Rechtsanwalt in Iserlohn: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Iserlohn: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Lingemann (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltsbüro in Iserlohn

Friedrichstr. 96
58636 Iserlohn
Deutschland

Telefon: 02371 77680
Telefax: 02371 776820

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Das eine islamische Recht gibt es nicht (24.03.2009, 12:00)
    Mathias Rohe bringt nichtmuslimischen Lesern das klassische und moderne islamische Recht näherDas islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber weitgehend unbekannt. Was ist die Scharia? Was ist eine Fatwa? Kann es im Islam eine Gleichberechtigung der Geschlechter geben? Diese und andere ...
  • Bild Türken werden in Deutschland gegenüber anderen Ausländern noch immer diskriminiert (05.01.2012, 17:10)
    Privatrechtsexperten diskutieren in Hamburg Ehegattennachzug und andere ausländerrechtliche Fragen der Türken in DeutschlandVor 50 Jahren schlossen die Bundesrepublik Deutschland und die Türkei ein Abkommen über die Anwerbung von Gastarbeiterinnen und Gastarbeitern. Über eine halbe Million Menschen folgten dem Ruf in den Westen und verließen ihre Heimat, um in Deutschland Arbeit ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht hält Fusion für problematisch (27.06.2013, 18:10)
    Trotz Ablehnung des Eilantrages von zwei Fakultäten der BTU Cottbus ist die Entscheidung in der Hauptsache weiter offenWie heute bekannt wurde, war der Antrag von zwei Fakultäten der BTU Cottbus auf Erlass einer einstweiligen Anordnung, der das zum 1. Juli 2013 angeordnete Inkrafttreten des „Gesetzes zur Neustrukturierung der Hochschulregion Lausitz“ ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Artikel 5GG (19.11.2009, 18:18)
    Hallo liebe Forennutzer und liebe Verantwortliche, ich nehme mal an das XX eine Auslegung des Artikels 5 GG sucht welche so kompliziert formuliert wäre wie nur möglich. Und/oder - Wenn in die Auslegung eine persönliche Note einfließen würde, dies wäre zu begrüßen, ebenso wie Humor jedweder Art soweit sie den Bestimmungen ...
  • Bild Polizei betritt falsche Wohnung, Entschädigung (30.07.2012, 15:29)
    Wenn die Polizei eine Wohnungstür aufbrechen will, weil sie dort jemanden in Gefahr vermutet dabei aber die falsche Wohnung erwischt (fahrlässig).... Wie bekommt der Wohnungseigentümer seine Tür ersetzt? Nach §67 PolG NRW i.V.m §39 OBG? Gehe ich recht in der Annahme, dass hierbei nicht das Verwaltungsgericht zuständig ist sondern das Amts,-Landgericht? ...
  • Bild Anonyme Briefe illegal? (21.12.2005, 10:39)
    Ich habe eine frage zum deutschen Recht. Angenommen einer Lehrerin wird eine anonymer Brief geschickt, dieser Brief enthält keine Beleidigungen, Beschimpfungen usw., sondern nur begründete, mit Beispielen untermauerte Kritik. Dieser Brief wird begründet, nehmen wir einmal an, die Lehrerin beurteilt sehr stark subjektiv, nicht unterschriebn. Ist ein anonymer Brief also an sich strafbar ...
  • Bild Parkplatz zu klein (28.05.2012, 12:56)
    Angenommen, Nachbar A hat ein Haus samt Parkplatz erworben. Der Parkplatz stellt sich als zu eng heraus für das relativ breite Auto. Wenn A die Türen öffnen und ein-/aussteigen will, geht das nur, indem er die links und rechts danebenliegenden Parkplätze von Nachbarn B und C betritt. Müssen die Nachbarn ...
  • Bild Verwaltungsrecht II, Europarecht (29.06.2011, 10:45)
    Hallo! Ist jemand von euch in den tutorien von Verwaltungsrecht II und Europarecht? Könnte mir bitte jemand die Kennwörter nennen, da ich gerne die Fälle im Internet nacharbeiten würde. Danke!!!
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.