Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Idar-Oberstein

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thorsten Franzmann jederzeit im Ort Idar-Oberstein
Kirchhoff & Franzmann Rechtsanwälte
Mainzer Straße 185
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 507120
Telefax: 06781 507113

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Stefanie Lang mit Niederlassung in Idar-Oberstein hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Nachbarschaftsrecht
Roth, Conradt, Pees & Partner Rechtsanwälte-Fachanwälte
Hauptstraße 71
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 568660
Telefax: 06781 56866239

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Was bedeutet wesentliche Beeinträchtigung (02.09.2016, 08:42)
    Hallo liebe Forenmitglieder,ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht und der Einfriedung.Zwei Parteien A und B benutzen zur Zeit ein Grundstück. Die Grundstücke von A und B besitzen eine gemeinsame Einfahrt, dort ist das Durchfahrtsrecht im Grundbuch eingetragen.Nach der gemeinsamen Einfahrt trennt sich das Grundstück wieder in zwei Durchfahrten, die wieder ...
  • Bild Baurecht (10.10.2014, 22:02)
    Nehmen wir an, ein Hauskäufer X kauft ein Reihenmittelhaus zwischen den Hauseigentümern Y und Z. Hauskäufer X möchte sein Haus ausbauen und diverse Erweiterungen daran vornehmen. Gestattet sei nach den geltenden Regeln ein Anbau an die untere Etage des Wohnzimmers. Dabei sei es laut Baubehörde erlaubt, bis an die Grundstücksgrenze ...
  • Bild Schaden durch den Nachbarn (14.01.2005, 17:24)
    Hallo, ich weiß nicht weiter, mein Nachbar hat auf meinem Grundstück durch Unachtsamkeit einen Schaden angerichtet da wir nicht miteinander sprechen, habe ich zur Regelung die Briefform gewählt. 1. Brief abgeschickt, keine Reaktion ! 2. Brief per Einschreiben abgeschickt, Annahme wurde verweigert was kann ich tun ?? wenn der Nachbar nicht reagiert
  • Bild Nachbarschaftsrecht - Wurzelüberwuchs Kirschbaum (16.07.2017, 21:00)
    Bei A drücken sich im Garten Wurzeln vom Kirschbaum des Nachbarn B in den Rasen.A hat recherchiert: es gehört zur Sorgfaltspflicht, dass Wurzeln eines Baumes nicht in den Nachbargarten wachsen. Auch sagt die Rechtssprechung, dass der Nachbar B dann verpflichtet ist, die Wurzeln zu beseitigen. Nachbar B beauftragt einen ...
  • Bild Von wo wird Höhe einer Hecke gemessen Hess. Nachbarrechtsgesetz? (24.08.2006, 21:48)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Grundstück B grenzt seitlich (Zufahrtsweg) und auf der Rückseite an Grundstück A (Bundesland Hessen) Rückseite des Grundstückes: Hecke auf Grundstück A Beide Grundstücke höhengleich Grenzabstand Heckenmitte: 0,50cm Höhe der Hecke: 1,85cm Laut meiner Auffassung dürfte hier die Hecke 2,00m hoch sein - gemessen von der Erdoberfläche A(Hess. Nachbarschaftsrecht) Seitlich Grundstück A liegt ca. 30cm höher ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildGeräuschbelästigung durch Klimagerät: Unterlassungsanspruch des Nachbarn
    Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben. In den südlichen Ländern Europas sind die Klimageräte nicht wegzudenken. An jeder Wohnhausfassade sieht man die rechteckigen Geräte mit dem typischen Ventilator in kleineren ...
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildStreitigkeiten mit Nachbarschaftsvereinbarungen vorbeugen
    Eine harmonische Nachbarschaft, bei denen Streitigkeiten von vornherein gar nicht entstehen – welcher Hauseigentümer wünscht sich das nicht? Die Realität sieht jedoch oftmals anders aus. Von Streitigkeiten am Zaun über Bäume, herabhängende Äste, abfließendes Wasser und sonstige Immissionen herrschen am Gartenzaun oftmals emotionale Diskussionen darüber, was erlaubt und was ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.