Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Herne

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas M. Lachner unterhält seine Anwaltskanzlei in Herne berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht

Behrensstr. 17
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 9510040
Telefax: 02323 9510048

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Göhmann berät Meravis bei Erwerb von 6.000 Wohnungen der DAWAG (15.04.2009, 15:55)
    Hannover/Hamburg. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat am Donnerstag, 9. April, ihre Wohnungsbaugesellschaft DAWAG (Deutsche Angestellten Wohnungsbau Aktiengesellschaft) und damit einen Bestand von rund 6.000 Wohnungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen verkauft. Neue Eigentümerin ist die Meravis Hannoversche Wohnungsbau- und Immobilien GmbH, die bis Anfang 2008 unter dem Namen Reichsbund Wohnungsbau GmbH ...
  • Bild Der Frachtführer und die Obhutshaftung (17.07.2012, 12:10)
    Für die Frage des Beginns des Haftungszeitraums gem. § 425 Abs. 1 HGB sei eine vorgenommene Vorlagerung für die Begründung einer Obhutspflicht maßgeblich. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der Bundesgerichtshof kommt in seinem Urteil vom 12.01.2012 (Az. I ...
  • Bild RÖDL & PARTNER VERSTÄRKT COMPLIANCE-BERATUNG MIT FORENSIKEXPERTEN (15.01.2009, 16:59)
    Nürnberg, 15.01.2009: Rödl & Partner wächst weiter im Bereich Corporate Compliance. Zum 01.01.2009 wechselte der Forensikexperte Marc Becker, CPA, CFE, MAcc, in den Nürnberger Stammsitz von Rödl & Partner. Er wird als Partner den Bereich Forensic Services weiter auf- und ausbauen. Becker war zuvor Managing Partner der Boutique Görling Forensic ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Definition: Verhandlungsbasis (12.08.2015, 13:09)
    Sehr wertgeschätztes Forum,ich studiere Wirtschaftsrecht - bin aber noch am Anfang und deswegen stark unwissend, aber interessiert! Die besten Fälle liefert der Alltag. Da merkt man, was man noch nicht weiß...Folgendes Szenario:A möchte etwas via Inserat im Internet verkaufen. A nennt und beschreibt den Gegenstand und gibt einen Preis mit ...
  • Bild Wettbewerbsverbot des GmbH - Geschäftsführers (16.06.2006, 09:03)
    Einem Gesellschaftergeschäftsführer soll ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot auferlegt werden. Gibt es dafür eine zeitliche Obergrenze?
  • Bild Betriebsübernahme (08.10.2017, 15:21)
    Steuerberater S1 besitzt die S1-gmbH in City1.Es gibt noch Steuerberater S2 in City1.S1 betreibt noch eine Zweigstelle in City3, welche aber nicht beim Gewerbeamt bzw. der Steuerberaterkammer gemeldet ist.Im Jahr 2008 erstellt S2 in City3 die Steuererklärungen für K.K stellt fest, dass die Steuererklärungen falsch sind und klagt: gesamtschuldnerisch gegen ...
  • Bild Falsche Ware geliefert - Privatverkäufer verweigert Rücktritt (22.10.2014, 02:12)
    Fall:E. Ehrbar kauft von A. Scholch Teppichfliesen über eine Internetauktion (Hinweis „Privatverkauf“). Diese sind angeboten mit „weinrot“. Auf dem Produktfoto sind rote Fliesen zu sehen.Die gelieferten Fliesen sind aber violett, und sehen definitiv anders aus als auf dem Foto.Scholch weigert sich, die Ware zurückzunehmen, da Farben ja „Definitionssache“ seien.Ehrbar erklärt ...
  • Bild Alternative zu 2. Staatsexamen (30.04.2017, 05:43)
    Hi, Ich habe das 1. Staatsexamen in Jura bestanden (sogar mit 10 Punkten). Fuer mich steht aber trotzdem fest, dass Jura nicht das richtige ist. Ich habe es nur durchgezogen um nicht 5 Jahre umsonst studiert zu haben. Ich wollte immer zur Kriminal-Polizei gehen, leider bin ich jedoch zu klein. ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildBaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen
    Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21. Juli 2015 mitteilte, hat sie der Pro Ventus GmbH mit Bescheid vom 3. ...
  • BildBGH-Entscheidung zum Darlehenswiderruf bleibt aus – Bank zieht zurück
    Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Thema Darlehenswiderruf bleibt weiterhin aus. Eine für den 5. April terminierte Verhandlung ist geplatzt, weil die Bank ihre Revision noch kurzfristig zurückgezogen hat. Schon drei Mal wurde eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet. Drei Mal platzte ...
  • BildBausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer
      Bausparkassen kündigen weiterhin alte gut verzinste Bausparverträge. Doch die Kritik an dieser Vorgehensweise und die Unterstützung für die Bausparer wächst. So verlangt nun der Petitionsausschuss des Bundestages, dass der Gesetzgeber für Klarheit sorgt.   Nach Ansicht des Petitionsausschusses sind die massenhaften Kündigungen alter Bausparverträge unter ...
  • BildScholz Holding GmbH: Anleger müssen mit weiteren Einschnitten rechnen
    Die gute Nachricht für die Anleihe-Anleger der Scholz Holding GmbH: Die Suche nach Investoren befindet sich nach Unternehmensangaben auf einem guten Weg. Die schlechte Nachricht: Die Anleger müssen mit einer Restrukturierung der Anleihe rechnen. Das bedeutet in der Regel schlechtere Konditionen. Im Jahr 2012 hatte die ...
  • BildDas Privatgericht für Unternehmen: ICSID
    Was passiert, wenn ein Unternehmen einen Staat auf Schadensersatz verklagen will, weil der beklagte Staat eine möglicherweise wirtschaftliche einschränkende Entscheidung getroffen hat? Verfassungsbeschwerde würde man denken. Doch die Anwendung des deutschen Rechts wird privaten Unternehmen in Anbetracht der Konkurrenz zum öffentlichen Allgemeinwohl wenig Spielraum lassen. Eine Paralleljustiz vor dem ...
  • BildLHI Technologiepark Köln: AG München eröffnet Insolvenzverfahren
    Rund 240 Millionen Euro betrug das Investitionsvolumen des geschlossenen Immobilienfonds LHI Technologiepark Köln. Nun ist die Fondsgesellschaft zahlungsunfähig. Am Amtsgericht München wurde am 25. September 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 1542 IN 1407/15). Ein Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken brachte den 2005 aufgelegten geschlossenen Immobilienfonds in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.