Rechtsanwalt in Herne: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herne: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche aufgeteilt: das formelle und das materielle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie beispielsweise Diebstahl, Betrug, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß vom Gericht festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in Freiheitsentzug bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Bußmann bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Strafrecht gern vor Ort in Herne

Behrensstraße 3
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 961223
Telefax: 02323 961225

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Heinrich Kill immer gern vor Ort in Herne
Kill und Frech Rechtsanwälte
Overhofstraße 5
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 587280
Telefax: 02325 5872815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Reuter bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht gern im Umkreis von Herne
Wöhle & Backhoff Rechtsanwälte & Notare
Wanner Straße 23-25
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 952641
Telefax: 02325 952679

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Zielonka persönlich in Herne

Hauptstr. 221
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 97320
Telefax: 02325 973227

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicola Skoberne (Fachanwältin für Strafrecht) mit Niederlassung in Herne hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Rechtsbereich Strafrecht
c/o RAe Heinz, Peters u. König
Eschstr. 15
44629 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 95840
Telefax: 02323 958495

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Lewburg aus Herne

Bahnhofstr. 34
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 5501954962
Telefax: 02323 54822

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Ortmann bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Strafrecht jederzeit gern in Herne

Heidstr. 129
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 76077
Telefax: 02325 76078

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Strafrecht in Herne

Eine strafrechtliche Verurteilung kann schlimme Konsequenzen haben! Lassen Sie sich umgehend von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin informieren

Rechtsanwalt für Strafrecht in Herne (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Herne
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben folgenschwer sein. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es daher stets dringend angeraten, sich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin zu wenden. In Herne haben einige Anwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Der Anwalt im Strafrecht aus Herne kann seinem Mandanten kompetente Auskunft und Unterstützung bieten. Egal ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Verjährung im Strafrecht oder um die Revision im Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Herne kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger agieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Bei Fragestellungen im Strafrecht sollte man nicht abwarten, sondern so schnell als möglich Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin für Strafrecht suchen

