Rechtsanwalt für Baurecht in Hilden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hilden (© ErnstPieber - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hilden (© ErnstPieber - Fotolia.com)

Der Terminus Baurecht bezieht sich primär auf alle Rechtsgebiete, die sich mit dem Bau von Gebäuden befassen. Doch nicht nur juristische Unstimmigkeiten beim Bau von Gebäuden fallen in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Beseitigen oder Ändern von Gebäuden ergeben. Das Baurecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt: das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von baulichen Anlagen beziehen. Insbesondere im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht teilt sich in zwei große Bereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Baurecht kompetent vor Ort in Hilden
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Herderstr. 26
40721 Hilden
Deutschland

Telefon: 02103 258940
Telefax: 02103 2589420

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Hilden

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt im Baurecht beraten

Rechtsanwalt für Baurecht in Hilden (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Hilden
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Leicht kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Aufkommende Probleme gibt es oftmals bereits dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Auch die Grenzbebauung, Abstandsflächen und das Wegerecht bieten häufig Gründe, die den Rat eines Anwalts nötig machen. Allerdings sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es oftmals zwingend nötig machen, sich Hilfe bei einem Rechtsanwalt zu suchen.

Haben Sie ein Problem im Baurecht, dann ist ein Rechtsanwalt der ideale Ansprechpartner

Falls Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Hilden haben einige Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt für Baurecht aus Hilden über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Ihr Recht und Sie bestens vertreten wird. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Anwalt im Baurecht über ein umfangreiches Fachwissen verfügt. Egal, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt in Hilden im Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Europa-Universität Viadrina stärkt Polenforschung – Zentrum erhält Förderung (03.08.2012, 11:10)
    Europa-Universität Viadrina stärkt Polenforschung – Zentrum für interdisziplinäre Polenstudien (ZiP) erhält Förderung Mit 10 Stipendien unterstützt die Hanns-Seidel-Stiftung (HSS) ab Oktober 2012 bis auf Weiteres das neu gegründete Doktorandenkolleg am Zentrum für interdisziplinäre Polenstudien (ZiP) an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Damit stärkt sie den Forschungsbereich der Polenstudien an der ...
  • Bild Hausbau: Schadensersatz ohne Mängelbeseitigung nur rein netto (02.08.2010, 14:53)
    Bundesgerichtshof ändert Rechtsprechung zur Berechnung eines Schadensersatzanspruches wegen eines Baumangels Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz ...
  • Bild TUB: Energieeffizienz in einer Wüstenstadt (18.08.2008, 15:00)
    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert an der TU Berlin zwei Projekte zur Megacity-Forschung mit mehr als zwölf Millionen EuroDas Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen seiner Forschung für die nachhaltige Entwicklung der Megastädte von morgen die Förderung von zwei Projekten an der TU Berlin bewilligt. ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Ehrenvorsitzenden abberufen (08.02.2014, 09:55)
    Ehrenvorsitzender im Vorstand eines Sportverein hat Sitz- und Stimmrecht. Die Berufung/Wahl erfolgte dazu in der Mitgliederversammlung. Voraussetzung 3/4 Mehrheit. Ehrenvorsitzender gehört nicht zum Vorstand gem. § 26 (gesetzliche Vertreter). Frage: Kann der Ehrenvorsitzende abberufen werden. Der § 26 BGB geht vom vertretungsberechtigten Vorstand aus und damit ist doch der ...
  • Bild nachträgliche Baugenehmigung im Außenbereich (12.11.2008, 19:37)
    Man stelle sich folgenden Fall vor: Ein alter Bauernhof wurde um ca. 1920 legal errichtet. Das Gebäude (Einfamilienhaus) enthielt eine Wohnung sowie Stallungen und einen Heu- und Strohspeicher. Irgendwann wurde der Wohnbereich auf die erste Etage legal erweitert. Im weiteren Verlauf wurde dann wurde aus der einen Wohnung durch Abtrennung zwei ...
  • Bild Sicherung des Gartens (30.01.2013, 14:02)
    Angenommen Mieter A wohnt in einem Einfamilienhaus am Dorfrand. Hinter dem Grundstück von A ist Feld und ein Feldweg der an der Rückwärtigen Seite von A und dessen NAchbargrundstücken entlang verläuft. Nun kam es vermehrt zu Einbrüchen im letzten Jahr auf den NAchbargrundstücken wobei die Täter von der Feldseite in ...
  • Bild Missachtung des Schutzes vor schädlichen Umwelteinwirkungen (28.12.2010, 19:47)
    Hallo Zusammen! Mal angenommen eine Stadt oder Gemeinde schreibt in ihrem Bebauungsplan fest, dass in einem Mischgebiet entlang einer Straße keine Kinder-/Schlafräume orientiert sein dürfen. Weiter wird z.B. vorgeschrieben, das für sonstige schützenswerten Räume an dieser besagten Straße nur Festverglasungen zulässig sind. Weiter nehme man an, ein Bauunternehmen bietet ein Haus an ...
  • Bild § 35 Ersatzbau, erhebliche Mängel (16.11.2008, 18:01)
    hallo! erstmal ein dickes lob an die betreiber der seite, die es ermöglichen all möglichen menschen fiktive fälle zu beantworten! nun zu einem ausgedachten fall, der der auslegung bestimmter rechtsbegriffe bedarf: zum SV: familie F hat vor einiger zeit im ort O ein haus direkt am wald mit insgesamt 5500 qm grund gekauft (lt. ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VG-GREIFSWALD, 3 B 1880/07 (07.01.2008)
    Eine straßenbaurechtliche Widmung darf im räumlichen Geltungsbereich eines Bebauungsplanes nur in inhaltlicher Übereinstimmung mit seinen Festsetzungen verfügt werden....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1824/90 (11.09.1990)
    1. Der Streitwert einer auf Genehmigung eines Grundstückskaufvertrags (§§ 144 Abs 2 Nr 1, 145, 153 Abs 2 BauGB) gerichteten Verpflichtungsklage bemißt sich nach dem Unterschied zwischen Kaufpreis und Verkehrswert zuzüglich eines Aufschlages für das Eigentümerinteresse am freihändigen Grundstücksverkauf....
  • Bild VG-OSNABRUECK, 1 A 274/07 (10.02.2009)
    1. Ein Folgekostenvertrag im Sinne des § 11 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 BauGB liegt nicht vor, wenn die Vertragsschließenden mit der Vereinbarung die bloße Abschöpfung eines Planungsvorteils bezwecken, der durch die Änderung eines Bebauungsplanes beim betroffenen Grundstückseigentümer eintritt.2. Die vom Grundstückseigentümer beantragte Änderung eines Bebauungsplane...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.