Rechtsanwalt in Herne: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herne: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Medienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Carsten Rüsberg immer gern in Herne

Düngelstraße 84
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 3989617
Telefax: 02323 3989618

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Medienrecht
  • Bild Verdienst als Rechtsanwalt: Neue DAV-Umfrage (14.11.2007, 14:52)
    Berlin (DAV). Die Überraschung des zweiten Einstellungs- und Gehälterreport von Anwaltsblatt Karriere: Die Einstiegsgehälter im Insolvenzrecht liegen in vielen Fällen unter denen des Familienrechts. Während im Westen (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarbrücken) im Familienrecht im Schnitt 39.000 Euro gezahlt werden, liegt das Insolvenzrecht nur bei 37.000 Euro. Eine Erklärung: Im ...
  • Bild Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
    Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und startet ab sofort im Verlag C.H.Beck. GRUR-Prax informiert knapp und mit dem notwendigen Tiefgang über wesentliche Entwicklungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie ...
  • Bild "Bild"-Bericht über Schröders Wechsel zu Nord Stream kein Persönlichkeitsrechtsverstoß (16.07.2014, 15:27)
    Straßburg (jur). Die Bild-Zeitung durfte in einem Artikel darüber spekulieren, warum Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder bereits kurz nach seiner Abwahl 2005 einen lukrativen Posten beim deutsch-russischen Gaspipeline-Konsortium Nord Stream AG antreten konnte. Die deutschen Gerichte haben das zum Axel Springer-Konzern gehörende Blatt zu Unrecht zur Unterlassung verurteilt und damit gegen die ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Fotos von einem Kind ohne Erlaubnis in einer Zeitung (06.05.2008, 06:57)
    Hallo ! Mal angenommen es werden Fotos eines Kindes ohne Erlaubnis der Eltern in einer Parteizeitung (mit der die Eltern angenommener Weise überhaupnichts am Hut haben und auch nicht mit in Verbindung gebracht werden möchten) gedruckt. Es würde sich bei den Fotos auch nicht um eine öffentliche Veranstaltung handeln. ...
  • Bild Bilder von mir bearbeitet und ungefragt online gestellt (25.05.2015, 02:20)
    Nehmen wir an Person A wird von Person B im Internet(Ask.fm) bloßgestellt.Indem Person B Bilder von Peron A bearbeitet und diese veröffentlicht.Person A hat dies merfach gemeldet es wird immer gelöscht aber es hört nie auf.Person A war bei der Polizei und wurde abgewiesen und soll beim RA ein Mahnbrief ...
  • Bild Persönlichkeitsrechtsverletzungen in Enzyklopädie-Beiträgen (10.05.2016, 11:38)
    Hallo,ich habe eine Frage bezüglich einer Recherche für eine Studien-Arbeit im Fach "Medienrecht":Angenommen, eine größere Gruppe aus Administratoren, Sichtern, etc. verwaltet unter Pseudonymen ein Online-Lexikon, die sowohl eigene Artikel verfassen als auch solche von anderen Usern freischalten.Angenommen diese Plattform stellt Artikel über gewisse Personen des öffentlichen Lebens aus, die für ...
  • Bild Jurist als Mitgründer gesucht (28.11.2011, 17:22)
    Wer wir sind:tunity.fm ist ein innovatives Unternehmen, welches die Bereiche Social Music und Gamification (Anwendung spielerischer Mechaniken auf Dinge des Alltags) miteinander verknüpft. Wir haben ein komplementäres Team, einen erfahrenen Beirat, ein großes Netzwerk und eine internationale Ausrichtung.Für unser StartUp suchen wir aktuell noch einen Juristen, der uns uns unterstützt. ...
  • Bild Buch gesucht Vorbereitung 2. Staatsexamen (28.12.2010, 17:11)
    Hallo, ich habe von Jura absolut keine Ahnung, bin aber auf der Suche nach einem Geschenk für meine Freundin. Sie macht bald ihr 2. Staatsexamen (Medienrecht) und ich möchte ihr ein Buch zur Vorbereitung schenken. Ist bei denen eins dabei welches brauchbar ist. Oder gibt es andere Werke, die zur Standardausrüstung ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.