Rechtsanwalt in Hilden: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hilden: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hilden (© ErnstPieber - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hilden (© ErnstPieber - Fotolia.com)

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht unterteilt sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In der BRD wird die Kernmaterie des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Diebstahl, Betrug, Nötigung, Beleidigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hilden
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Herderstr. 26
40721 Hilden
Deutschland

Telefon: 02103 258940
Telefax: 02103 2589420

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Buschmann mit Kanzleisitz in Hilden hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Strafrecht
Buschmann Stahl Buschmann GbR Rechtsanwälte
Kolpingstraße 11
40721 Hilden
Deutschland

Telefon: 02103 28890
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Pöhler unterhält seine Anwaltskanzlei in Hilden berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Strafrecht
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Herderstraße 26
40721 Hilden
Deutschland

Telefon: 02103 258940
Telefax: 02103 2589420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nadja Kalagi immer gern in Hilden

Heiligenstr. 7
40721 Hilden
Deutschland

Telefon: 02103 249555
Telefax: 02103 249556

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Hilden

Sie haben eine strafrechtliche Frage oder ein Problem? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Hilden (© Gina Sanders - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Hilden
(© Gina Sanders - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben folgenschwer sein. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Hilden bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht in Hilden kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie z.B., wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Anwalt im Strafrecht in Hilden steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ein Rechtsanwalt unterstützt und berät Sie bei allen strafrechtlichen Problemen

