Rechtsanwalt für Zivilrecht in Herne

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Zivilrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Bußmann mit Kanzlei in Herne

Behrensstraße 3
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 961223
Telefax: 02323 961225

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karl-Albrecht Engelhart unterstützt Mandanten zum Zivilrecht gern in Herne

Behrenstraße 2
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 55077
Telefax: 02323 55000

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Maren Welzel bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Zivilrecht engagiert vor Ort in Herne

Langforthstr. 8
44628 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 1462363
Telefax: 02323 1462364

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Zielonka engagiert in Herne

Hauptstr. 221
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 97320
Telefax: 02325 973227

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...
  • Bild Zweites Juristisches Staatsexamen: Examenstipps 2015 für Rechtsreferendare (27.01.2015, 14:15)
    In Kooperation mit www.KAISERSEMINARE.com präsentieren wir eine Übersicht der aktuellen examensrelevanten Rechtsprechung für Rechtsreferendare zum materiellen Zivilrecht. Grundsätzlich beinhalten die meisten Assessorexamensklausuren Schwerpunkte, die in aktuellen Gerichtsentscheidungen behandelt wurden. Daher dürfen Sie als Referendar nicht nur die sogenannten „Basics“ lernen, sondern sollten auch ausreichend Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung besitzen. Zwar ...
  • Bild KAISERSEMINARE stellt Gratis-Skripte zum Thema „Examensprobleme für Referendare“ online (20.02.2017, 15:20)
    In Zusammenarbeit mit „KAISERSEMINARE“, dem Repetitor für Rechtsreferendare, bietet Juraforum.de ab sofort eine Reihe von PDF-Dokumenten zum Thema „Examensprobleme für Referendare“ mit aktueller Rechtsprechung zum materiellen Zivilrecht aus dem Jahr 2015 kostenlos als Download an.Diese Examenstipps von KAISERSEMINARE enthalten zahlreiche Hilfestellungen zum Thema „Examensprobleme für Referendare“ so zum Beispiel aus ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Kindesmutter anzeigen wegen Belästigung und Unterstellungen? (05.11.2013, 18:49)
    Hallo, macht es Sinn eine Person anzuzeigen, wenn es sich um die Kindesmutter handelt, wenn man permanent dumme sms von ihr bekommt, Beleidigungen, Unterstellungen die überhaupt nicht stimmen aber total nach hinten los gehen können beim Jugendamt usw usw. Zählt das schon als Stalking, würde die Polizei überhaupt nach gehen, bzw. ...
  • Bild kurze Mündliche Verhandlung, Entscheidung nach Aktenlage (23.06.2016, 12:51)
    Hallo,wenn ein Beklagter im Amtsgericht zur 1. mündlichen Verhandlung erscheint und folgendes erlebt, ist das normal. Ich dachte, da wird verhandelt. * Man betritt den Raum und setzt sich hin, bereitet die Unterlagen vor.* Der Richter liest irgendetwas und spricht auf sein Diktiergerät* Der Beklagte hat keinen Anwalt und wollte ...
  • Bild Parkflächen ausweisen (05.06.2015, 12:32)
    Hallo in die Runde, -häufig ist doch in Wohnanlagen mit mehrereren Parteien die Parkplatzsituation erschreckend. Wenn jetzt z.B. die bereits vorhandenen 2 Stellplätze, ohne überdachung um weitere zwei Stellplätze erweitert werden sollen, die Plätze werden nicht zum Sondereigentum, ist zur Durchsetzung dieses Vorhabens Einstimmigkeit notwendig oder reicht die Mehrheit? Im ...
  • Bild Konsequenz Vereinigungsbaulast Ersteher (22.01.2018, 12:07)
    Halloangenommen jemand ersteht ein Grundstück in einer Zwangsversteigerung. Auf dem Grundstück befindet sich ein Gebäude mit einem Raum das zu gleichen Teilen auf diesem und dem Nachbargrundstück steht. Kann der Ersteher nun einfach eine Wand durch den Raum ziehen oder ist er durch die Vereinigingsbaulast etc eingeschränkt?Danke
  • Bild Starfanezige und -antrag möglich und erfolgversprechend? (30.07.2013, 23:36)
    Ich wünsche einen schönen Abend/Tag,folgender hypotetischer Fall:V will eine unberechtigte Forderung eintreiben und schickt M andauernd Mahungen.Da V schon mehrere Mahnungen an M verschickt hat, fordert M den V auf, von weiteren Mahungen oder Schriftstücken dieser Art abstand zu nehmen und teilt zugleich mit, das er es in Betracht ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, VI R 29/09 (05.05.2010)
    1. Voraussetzung für die Annahme einer gesetzlichen Unterhaltsberechtigung i.S. des § 33a Abs. 1 EStG ist die Bedürftigkeit des Unterhaltsempfängers i.S. des § 1602 BGB. Nach der sog. konkreten Betrachtungsweise kann die Bedürftigkeit des Unterhaltsempfängers nicht typisierend unterstellt werden (Änderung der Rechtsprechung, BFH-Urteil vom 18. Mai 2006 III R...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 K 1711/10.F (16.12.2010)
    1. Für Streitigkeiten zwischen Bürgern bzw. Unternehmen und einer Sparkasse über die Eröffnung eines Girokontos ist der Verwaltungsrechtsweg gem. § 40 Abs. 1 VwGO eröffnet.2. Das Begehren auf Eröffnung eines Girokontos ist im Wege der Leistungsklage zu verfolgen.3. Ein Anspruch auf Eröffnung eines Girokontos kann sich an § 2 Abs. 2 Hess. SparkG i. V. m. Art....
  • Bild OLG-NUERNBERG, 14 U 928/10 (16.05.2012)
    1. Erhebt eine in einem vorangegangen Zivilprozess unterlegene Partei Individualbeschwerde nach Art. 34 EMRK zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, so ist das Beschwerdeverfahren vorgreiflich im Sinne des § 148 ZPO, wenn der rechtskräftigen Entscheidung im Vorprozess Bindungswirkung nach § 322 Abs. 1 ZPO für den Zivilrechtsstreit zukommt, dessen A...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildDer Ehefrau ein Auto schenken – wann wird die Glückliche Eigentümerin?
    Genügt es, wenn dem Beschenkten die Autoschlüssel übergeben werden oder wird man erst neuer Eigentümer wenn man die Fahrzeugpapiere erhält bzw. hierin eingetragen wird? Grundsätzlich existiert in Deutschland bei Verträgen die sogenannte Formfreiheit. Es bedarf weder eines unterschriebenen Schriftstücks für die Gültigkeit eines Kaufvertrags noch sind ...
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...
  • BildAnforderungen an eine nachträgliche Widerrufsbelehrung
    Den meisten Banken wird schon bei Erwähnen des Wortes „Widerrufsbelehrung“ unwohl. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung führt nicht selten zu einer unendlichen Widerrufsfrist. Der Verbraucher kann sein Darlehen jederzeit widerrufen und der Vertrag wird komplett rückabgewickelt: Anstatt mit dem Kredit Kasse zu machen, zahlen die Banken am Ende noch drauf. ...
  • BildWann und wie kann ein Vermisster für tot erklärt werden?
    Vermisste Menschen können nur unter bestimmten Voraussetzungen für tot erklärt worden. Welche das sind und wie das im Einzelnen abläuft, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines Menschen ist auch mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen verbunden. So kommen häufig nahe Verwandte sowie der Ehegatte in den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.