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Anwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Rechtsanwälte zum Strafrecht sind ebenso die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Ist man schon verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte für Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Bundesregierung erleichtert europaweite Abschöpfung von Erträgen aus Straftaten (23.01.2009, 10:41)
    Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die Zusammenarbeit mit anderen EU-Mitgliedstaaten bei der Abschöpfung von illegal erworbenem Vermögen verbessert wird. Der Entwurf setzt einen Rahmenbeschluss der EU zur gegenseitigen Anerkennung von Einziehungsentscheidungen um. Danach müssen die Mitgliedstaaten Gerichtsentscheidungen aus anderen EU-Staaten vollstrecken, mit denen die Tatbeute und die ...
  • Bild BGH: Verurteilung einer Mutter wegen Mordes durch Vernachlässigung ihrer Kinder (17.06.2008, 15:38)
    Das Landgericht Erfurt hat die Angeklagte wegen Mordes in Tateinheit mit versuchtem Mord, gefährlicher Körperverletzung und Misshandlung von Schutzbefohlenen durch Unterlassen zu einer Freiheitsstrafe von vierzehn Jahren verurteilt. Nach den Feststellungen des Landgerichts lebte die am 1.8.1986 geborene Angeklagte seit der Trennung von ihrem Ehemann im August 2006 mit den ...
  • Bild Verurteilung eines ehemaligen ukrainischen Abgeordneten wegen Untreue aufgehoben (16.08.2006, 17:26)
    Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Hildesheim hat am 7. Juni 2004 nach 172 Verhandlungstagen den ehemaligen Abgeordneten des Obersten Rates der Ukraine und Bankpräsidenten Z. wegen Untreue zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und zehn Monaten sowie den ukrainischen Unternehmer D. wegen Beihilfe zur Untreue zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Wettanbieter geht pleite (12.11.2017, 16:03)
    Hallo,angenommen man bezahlt bei einem Wettanbieter im Ausland, Geld ein, und der Wettanbieter geht pleite, gibt es dann Möglichkeiten das Geld wieder zu bekommen oder einen gewissen Anteil und welche Möglichkeiten gibt es dann?Liebe Grüße
  • Bild üble Nachrede bzw. Beleidigung / Fristen (02.07.2012, 04:34)
    Hallo ersteinmal,wie den meisten Bekannt ist, gibt es im Strafrecht verschiedene Fristen (zb. Antragsfrist §77 StGB ff. oder Verjährungsfristen §78 StGB ect. pp.), um zb. üble Nachrede und Beleidigungen verfolgen zu lassen.Jetzt haben wir einfach mal folgendes fiktives Fallbeipiel:Nach 10 Jahren erfährt der Verletzte durch Zufall (aufgrund Einsichtnahme bei seinem ...
  • Bild Fotoerlaubnis? (26.01.2011, 14:43)
    Hallo, Mal angenommen jemand möchte in Kürze ein Unternehmen eröffnen.Dafür wäre es notwendig,Fotos und Audioaufnahmen von Personen zu machen.Die zu fotografierenden Personen wissen natürlich nichts davon.Kann man dafür rechtlich belangt werden?Kann man rechtliche Konsequenzen vermeiden?
  • Bild Strafrecht,Schuss durch tür ,Mord? (20.09.2013, 19:15)
    Huhu, Ich habe folgende frage, es dreht sich hierbei um einen ähnlichen fall der damals auch so bei den Hells angels statt gefunden hat. Ein Mann aus einer Bande erhielt Mord Androhungen von einer anderen Bande. Eines nachts hörte dieser an seiner Haustür Geräusche und vermutete die andere Bande die ihn nun ...
  • Bild Erwerb von Cannabis und MPU (09.02.2013, 20:48)
    Hallo, angenommen Person A, 19 Jahre alt, Bayern, noch in der Führerscheinprobezeit, wird vorgeworfen, Cannabis gekauft zu haben. Person A wurde niemals mit Cannabis erwischt, auch wurde sie niemals beim Konsum erwischt. Wie wahrscheinlich ist es, dass Person A, wenn das Verfahren eingestellt oder ein Vergleich gezogen wird, Post von ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BFH, II R 25/99 (24.05.2000)
    BUNDESFINANZHOF Die Festsetzung von Hinterziehungszinsen zur Vermögensteuer ist weiterhin zulässig. Die Anordnung im Beschluss des BVerfG vom 22. Juni 1995 2 BvL 37/91 (BVerfGE 93, 121, BStBl II 1995, 655), wonach das bisherige Vermögensteuerrecht auf alle bis zum 31. Dezember 1996 verwirklichten Tatbestände weiter anwendbar ist, ist nicht auf das Steu...
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 1 VG 4035/11 (16.03.2012)
    1. Auch ohne eine Straftat begangen zu haben, kann der Tatbeitrag eines Opfers wesentlich mitursächlich i.S. des § 2 Abs. 1 Satz 1, erster Halbsatz OEG sein, wenn sich das Opfer in unmittelbarem Zusammenhang mit der Tatbegehung bewusst oder leichtfertig, d.h. grob fahrlässig, durch ein schwerwiegendes vorwerfbares Verhalten der Gefahr einer Gewalttat ausgese...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 K 4333/00 (30.05.2001)
    1. Die Verordnungs-Generalklausel des § 55 NGefAG stellt eine tragfähige Ermächtigungsgrundlage für den Erlass der GefTVO dar. 2. Die Annahme der abstrakten Gefährlichkeit von Hunden der Rassen Dobermann und Rottweiler sowie von Kreuzungen mit Hunden dieser Rassen vor dem Hintergrund der Beteiligung solcher Hunde an schweren Beißzwischenfällen ist zwar für ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildUnfallflucht: Was ist ein bedeutender Sachschaden und was ein Bagatellschaden?
    Im Straßenverkehr kann ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit fatale Folgen haben. In den glücklicheren Fällen entsteht nur ein geringer Sachschaden. Aber auch dieser ist selbstverständlich zu ersetzen. Der Unfallverursacher wird regelmäßig mit weiteren rechtlichen Konsequenzen rechnen, etwa Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot oder eine Entziehung der Fahrerlaubnis. Blieb ...
  • BildWas bedeutet "Vortäuschen einer Straftat" und wie ist die Strafe?
    Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um einen Straftatbestand gem. § 145d Abs. 1 StGB. Hierbei geht es darum, dass sowohl Gerichte wie auch Polizei und Staatsanwaltschaft ...
  • BildAnklage in fremder Sprache erhoben! Habe ich ein Recht auf Übersetzung der Anklageschrift?
    Anklage in fremder Sprache erhoben Wenn gegen jemanden Anklage erhoben wird, hat die betreffende Person naturgemäß eine Menge Ärger am Hals. Was aber, wenn in Deutschland jemand angeklagt wird, der der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist? Inwieweit muss der unter Umständen mittellose Angeklagte sich selbst ...
  • BildWas tun bei Festnahme und Untersuchungshaft?
    Was tun bei Festnahme und Untersuchungshaft? Wenn jemand durch die Polizei verhaftet wird, gilt es einige Spielregeln zu beachten, um die optimale Verteidigung des Betroffenen von vornherein sicherzustellen. Warum wird jemand verhaftet? In den meisten Fällen handelt es sich um Festnahmen wegen ...
  • BildSex mit HIV-positiver Person – macht sich der Andere strafbar?
    Vor einiger Zeit ging ein prominenter Fall durch die Medien, bei dem eine Musikerin Beischlaf mit mehreren Menschen hatte, ohne diese vorher über den Umstand zu informieren, dass sie positiv auf den HI-Virus getestet wurde. Im hierauf folgenden Prozess ging es um die Strafbarkeit wegen schwerer Körperverletzung gemäß den ...
  • Bild§ 29 BtMG Verstöße – geringe Menge Cannabis und Betäubungsmittelhandel
    Inwieweit ist der Umgang mit Cannabis strafbar? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Wer sich auf Cannabis einlässt, muss schnell mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Das gilt auch dann, wenn er nicht am Straßenverkehr teilnimmt. Dies ergibt sich daraus, dass es sich bei Cannabis um ein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.