Rechtsanwalt in Idar-Oberstein: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Idar-Oberstein: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist ein diffiziles und vielschichtiges Rechtsgebiet, das von großer Wichtigkeit in vielen Bereichen des unternehmerischen Alltags ist. Primäre Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist die gesetzliche Normierung privatrechtlicher Personenvereinigungen. Geregelt werden dabei vom Gesellschaftsrecht nicht nur die Gründung von Gesellschaften, sondern auch deren Auflösung sowie der laufende Betrieb. Die rechtliche Regelung betrifft sowohl Personengesellschaften als auch Kapitalgesellschaften. Aufzuführen sind als Beispiele für Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Offene Handelsgesellschaft (OHG), die Aktiengesellschaft (AG), GmbH & Co. KG oder auch die Kommanditgesellschaft (KG). Die meisten gesetzlichen Regelungen finden sich im HGB. Aber auch das BGB findet bei Bedarf Anwendung ebenso wie eine Vielzahl einzelner Gesetze. Hierzu zählen z.B. das GmbH-Gesetz, die Insolvenzordnung, das Partnerschaftsgesetz, das Umwandlungsgesetz sowie das AktG. Rechtsgebiete mit dem das Gesellschaftsrecht oftmals kollidiert sind das das Unternehmensrecht, Konzernrecht und das Handelsrecht. Bereiche, die oftmals zu Fragen oder Problemen im Gesellschaftsrecht führen, sind Unternehmensumwandlung, Insolvenz oder auch die Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaftern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Roth immer gern im Ort Idar-Oberstein
Roth, Conradt, Pees & Partner Rechtsanwälte-Fachanwälte
Hauptstraße 71
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 568660
Telefax: 06781 56866239

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Oliver Conradt (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) in Idar-Oberstein unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht
Roth, Conradt, Pees & Partner Rechtsanwälte-Fachanwälte
Hauptstraße 71
55743 Idar-Oberstein
Deutschland

Telefon: 06781 568660
Telefax: 06781 56866239

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Idar-Oberstein

Bei Problemen und Fragen rund um das Gesellschaftsrecht ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt oder Fachanwalt für Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Idar-Oberstein (© djedzura - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Idar-Oberstein
(© djedzura - Fotolia.com)

Es besteht kein Zweifel, das Gesellschaftsrecht ist extrem komplex. Hat man Fragen oder kommt es zu rechtlichen Problemstellungen, sollte man sich in jedem Fall an eine Fachperson wenden, die sich mit der Materie auskennt. Ein Rechtsanwalt ist hier sicher der beste Ansprechpartner. Das Beste, was man machen kann, ist es, sich entweder an einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht zu wenden oder an einen Anwalt für Gesellschaftsrecht in Idar-Oberstein, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Gesellschaftsrecht gehört.

Ein Anwalt für Gesellschaftsrecht kennt sich in allen gesellschaftsrechtlichen Problemstellungen sehr gut aus

