Rechtsanwalt in Idar-Oberstein: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Idar-Oberstein: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht gliedert sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei welcher gesetzlich eine Strafe vorgesehen ist. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe vom Gericht festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Pees mit Anwaltsbüro in Idar-Oberstein vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Strafrecht
Roth, Conradt, Pees & Partner Rechtsanwälte-Fachanwälte
Hauptstraße 71
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 568660
Telefax: 06781 56866239

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Knut Kirchhoff in Idar-Oberstein berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Strafrecht
Kirchhoff & Franzmann Rechtsanwälte
Mainzer Straße 185
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 507120
Telefax: 06781 507113

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thorsten Franzmann bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Strafrecht engagiert im Umland von Idar-Oberstein
Kirchhoff & Franzmann Rechtsanwälte
Mainzer Straße 185
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 507120
Telefax: 06781 507113

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Strafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Oliver Conradt mit Anwaltskanzlei in Idar-Oberstein
Roth, Conradt, Pees & Partner Rechtsanwälte-Fachanwälte
Hauptstraße 71
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 568660
Telefax: 06781 56866239

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Marion Köhler mit Rechtsanwaltskanzlei in Idar-Oberstein berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Strafrecht
Köhler
Hauptstraße 214
55743 Idar-Oberstein
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Idar-Oberstein

Fragen oder Probleme aus dem Bereich des Strafrechts? Kontaktieren Sie einen Rechtsanwalt

Rechtsanwalt für Strafrecht in Idar-Oberstein (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Idar-Oberstein
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher sollte man sich unbedingt unverzüglich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin wenden. In Idar-Oberstein haben mehrere Anwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Der Anwalt für Strafrecht aus Idar-Oberstein kann seinem Mandanten fachkundige Auskunft und Unterstützung bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Der Anwalt zum Strafrecht in Idar-Oberstein steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Mit dem BMG in Konflikt geraten? Droht eine Strafanzeige? Ein Anwalt für Strafrecht berät Sie