Ist man dem Vorwurf ausgesetzt, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht U-Haft, dann wird der Rechtsanwalt im Strafrecht auch in diesem Fall aktiv werden und versuchen, die U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte im Strafrecht sind ferner die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Wurde man schon verurteilt, kann ein Anwalt für Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Handelt es sich nur um ein Bußgeldverfahren und um keine gravierende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt im Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Beratung und Vertretung bieten. Natürlich ist eine Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht auch die beste Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist zum Beispiel durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild "Benzinklau ist kein Kavaliersdelikt und kann böse enden - der Staatsanwalt drückt kein Auge zu!" (28.08.2012, 10:49)
    "Benzindiebstahl ist aus juristischer Sicht in aller Regel Betrug", so Merk. "Das heißt: Darauf steht nach unserem Gesetz Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Und ab 90 Tagessätzen Geldstrafe gilt man als vorbestraft - falls andere Vortaten zu verzeichnen sind, sogar schon bei geringeren Geldstrafen." Entsprechend wird der ...
  • Bild Von Kunstfälschern und Burka-Verhüllungen: Viadrina zeigt Ausstellung „Kunst und Strafrecht" (14.10.2013, 14:10)
    Kann sich ein nackter Stadionflitzer auf Kunstfreiheit berufen? Ist der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt, wenn der Kopenhagener Meerjungfrau eine schwarze Burka angelegt wird?Das sind einige der Fragen, der die aktuelle Ausstellung „Kunst und Strafrecht“ an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) auf den Grund geht. Auf elf Tafeln zeigt sie anhand ...
  • Bild Anlaufstelle für rechtswissenschaftliche Fragen (15.01.2013, 14:10)
    Netzwerk an der Universität Freiburg will die europaweite Sichtbarkeit der deutschen Sicherheitsforschung erhöhenJuristinnen und Juristen der Albert-Ludwigs-Universität helfen, die rechtswissenschaftliche Forschung in Deutschland besser in der europäischen Sicherheitsforschung zu vernetzen: In Freiburg startet das Kompetenznetzwerk für das Recht der zivilen Sicherheit in Europa (KORSE). Die dem Netzwerk zugehörigen Wissenschaftlerinnen und ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Arbeitsrecht Kreuzfahrtschiff (18.06.2012, 09:52)
    Hallo, Person A arbeitet auf einem Schiff welches unter maltesischer Flagge fährt und selber in Zypern angestellt ist. Person A wird von seinem Vorgesetzten täglich fertig gemacht / gemobbt und auch Beleidigt (Zeugen gibt es dafür). Person A hat sich darauf hin bei anderen Vorgesetzten, Human Ressource Manager und anderen darüber beschwert, ...
  • Bild Die ersten Hausarbeiten und der absolute Wahnsinn gratis dazu! (17.02.2008, 18:41)
    Hallo, Ich sitze derzeit vor meinen ersten beiden Hausarbeiten und hatte die letzte Woche bisher eigentlich ein gutes Gefühl, da gewisse Probleme schnell erkannt wurden und die Gliederung auch gut lief. Doch nun wollte ich anfangen das Ganze auszuformulieren und scheitere schon bei den ersten Sätzen... Was muss ich alles wie genau ausführen? Woher ...
  • Bild Vorladung zur Hauptverhandlung (18.03.2009, 09:58)
    Angenommen Herr Meier bekommt einen Brief zugestellt indem steht, das er zu einer Hauptverandlung eingeladen ist! Drin steht weder warum, wieso und weshalb. Auch im vornherein hat er keine Informationen dazu erhalten. Einfach ein Schreiben mit dem Termin! Wie kann er sich verhalten und Informationen einholen um den Grund dieser Einladung ...
  • Bild Kann man Schadensersatz und Anspruch auf Verzugsschaden vereinen? (24.05.2013, 21:59)
    Hallo zusammen, bei der Bearbeitung einer Fallfrage, sind mir einige Fragen unklar:/ Ich weiß es sind viele Fragen, aber ich bin für jede Hilfe mehr als dankbar:)) Bei einem Verzug des Geldschuldners, wenn keine weiteren Folgeschäden auftreten, kommt es doch zum Ausgleich des Verzugsschadens durch Zinszahlung (§ 288)? Denn der Gläubiger ...
  • Bild Strafe wenn man mit großer Menge Cannabis erwischt wird? (17.05.2013, 02:33)
    Servus,angenommen Person A(19 Jahre alt) und B(18 Jahre alt) dealen in kleinen Mengen, haben aber 1- 2 Kilo bei sich zuhause und die werden von der Polizei durch einer Hausdurchsuchung gefunden. Welche Strafe kann beiden erwarten?Oder welche Strafe können beide erwarten wenn sie mit nur 10- 50 Gramm auf der ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 12 S 1825/97 (24.02.2000)
    1. Zur "Gerichtetheit" von mit Fahndungsmaßnahmen einhergehenden asylerheblichen Übergriffen auf das persönliche Umfeld solcher Personen, die als tatsächliche oder mutmaßliche PKK-Unterstützer gesucht werden. 2. "Sippenhaft" in Form strafrechtlicher Verfolgung findet in der Türkei nicht statt. In Betracht zu ziehen ist bei Einreisekontro...
  • Bild BGH, 1 StR 465/97 (25.11.1997)
    StGB § 51 Abs. 1 In Italien verhängter Hausarrest nach Art. 284 Codice di Procedura Penale (CPP) i.d.F. vom 24. Oktober 1988 kann nicht auf eine in Deutschland verhängte Strafe angerechnet werden. BGH, Beschl. vom 25. November 1997 - 1 StR 465/97 - LG Karlsruhe...
  • Bild BAYOBLG, 4 St RR 9/01 (08.02.2001)
    Zuwiderhandlungen gegen das Außenwirtschaftsgesetz, die auf vorgeschobenen deutschen Grenzdienststellen in Tschechien begangen werden, sind nach dem deutschen Strafrecht zu beurteilen....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht gemäß § 22 Abs. 4 AWG
    Das Außenwirtschaftsgesetz regelt für Deutschland nationalstaatlich den Außenwirtschaftsverkehr und den Wirtschaftsverkehr zwischen Inländern und Ausländern. Es beruht auf dem Grundsatz, dass alle Geschäfte mit dem Ausland uneingeschränkt zulässig sind, soweit sie nicht ausdrücklich Beschränkungen unterworfen worden sind. Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz werden als Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten geahndet. ...
  • BildDas Zollstrafrecht – Das besondere Steuerstrafrecht
    Das Zollstrafrecht ist dem Grunde nach ein spezieller Teil des Steuerstrafrechts. Es ist besonderes Steuerstrafrecht. Daher definiert § 369 der Abgabeordnung die Zollstraftaten als die Straftaten, welche nach dem Steuergesetz strafbar sind. Die Zollstraftaten sind in den §§ 369 ff. AO geregelt. So sind gemäß § 4 Abs.3 Abgabenordnung ...
  • BildDas Kapitalmarktstrafrecht. Der Exot im Wirtschaftsstrafrecht.
    Unzweifelhaft hat man es als Exot unter Exoten nicht leicht. Um dies näher zu erläutern stellen Sie sich bitte vor, dass Sie eine Krankheit (nennen wir die Krankheit: Ermittlungsverfahren) haben und es sich herausstellt, dass Ihr individuelles Krankheitsbild nicht nur sehr selten ist, sondern in einer Form vorkommt, welche ...
  • BildInternethandel und die möglichen strafrechtlichen Konsequenzen
    Ein kurzer Überblick über die mögliche Strafbarkeit nach dem Strafgesetzbuch, dem Urheberrechtsgesetz sowie dem Markengesetz Was kann dem Privatkäufer strafrechtlich drohen, sollte er gestohlene Sachen oder Raubkopien im Internet erwerben? Das Amtsgericht Pforzheim (Urteil vom 26.06.2007, Az.: 8 Cs 5040/07) erklärte den Käufer in eBay zum Hehler, ...
  • BildDie Veröffentlichung fremder Nachrichten im Internet
    I. Einführung Mit der Einführung des sogenannten Web 2.0 am Anfang dieses Jahrtausends hat sich ein Trend durchgesetzt, bei dem der Internetnutzer nicht nur den Inhalt der von ihm aufgerufenen Website konsumiert, sondern er selbst Inhalte zur von ihm aufgerufenen Website hinzufügt oder diese gar selbst ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.