende Fachkenntnisse erfordern, sollte man sich bei Fragen und Problemen an einen Rechtsanwalt wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Infrage kommt dabei natürlich auch ein Fachanwalt im Handelsrecht. Sucht man Hilfe in einer Anwaltskanzlei für Handelsrecht, wird man nicht nur von einer fachkundigen Rechtsberatung profitieren. Man kann auch davon ausgehen, dass die Anwälte Erfahrung in der Prozessführung haben und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Jena finden sich einige Anwälte, zu deren Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Einen Rechtsanwalt im Handelsrecht in Jena zu kontaktieren ist nicht nur der richtige Schritt, wenn man Fragen z.B. bezüglich Prokura oder Kommissionsverträge hat. Der Anwalt in Jena für Handelsrecht bietet auch Lösungswege und Antworten zum Beispiel bei der Nachfolgeplanung oder wenn eine Gesellschaftertrennung oder Gesellschafterstreit im Raum stehen. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Rechtsanwalt von immenser Bedeutung, um einen Gerichtsprozess zu vermeiden. Scheitert eine außergerichtliche Lösung, dann wird der Anwalt für Handelsrecht selbstverständlich die gerichtliche Vertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
    Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer Online-Veranstaltung des Informationsportals e-teaching.org am 22. Januar 2013 beleuchtet Dr. Michael Beurskens vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und ...
  • Bild Compliance rückt in den Mittelpunkt der Unternehmensorganisation (17.05.2011, 12:23)
    Nach den jüngsten Datenskandalen müssen sich alle Unternehmen die Frage stellen, ob sie ihre gesetzlichen Pflichten bei der IT-Sicherheit einhalten. Diese Forderung stellte jetzt der Münchner Noerr-IT-Rechtsexperte Dr. Thomas Thalhofer anlässlich des Compliance Day der Kanzlei in München. Zu der traditionellen Veranstaltung konnte Prof. Dr. Thomas Klindt, Leiter der internationalen ...
  • Bild DStV kritisiert unausgewogenen Bürokratieabbau (08.10.2008, 07:53)
    Der neue Vorstoß der Bundesregierung zum Abbau von Bürokratie belastet die Unternehmen. Zu diesem Urteil kommt der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) in seiner Eingabe zum Regierungsentwurf zum Steuerbürokratieabbaugesetz. Zwar begrüßt der DStV die Zielrichtung des Entwurfs, die elektronische Kommunikation zwischen Unternehmen und Finanzbehörden zu fördern. Für falsch hält er ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Firmenzwang und Firmenwahrheit ??? (21.01.2008, 13:12)
    In einem alten Kommentar bin ich auf die Begriffe "Firmenwahrheit" und "Firmenzwang" gestoßen. Bei letzterem ahne ich, was es bedeuten könnte, aber vielleicht kann es mir hier jemand kurz erklären? Vielen Dank für die Hilfe!
  • Bild OHG Anmelden (09.02.2011, 19:45)
    Angenommen zwei Studenten sind im Bereicht Webprogrammierung selbstständig und möchten nun gemeinsam eine "Firma" gründen. Eine AG, GmbH oder GbR kommt nicht in frage, da die nötigen Einlagen nicht vorhanden sind. Haben diese beiden mit einer OHG die Möglichkeit sich zu einer Firma zusammen zu schließen ohne größere Probleme? Welche Kosten würden trotzdem ...
  • Bild Ab wann Handelsgesellschaft/HGB (31.07.2008, 16:50)
    Hallo Leute, ich würde gerne alles über Firmen, Unternehmen, Kaufleute, Kleinunternehmer etc. wissen. Deshalb bin ich auch auf der Suche nach eine Online-Quelle wo ich dazu fündig werde. Wikipedia und dergleichen sind dafür denke ich mal nicht geeignet. Gerade habe ich gesucht, ab wann ein Gewerbe ein Handelsgewerbe ist, also ab wann das ...
  • Bild Vertrag Ja oder Nein? (23.02.2007, 17:51)
    Normalerweise sind ja Verträge rechtsgültig, wenn man sie mündlich schließt. Nun die Frage die sich mir stellt: Person A sagt, er helfe Person B. B schlägt vor, das B dafür einen Obolus zahlt, den A selber bestimmt. A sagt einen Betrag und B stimmt zu (alles mündlich). Ich sehe es doch richtig, dass B ...
  • Bild Bessere Ware geliefert als gekauft (26.02.2011, 09:35)
    Hallo, habe den Thread schon in einem anderen Unterforum erstellt. Kann einer von den Mod´s in dem Unterforum Handelsrecht den Thread entfernen. Ich glaube hier ist er besser aufgehoben! Also hier der Fall: Person A hat im Computerladen X ein Notebook gekauft und bezahlt. Beim auspacken zu Hause stellt Person A fest ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 9 U 65/10 (10.11.2010)
    Ein Recht zu einer sogenannten außerordentlichen Auflösungskündigung steht dem Gesellschafter einer oHG - sofern sich aus dem Gesellschaftsvertrag nicht etwas anderes ergibt - nach der Handelsrechtsreform von 1998 nicht mehr zu, da die Kündigung eines Gesellschafters nach § 131 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 HGB nicht mehr zur Auflösung der Gesellschaft (im Gegensatz z...
  • Bild LG-BONN, 15 O 193/05 (16.09.2005)
    1. Eine Firmenfortführung im Sinne von § 25 HGB liegt nicht vor, wenn eine Firma als Geschäfts- oder Etablissementbezeichnung fortgeführt wird. Auch ist § 25 HGB auf diesen Fall nicht analog anwendbar, da es an einer planwidrigen Regelungslücke fehlt. 2. Aufgrund der Neufassung des Firmenrechts durch das Handelsrechtsreformgesetz vom 22. Juni 1998 (BGBl I...
  • Bild LG-BONN, 18 O 215/03 (01.04.2004)
    1. Zum Meinungsstreit über die analoge Anwendung des § 392 Abs. 2 HGB auf das Surrogat der Forderung des Kommissionärs aus dem Ausführungsgeschäft. 2. Nicht-Aussonderungsfähigkeit und -Unterscheidbarkeit des von dem Kommissionär in Bar eingenommenen und in die Kasse eingelegten Erlöses, wenn aus der Kasse nachfolgend Entnahmen in der Höhe des Erlöses erfo...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.