Rechtsanwalt für Mediation im Wirtschaftsrecht in Herne

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Mediation im Wirtschaftsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Reuter mit Rechtsanwaltskanzlei in Herne
Wöhle Dröge Backhoff Notar & Rechtsanwälte
Wanner Straße 23-25
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 952621
Telefax: 02325 952679

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Wirtschaftsrecht
  • Bild Globalisierung: Welche Fusionen soll das Bundeskartellamt prüfen? (05.02.2014, 09:10)
    Das Team des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht der Universität Bayreuth hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation des Bundeskartellamts zum internationalen Kartellrecht beteiligt. Es geht um die Frage, für welche Fusionen die Bonner Behörde zuständig sein soll. Sollte das Bundeskartellamt auch Zusammenschlussvorhaben prüfen können, wenn diese ...
  • Bild Expertenworkshop Immobilienmanagement (10.04.2013, 11:10)
    Einen neuen Expertenworkshop zum Immobilienmanagement bietet das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt am 2./3. Juli 2013 sowie am 11./12. Juli 2013 an. Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie Absolvent/-innen des Studienkurses „Immobilienbetriebswirt/-in (FH)“. Durchführende Referenten/-innen werden sowohl Professoren/-innen der Fachhochschule Erfurt als ...
  • Bild Neue Auflage „Bürgerliches Recht“ (18.07.2013, 12:10)
    Erfurter Professor Thomas Zerres mit 7. Auflage seines Lehrbuches zum BGB.Bereits die 7. Auflage des bewährten Lehrbuches „Bürgerliches Recht – Eine Einführung in das Zivilrecht und die Grundzüge des Zivilprozessrechts“ von Prof. Dr. Thomas Zerres ist kürzlich in der Springer Lehrbuch-Reihe erschienen. Der Verlag wirbt mit der sehr guten didaktischen ...

Forenbeiträge zum Mediation im Wirtschaftsrecht
  • Bild Vermieter tritt nach Zusage vom Mietvertrag zurück (09.02.2008, 16:36)
    Folgendes Szenario: Mieter und Mieterin haben sich mehrmals mit Vermieter und Vermieterin getroffen, um ein Objekt zur potenziellen Miete anzusehen. Mündlich wird vorerst keine feste Zusage gemacht, lediglich der Mietvertrag zur Prüfung übergeben. Nach einigen Besichtigungen entscheiden sich Mieter und Mieterin, das Objekt anzumieten und sprechen dies telefonisch und fernmündlich mit ...
  • Bild Abmahnung wegen unlauterem Wettbewerb möglich? (19.03.2011, 19:34)
    Hallo, weiß hier jemand, ob es stimmt, dass man abgemahnt werden kann, wenn man als Tierphysiotherapeut auf seiner Website (oder in Flyern) Fotos hat, die einen bei der Behandlung zeigen? Ich habe gehört, dass dies als unlauterer Wettbewerb gelten soll (evtl. nach dem Heilberufegesetz?) Ich kann das kaum glauben, vor allem ...
  • Bild Eintragungen im Führungszeugniss? (17.03.2009, 13:34)
    Mal angenommen jemand wurde 2002 verurteilt zu 2 Jahren auf Bewährung (9 Monate gefängniss) danach folgte 2006 eine Gerichtsverhandlung die mit freispruch ausgesprochen wurde. 2008 Einstellung eines Diebstahlverfahrens der Staatsanwaltschaft gegen 10 Tagessätze a 20€. Stehen die sachen heute noch im Privat Führungszeugniss ?
  • Bild Ist dieses Angebot nach § 145 BGB freibleibend? (07.02.2013, 00:00)
    Hallo Leut!Hier mein Fallbeispiel:Ein Anbieter veröffentlich auf einem Onlinemarkplatz ein Angebot.Die Bestimmungen (AGB) des Onlinemarktplatzes:Ein Angebot bei dem keine Gebote existieren, darf man jederzeit konsequenzlos beenden.Ein Angebot bei dem bereits Gebote existieren, darf man nur unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig beenden.1. Kann ein Angebot von diesen Regelungen des Onlinemarktplatzes rechtlich entbunden ...
  • Bild Eigenbedarf, Widerspruch, Rechte des Nachmieters? (24.01.2014, 21:37)
    Guten Tag, Grundsachverhalt: - Familie A (3 Schulpflichtige Kinder) wohnt seit 2 Jahren zur Miete in einer Doppelhaushälfte, die dem Vermieter B gehört. - Vermieter B hat außer dieser Doppelhaushälfte noch ein Einfamilienhaus, welches er selbst mit seiner Frau bewohnt. - B hat u.a. einen erwachsenen Sohn. Dieser wohnt z.Zt. mit seiner Freundin (Zusammen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.