Rechtsanwalt in Herne Bickern

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Herne Bickern
Wöhle & Backhoff Rechtsanwälte & Notare
Wanner Straße 23-25
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 952640
Telefax: 02325 952679

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Herne Bickern
Kill und Frech Rechtsanwälte
Overhofstraße 5
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 587280
Telefax: 02325 5872815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Herne Bickern
Wöhle & Backhoff Rechtsanwälte & Notare
Wanner Straße 23-25
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 952641
Telefax: 02325 952679

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Herne Bickern
Wöhle & Backhoff Rechtsanwälte & Notare
Wanner Straße 23-25
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 952630
Telefax: 02325 952679

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Herne Bickern
Kill und Frech Rechtsanwälte
Overhofstraße 5
44649 Herne
Deutschland

Telefon: 02325 587280
Telefax: 02325 5872815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Herne Bickern

Wilhelmstraße 2
44649 Herne
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Käufer kann vom Kauf eines Neuwagen zurücktreten (08.03.2013, 10:01)
    Ein Käufer kann vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der gekaufte Neuwagen auch unter Testbedingungen über 10% mehr Kraftstoff verbraucht als im Verkaufsprospekt angegeben. Das hat der 28. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 07.02.2013 entschieden und insoweit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Bochum bestätigt. Ende 2009 hatte der Kläger aus Herne beim beklagten ...
  • Bild Direktor des Arbeitsgerichts Münster in den Ruhestand verabschiedet (30.07.2008, 16:59)
    Klaus Geimer, Direktor des Arbeitsgerichts Münster, tritt mit Ablauf des Monats Juli 2008 in den Ruhestand. Herr Geimer wurde am 24. Juli 1946 Öhringen geboren. Aufgewachsen ist er in Hagen i.W. Nach dem Abitur schloss sich das Studium der Rechtswissenschaften in Bochum, Köln und Münster an. Nach Richtereinsätzen an den Arbeitsgerichten ...
  • Bild Keine Rezeptsammelstelle im Supermarkteingang (02.06.2015, 12:01)
    Hamm (jur). Ein Supermarkteingang ist keine Rezeptsammelstelle für verschreibungspflichtige Arzneimittel. Apothekern ist dort das Aufstellen einer Sammelbox für Rezepte verboten, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Dienstag, 2. Juni 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 4 U 53/15).Geklagt hatte eine Apothekerin aus Herne. Sie hatte gerügt, dass eine ebenfalls aus ...