Ist man dem Vorwurf konfrontiert, als Mittäter bei einer Straftat teilgenommen zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Rechtsanwalt im Strafrecht auch in diesem Fall tätig werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Des Weiteren sind Rechtsanwälte zum Strafrecht die optimalen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt im Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin zum Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine gravierende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Vertretung und Beratung bieten. Natürlich sind Rechtsanwälte im Strafrecht desgleichen die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Verurteilung eines ehemaligen ukrainischen Abgeordneten wegen Untreue aufgehoben (16.08.2006, 17:26)
    Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Hildesheim hat am 7. Juni 2004 nach 172 Verhandlungstagen den ehemaligen Abgeordneten des Obersten Rates der Ukraine und Bankpräsidenten Z. wegen Untreue zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten sowie den ukrainischen Unternehmer D. wegen Beihilfe zur Untreue zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren ...
  • Bild Gute Juristen haben weiterhin exzellente Berufsaussichten - 3,6% in Berlin (29.10.2008, 16:39)
    Justizsenatorin von der Aue ehrt die besten Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2008 Berlin, 29.10.2008. Justizsenatorin Gisela von der Aue empfängt heute die besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten juristischen Prüfung des Prüfungsjahrgangs 2008 im Nordsternsaal in der Senatsverwaltung für Justiz. Insgesamt 941 Studentinnen und Studenten der Freien Universität und der ...
  • Bild DAV gegen Ausweitung verdeckter Ermittlungsmöglichkeiten (19.09.2007, 12:44)
    Berlin (DAV). Anlässlich der heute stattfindenden Anhörung des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsverfahren lehnt der Deutsche Anwaltverein (DAV) die vorgesehenen Maßnahmen weitgehend ab. Der DAV begrüßt zwar, dass der Versuch einer Harmonisierung der prozessualen Absicherung von Berufsgeheimnisträgern unternommen wurde. ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht ( BTM, JUGEND ) (15.01.2014, 20:20)
    Sagen wir mal, Person X ist 14 jahre und wird verdächtigt das er in der Schule mit Marihuana gedealt haben soll. Er war bei der vorladung und wollte nicht aussagen, doch es gibt zwei zeugen die das bestätigen er hätte es gemacht! ( er hat es natürlich nicht ) , ...
  • Bild Gründe für einen Antrag (Ausländerrecht oder Strafrecht?) (03.02.2013, 16:12)
    Hallo: Ich will alle freundlich grüssen. Ich bin neu hier. Habe gleich mal eine Frage, das ist vielleicht eine schwere oder ungewöhnliche Frage. Ich bin hin und her gerissen, ob diese Frage in diesen Thread Strafrecht oder ins Ausländerrecht passt. Es geht um folgendes: ein Ausländer wendet sich an einen Vertreter einer wichtigen Kommission ...
  • Bild Vollstreckung deckt sich nicht mit Urteil - Keine RB-Frist (31.05.2012, 15:11)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: Nehmen wir an für Person A wurde wegen eines Vergehens sowohl eine Geldstrafe als auch eine Ordnungswidrigkeit erhoben. Obwohl dies rechtlich gesehen falsch ist, da für ein und dasselbe Vergehen nicht eine Geldstrafe UND eine Ordnungswidrigkeit beantragt werden kann, sondern stets die Geldstrafe das Bußgeld verdrängt. Person A wird von ...
  • Bild Drohung per WhatsApp (25.05.2017, 13:22)
    Sehr geehrte Damen und Herren,mal angenommen eine Person X würde von ihrem Ex-Freund Y zunächst Beschimpfungen per WhatsApp erhalten und dann mehrere Drohungen per Sprachnachricht, unter anderem eine, in der es heißt, Y würde irgendwann mehrere Leute anheuern, um X sexuelle Gewalt anzutun, was könnte X tun? Was würde eine ...
  • Bild Juristische Maßnahmen gg. Zwangsexmatrikulation (20.10.2016, 20:36)
    Guten Tag,ich möchte mich gerne zu folgender Fallannahme informieren. Ist evtl. etwas kompliziert, aber ich hoffe auf eine gute Verständlichkeit.Man nehme an, dass Person B von Person A aufgrund von Nachstellung angezeigt wurde. Als Beweismittel existieren Nachrichten. Es wird nun entschieden, dass das Verfahren eingestellt wird. So weit so gut, ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 18 A 951/09 (22.03.2012)
    1. Die gemeinschaftsrechtlichen Verfahrensgarantien des Art. 9 Abs. 1 der Richtlinie 64/221/EWG (sog. "Vier-Augen-Prinzip") sind nach der Aufhebung dieser Richtlinie auch auf türkische Staatsangehörige, die ein Aufenthaltsrecht nach dem ARB 1/80 besitzen, nicht mehr anzuwenden. Eine Fortgeltung nur für diesen Personenkreis verstieße gegen Art. 59 d...
  • Bild VG-GIESSEN, 21 K 408/10.GI.B (25.07.2011)
    1. Die Ankündigung der Bezeichnung "Neurootologie" durch einen Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde ist mangels Anerkennung auf der Grundlage der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Hessen vom 2. Juli 2005 berufsrechtswidrig.2. Die Weiterbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde hat auch den Bereich neuro-otologischer Untersuchun...
  • Bild OLG-CELLE, 2 Ws 131/11 (18.05.2011)
    1. Verweigert ein Zeuge unter Berufung auf § 55 StPO die Auskunft, kann gegen ihn Ordnungsgeld, ersatzweise Ordnungshaft verhängt und ihm die Kosten nach § 70 Abs. 1 StPO auferlegt werden, wenn keinerlei Anhaltspunkte für das Vorliegen eines zu einer Verweigerung der Auskunft berechtigendes strafbaren Verhaltens des Zeugen ersichtlich sind.2. Ob es für eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...
  • BildDer rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss
    Ist der festgestellte rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss ein echter Sieg für den Mandanten und seinem Strafverteidiger oder leider doch nur ein Pyrrhussieg? Das Bundesverfassungsgericht entschied erst vor kurzem (erneut), dass zumindest ein Sieg (wie man auch immer diesen nun nennen und werten will) möglich ist (BVerfG, Beschl. Vom 16.04.2015 – ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • Bild§ 29 BtMG Verstöße – geringe Menge Cannabis und Betäubungsmittelhandel
    Inwieweit ist der Umgang mit Cannabis strafbar? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Wer sich auf Cannabis einlässt, muss schnell mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Das gilt auch dann, wenn er nicht am Straßenverkehr teilnimmt. Dies ergibt sich daraus, dass es sich bei Cannabis um ein ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildWas steht im Führungszeugnis und wie lange?
    So manche Sünde aus der Jugendzeit gerät schnell und gerne in Vergessenheit. Doch prompt kann einen die düstere Vergangenheit einholen, wenn z.B. der potentielle neue Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangt. So mancher hat dabei schon eine böse Überraschung erlebt. Was ins Führungszeugnis eingetragen wird und wie lange es dort ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.