Rechtsanwalt für Scheidung in Idar-Oberstein

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Scheidung offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Andreas Pees mit Kanzleisitz in Idar-Oberstein
Roth, Conradt, Pees & Partner Rechtsanwälte-Fachanwälte
Hauptstraße 71
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 568660
Telefax: 06781 56866239

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Knut Kirchhoff mit Kanzleisitz in Idar-Oberstein berät Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsbereich Scheidung
Kirchhoff & Franzmann Rechtsanwälte
Mainzer Straße 185
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 507120
Telefax: 06781 507113

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Kündigung eines Chefarztes wegen Wiederverheiratung (09.09.2011, 10:57)
    Die Wiederverheiratung eines katholischen Chefarztes an einem katholischen Krankenhaus rechtfertigt nicht in jedem Fall seine ordentliche Kündigung. Zwar haben Religionsgemeinschaften und die ihnen zugeordneten Einrichtungen das verfassungsmäßige Recht, von ihren Beschäftigten ein loyales Verhalten im Sinne ihres jeweiligen Selbstverständnisses verlangen zu können. Als Loyalitätsverstoß kommt auch der Abschluss einer nach katholischem ...
  • Bild Scheidungsanwalt in der Regel zwingend erforderlich (13.05.2011, 14:58)
    Ohne Scheidungsanwalt kann in Deutschland in der Regel keine Ehe rechtskräftig geschieden werden, weil der Gesetzgeber für diesen Fall einen Anwaltszwang verhängt hat. Eine Ausnahme bildet hierbei nur die sog. einvernehmliche Scheidung, aber auch hier empfiehlt es sich unbedingt zumindest einen Scheindungsanwalt vorab zu Rate zu ziehen. Der in Deutschland übliche ...
  • Bild Traurig ohne Grund (21.04.2011, 12:00)
    Auch junge Menschen leiden immer häufiger an Depressionen. Behandelt werden diese in der Ambulanz für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der SRH Hochschule Heidelberg.Depressionen sind längst nicht mehr ein Thema, das nur Erwachsene betrifft. Auch Kinder und Jugendliche sind davon immer häufiger betroffen. Bis die Krankheit bei ihnen allerdings als solche erkannt ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Scheidung, wer behält das Haus? (15.01.2009, 14:31)
    Hallo in die Runde, mal angenommen: Ehegatten A bauen während der Ehe ein Haus. Fiktiver Wert: 160TE Das Grundstück wir von beiden Eltern der Eheleute je hälftig bezahlt. Fiktiver Wert: 30TE Darlehn auf dem Haus: 130TE Im Grundbuch nur eingetragen: Ehemann Vertragspartner der Bank: Ehegatten Güterstand: Zugewinngemeinschaft. Tritt hier auch der Zugewinn ein? Also Eigentum abzüglich ...
  • Bild Frage zur Scheidung (18.04.2010, 19:50)
    Hallo, mal angenommen es gibt Frau A und Herrn B, die schon seit längerer Zeit zusammen leben und sich entscheiden ein Haus zu bauen, weil Frau A ein Grundstück erbt. Frau A stellt also das Grundstück zur Verfügung und Herr B. finanziert das darauf gebaute Haus. Es wird dann auch geheiratet. Es wird ...
  • Bild Scheidung im Ausland (13.12.2013, 14:33)
    Hier mal ein etwas komplizierter Scheidungsfall: der Ehemann, die Ehefrau und ihre 2 Kinder (7 und 5 Jahre alt) haben alle ukrainische Staatsbürgerschaft und gewöhnliche Aufenthalt in BRD. Der Mann und der Frau wollen sich scheiden lassen. Die Scheidung findet statt in einem Gericht in Heimatstaat (Ukraine). 1. Ist diese Scheidung ...
  • Bild Erbsituation in Patchworkfamilie (26.11.2012, 13:01)
    Fallbeispiel: Ein Mann lebt zusammen mit seinem erwachsenen leiblichen Sohn und seiner zweiten Frau, die nicht Mutter des Sohnes ist, in einem Haus. Das Haus stammt aus der ersten Ehe des Mannes. Die Ex-Frau wurde ausbezahlt, dafür wurde ein Kredit aufgenommen, um das Haus zu halten. Den Kredit hat die zweite ...
  • Bild Scheidung mit problemen (06.06.2006, 19:59)
    Hallo habe ein Problem ! Xmuß Unterhalt zahlen,weilY nächstes Jahr in Harz 4 kommt Scheidung ,könnte mir jemand einen Rat geben um auf die Unterhaltszahlungen von X verzichten zu können ??????????? Danke Y!!!

Urteile zum Scheidung
  • Bild VG-KARLSRUHE, 9 K 2081/01 (25.04.2002)
    1. Die Voraussetzung, dass eine Gemeinde vor der Inanspruchnahme einer Investitionshilfe aus dem Ausgleichstock eigene Einnahmequellen, insbesondere auch vorhandenes Grund- und Anlagefinanzvermögen, auszuschöpfen hat, verstößt auch nicht gegen die verfassungsrechtliche Gewährleistung des gemeindlichen Selbstverwaltungsrechts in Art 28 Abs 2 S 1 des Grundgese...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 5 A 3081/09 (11.05.2011)
    Wird die Straßenreinigung in einer Gemeinde nicht nur in Anliegerstraßen, sondern auch in Straßen mit Durchgangsverkehr und damit teilweise im Interesse der Allgemeinheit durchgeführt, dürfen die Kosten insoweit nicht den Anliegern auferlegt werden.Die Bestimmung des Kostenanteils für das Allgemeininteresse obliegt dem Ortsgesetzgeber und steht in dessen wei...
  • Bild OLG-OLDENBURG, 13 WF 166/10 (13.01.2011)
    Die anwaltliche Vertretung in einer ausgesetzten und wieder aufgenommenen Folgesache Versorgungsausgleich stellt auch dann keine neue Angelegenheit nach § 15 Abs. 5 Satz 2 RVG dar, wenn zwei Kalenderjahre seit dem Erlass des Scheidungsurteils und der Aussetzung der Entscheidung über den Versorgungsausgleich vergangen sind (Bestätigung von KG, Beschluss vom 2...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.