Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Henstedt-Ulzburg liegt im schleswig-holsteinischen Kreis Segeberg. Die Gemeinde erstreckt sich auf gut 39 km² und bietet etwa 27.200 Menschen ein Zuhause. Innerhalb von nur 15 km kann die Stadtgrenze Hamburgs erreicht werden.

Henstedt-Ulzburg hat kein eigenes Amtsgericht vor Ort. Vielmehr ist für die Gemeinde das Amtsgericht Norderstedt zuständig. Dieses liegt im Landgerichtsbezirk Kiel. Die nächsthöhere Instanz ist das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht. Weiterhin sind das Arbeitsgericht Neumünster, das Sozialgericht Lübeck und das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht für Henstedt-Ulzburg zuständig. Die verantwortliche Staatsanwaltschaft hat ihren Sitz in Kiel. Wer als Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg arbeitet, ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Schleswig. In dieser sind aktuell (Stand 01.01.14) 3.870 Rechtsanwälte organisiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg
Kanzlei von Borstel & Börner
Bahnhofstraße 5
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

Telefon: 04193 99920
Telefax: 04193 999222

Zum Profil
Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg
Brandt, Stolter, Hummel & Michalke
Hamburger Straße 20
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

Telefon: 04193 98270
Telefax: 04193 982720

Zum Profil
Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg
Take, Maracke & Partner
Hamburger Straße 89 a
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

Telefon: 04193 753340
Telefax: 04193 7533410

Zum Profil
Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg
Dr.Dörfelt, Schumacher, Grützner
Hamburger Straße 89
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

Telefon: 04193 99740
Telefax: 04193 4126

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Henstedt-Ulzburg

Ein gutes Dutzend Anwälte und Anwältinnen davon haben sich in Henstedt-Ulzburg niedergelassen und bieten Rechtsberatung auf unterschiedlichen Fachgebieten, so dass jedes rechtliche Problem des Alltags betreut werden kann. Wer ein offizielles Schreiben erhält oder in eine Situation gerät, in der er sich mit Gesetzestexten auseinandersetzen muss, hat in den meisten Fällen viele Fragen. Eine eigene Recherche kann hier mitunter einen ersten Überblick verschaffen, wirklich analysiert werden kann der Sachverhalt jedoch nur durch einen Rechtsanwalt aus Henstedt-Ulzburg. Wer meint, ein Gerichtsurteil gefunden zu haben, das dem eigenen Sachverhalt gleicht, sollte sich auf dieses nicht allzu sehr versteifen. Denn schon die Abweichung kleinster Details kann für die persönliche Situation ein völlig anderes Ergebnis nach sich ziehen. Durch einen Anwalt aus Henstedt-Ulzburg kann die individuelle Sachlage aufgearbeitet werden. So lassen sich passende Lösungsansätze finden, die im besten Fall mit einer außergerichtlichen Einigung einhergehen. Im Fall der Fälle übernimmt der Anwalt oder die Rechtsanwältin in Henstedt-Ulzburg jedoch selbstverständlich auch die Vertretung des Mandanten vor Gericht.


Weitere große Städte




Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildWar Homosexualität in Deutschland mal strafbar?
    Heutzutage ist es etwas völlig Normales, wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen zusammen gesehen wird. Kaum ein Mensch kümmert sich darum, ob ein Mann einen anderen Mann küsst oder zwei Frauen händchenhaltend durch die Straßen schlendern. Auch eine Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts ist genauso normal wie ein Lebensbund zwischen ...
  • BildMietshaus: darf man ab 22 Uhr noch duschen?
    Es gibt Nachbarn, die sich an allem stören. Sei es das zu „laute“ Türenschließen, das Sprechen im Treppenhaus oder die Pizzabestellung zu später Stunde. Finden solche „Ruhestörungen“ in den allgemeinen Ruhezeiten des Mietrechts statt, also in der Mittagszeit zwischen 13 und 15 Uhr und in der Abendzeit zwischen 20 ...
  • BildRichtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall
    Viele wissen gar nicht, wie sie sich bei einem Verkehrsunfall verhalten sollen. Wir geben Ihnen ein paar Ratschläge, die Sie bei einem Verkehrsunfall beachten sollte. Die ersten Schritte Bei einem Verkehrsunfall sollten Sie, egal ob Sie bei dem Verkehrsunfall beteiligt sind oder nicht, ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Bundesverfassungsgericht kippt Urteil des OLG Schleswig
    Die Verfassungsbeschwerde einer Verbraucherin, deren Darlehenswiderruf vom OLG Schleswig für unwirksam erklärt wurde, hatte Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht entschied mit Beschluss vom 16. Juni 2016, dass das OLG Schleswig die Revision zum Bundesgerichtshof hätte zulassen müssen (Az.: 1 BvR 873/15).   Die Entscheidung des Oberlandesgerichts Schleswig ...
  • BildRückzahlung von Ausbildungs-/Weiterbildungskosten ausscheidener Arbeitnehmer
    In regelmäßigen Abständen tritt folgenden Sachverhalt in der Beratungspraxis auf: ein Mitarbeiter verlässt das Unternehmen und wechselt entweder zu einem anderen Arbeitgeber, in ein Konkurrenzunternehmen oder in seine eigene Selbstständigkeit, nachdem er eine durch den Arbeitgeber finanzierte Ausbildung bzw. Weiterbildung absolviert hat. Jedenfalls endet das Arbeitsverhältnis zu dem bisherigen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.