Ein Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht in Idar-Oberstein kann sowohl in der Theorie als auch in der Praxis mit einem großen fachlichen Know-how aufwarten. Er kann Gesellschafter-Geschäftsführer bei den verschiedensten Problemen und Fragen rechtlich beraten und unterstützen. Anzuführen ist hier beispielsweise ein Unternehmenskauf. In diesem Fall kann der Anwalt informieren, unterschiedliche Transaktionsmodelle erarbeiten, die Gestaltung des Vertrags übernehmen und den faktischen Unternehmensübergang rechtlich begleiten. Auch wenn die gesellschaftsrechtliche Reorganisation eines Unternehmens erforderlich ist, ist man bei einem Anwalt in Idar-Oberstein im Gesellschaftsrecht in den besten Händen, da er auch im Regelfall mit dem Umwandlungsrecht vertraut ist. Ein weiterer Punkt, bei dem es dringend notwendig ist, einen Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht an der Seite zu haben, ist es, wenn es Fragen und Probleme mit dem Wettbewerbsverbot gibt. Grundsätzlich gilt für Personen, die als Gesellschafter einer OHG, einer Kommanditgesellschaft oder einer GmbH tätig sind, ein Wettbewerbsverbot. Kommt es jedoch zu einem Gesellschafterstreit, dann ist es nicht selten gerade das Wettbewerbsverbot und dessen Nichtbeachtung, das für weitere Probleme sorgt. Ein Anwalt im Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer derartigen Situation vorzugehen ist, er wird auch die erforderlichen juristischen Schritte veranlassen.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Amnestieprogramme, Investitionsschutz und die Rolle von Unternehmenswerten - d (30.07.2010, 10:12)
    Noerr LLP / Rechtssache30.07.2010 10:12 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Das Thema Compliance und seine Umsetzung in der Praxis sind ungebrochen aktuell: Auch beim diesjährigen traditionellen Compliance Day der Kanzlei Noerr ...
  • Bild MoMiG tritt zum 1.11.2008 in Kraft (28.10.2008, 16:30)
    Mit der heute im Bundesgesetzblatt erfolgten Verkündung des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen steht fest: Die umfassendste Reform der GmbH seit ihrem Bestehen wird zum 1.11.2008 in Kraft treten. Nach einem langwierigen und teilweise umstrittenen Gesetzgebungsverfahren bekommt die Wirtschaft damit ein modernes und den veränderten ...
  • Bild GmbH kann für Fehler namensgleicher Einzelfirma haften (29.08.2012, 11:24)
    Bei fehlerhafter Anlageberatung durch eine Einzelfirma kann auch eine unter gleichen Namen handelnde GmbH von der Haftung nicht ausgeschlossen sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 5. Juli 2012 - III ZR 116/11) hat sich ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Gesellschaftsrecht (24.05.2011, 09:28)
    Hallo zusammen, habe einen Fall zu lösen und bin mir nicht ganz sicher ob ich da auf der richtigen Spur bin! Firma D ist zu 75 % in Familienbesitz gehaltene AG in Deutschland, mit Grundkapital von 1 Million Euro und 3000 Mitarbeiter. Wert der Anteile beträgt 500 Millionen Euro. Seit 20 Jahren ...
  • Bild Gesellschafter: Rechte & Pflichten / Übertragbarkeit (05.03.2013, 10:50)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl der Rechte & Pflichten der Gesellschafter einer GBR , OHG, KG . Sind die Gesellschafterrechte und -pflichten bei den jeweiligen Gesellschaftsformen übertragbar? Viele Grüße.
  • Bild E-Mails mit GmbH-Signatur (28.10.2010, 11:56)
    Hallo zusammen,wir nehmen mal an, es existiert eine GmbH die diverse Portale betreibt. Der Geschäftsführer und auch alle Angestellten hängen eine entsprechende Signatur mit den GmbH Pflichtangaben in jeder E-Mail an.Nun gibt es eingehende E-Mails seitens Usern, die über die Kontaktformulare der Portale kommen, welche die GmbH betreibt.Die user wollen ...
  • Bild Duldung eines Besuchers in einer WG (08.04.2008, 11:19)
    Guten Tag Mal angenommen A, B und C mieten gemeinsam eine Wohnung als Wohngemeinschaft (GbR). Nach einer Weile zieht D der Freund von C zu ihr, oder lebt zumindest den größten Teil der Zeit zusammen mit ihr in der Wohnung. Eine Benutzung von Bad, Küche usw. erfolgt natürlich. Die Fragen: Wie ...
  • Bild Auszahlung Erbengemeinschaft (04.07.2005, 14:01)
    Die Erbengemeinschaft besteht aus 3 Personen. Es wurden zwei Grundstücke mit jeweils einem Mietshaus geerbt. Person A verlangt nun die Auszahlung des ihm zustehenden Anteils. Können B und C diese Auszahlung verweigern? Beide Mietshäuser müssten geschätzt werden. Wie hoch sind die Kosten hierfür? Sieht es tatsächlich so aus, daß der Schätzwert der ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 1: Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 1. Zur Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden. Was zuerst einmal essentiell ist, bevor man die Geschäftstätigkeit überhaupt aufnimmt, ist zu klären, welche Rechtsform das künftige Unternehmen haben soll. Diese muss gut überlegt sein, denn die Rechtsform prägt das Bild des ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.