Forenbeiträge
  • Bild Hausarbeit - Wirtschaftsprivatrecht - Zivilrecht (12.02.2015, 22:12)
    Hallo allerseits :)Ein Freund von mir studiert derzeit Wirtschaft an einer FH und hat dort unter anderem Wirtschaftsprivatrecht als Fach. Er hat nun eine Hausarbeit in diesem Fach zu bearbeiten und hat mich gebeten ob ich mich mal nach Hilfe umhören kann. Ich schulde ihm was, da er mir mal ...
  • Bild Kosten für stornierten Auftrag??? (15.10.2008, 17:20)
    Mal angenommen, man würde einen Handwerksbetrieb beauftragen, alle Fenster zu erneuern, dafür vereinbarte man einen Termin zum Ausmessen und daraufhin erstellte die Firma ein Angebot. Dieses Angebot würde man per e-Mail bestätigen (Auftragswert mal angenommen 10.000 Euro), also eine Auftragsbestätigung erteilen. Hätte man die Möglichkeit - Allgemeine Geschäftsbedingungen lägen nicht ...
  • Bild Examen in Herne nächste Woche?! (19.11.2006, 13:42)
    Du auch?! Oder kennst du jemanden?! Bitte PN oder Mail an mich! Merci!
  • Bild Sozialwohnung (29.03.2004, 13:48)
    Hallo, wir wohnen in einer Sozialwohnung in Herne. Mein Freund und ich sind vergangenes Jahr in die Wohnung des Vaters gezogen. Der Vater ist zu seiner Freundin gezogen und war weiterhin hier gemeldet. Der Fehler war, dass er sich umgemeldet hat und für die Stadt somit klar war, dass er hier ...
  • Bild Geschlossene psychiatrische Station (22.01.2007, 02:55)
    Angenommen Person1 leidet seit längerem unter schweren Depressionen, welche sich mit einem Suizidversuch äußerten und wird vom Krankenhaus nach der Stabilisierung in eine psychiatrische Anstalt in die geschlossene Station gebracht. Dort angekommen unterschrieb Person 1 eine Erklärung zur freiwilligen Einweisung und lebt nun schon seit einer Woche dort. Aufgrund des Schocks ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWeser Kapital MS Christoph S: Anlegern droht nach Insolvenz der Totalverlust
    Im Jahr 2011 legte das Emissionshaus Weser Kapital, ehemals Novalis Invest, den Schiffsfonds MS Christoph S auf. Schon Ende 2015 musste die Schiffsgesellschaft Insolvenz beantragen und Ende Juli hat das Amtsgericht Nordenham das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 7 IN 36/15). Die Hoffnung auf ordentliche Renditen zerplatzte ...
  • BildHinterlegung im zentralen Testamentsregister: Anleitung, Vorteile & Kosten
    Bei dem zentralen Testamentsregister (ZTR) handelt es sich um ein von der Bundesnotarkammer geführtes Register, welches die Verwahrangaben zu sämtlichen erbfolgerelevanten Unterlagen – also insbesondere Testamente – enthält, sei es solche, die vor einem Notar öffentlich errichtet oder in gerichtliche Verwahrung gegeben wurden. Wie die Registrierung funktioniert, welche ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Bundesverfassungsgericht kippt Urteil des OLG Schleswig
    Die Verfassungsbeschwerde einer Verbraucherin, deren Darlehenswiderruf vom OLG Schleswig für unwirksam erklärt wurde, hatte Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht entschied mit Beschluss vom 16. Juni 2016, dass das OLG Schleswig die Revision zum Bundesgerichtshof hätte zulassen müssen (Az.: 1 BvR 873/15).   Die Entscheidung des Oberlandesgerichts Schleswig ...
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildAlkohol im Straßenverkehr – was man darf und was nicht
    „0,5 Promille darf man immer!“ - diese Aussage ist falsch. Wie immer kommt es rechtlich nämlich darauf an. 0,3 bis 0,5 Promille – die relative Fahruntüchtigkeit Für diese spezielle Grenze, die von der Rechtsprechung entwickelt wurde, ist es nicht ausreichend, dass die Alkoholkonzentration im Blut ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...

Urteile aus Herne
  • BildARBG-HERNE, 6 Ca 649/07 (21.02.2008)
    Eine Lehrerin im Schuldienst, die ein muslimisches Kopftuch trägt, verletzt ihre Nebenpflichten aus dem Arbeitsverhältnis.Eine darauf gestützte Kündigung kann aus verhaltensbedingten Gründen sozial gerechtfertigt sein. § 54 Abs. 4 SchulG NW ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden.
  • BildARBG-HERNE, 2 Ca 3033/05 (01.06.2006)
    Bei einem Wegeunfall handelt es sich nicht um einen "Betriebsunfall" im Sinne des § 6 des allgemeinenverbindlichen Rahmentarifvertrages für die gewerblichen Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk, so dass kein Anspruch auf Zahlung eines Zuschusses zum Krankengeld besteht.
  • BildARBG-HERNE, 2 Ca 210/06 (18.05.2006)
    Hat das Integrationsamt nach § 88 Abs. 3 SGB IX die Zustimmung zur Kündigung erteilt, wird ein Zeitfenster von einem Monat eröffnet, in dem der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis beenden kann. Ein Verbrauch der Zustimmung tritt jedenfalls dann nicht ein, wenn die neuerliche Kündigung auf den gleichen Sachverhalt gestützt wird. (vgl.
  • BildARBG-HERNE, 2 Ca 4455/04 (02.06.2005)
    Vereinbarung zwischen Deutschland und Rumänien zur Entsendung rumänischer Arbeitnehmer aus in Rumänien ansässiger Unternehmen zur Beschäftigung auf der Grundlage von Werkverträgen

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.