Rechtsanwalt in Henstedt-Ulzburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Henstedt-Ulzburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Knops (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Henstedt-Ulzburg
Dr.Dörfelt, Schumacher, Grützner
Hamburger Straße 89
24558 Henstedt-Ulzburg
Deutschland

Telefon: 04193 99740
Telefax: 04193 4126

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild Horst Hilpert: Das Fußballstrafrecht des Deutschen Fußballbundes (DFB) (18.05.2009, 16:48)
    De Gruyter Rechtswissenschaften Verlags-GmbH, Berlin 2009, 307 Seiten ISBN 978-3-89949-559-1 Im De Gruyter Verlag ist vor kurzem Horst Hilperts Kommentar zur Rechts- und Verfahrensordnung (RuVO) des Deutschen Fußballbundes (DFB) erschienen. Der Autor dieses Werkes ist den Freunden des Fußballs als Chefankläger des DFB bekannt. Er war bis Oktober 2007 Vorsitzender des DFB ...
  • Bild Kempten neuer Gerichtsstandn für Straftaten von Soldaten im Ausland (29.03.2012, 09:51)
    Zu dem heute vom Bundeskabinett beschlossenen Entwurf eines „Gesetzes für einen Gerichtsstand bei besonderer Auslandsverwendung der Bundeswehr“ erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Bei den jetzt bundesweit zuständigen Richtern und Staatsanwälten wird Erfahrung gebündelt. In Zukunft werden bei Straftaten von Soldaten nur noch die Juristen entscheiden, die sich mit den speziellen Abläufen von Auslandseinsätzen ...
  • Bild Heimliche Vaterschaftstests (28.03.2007, 17:35)
    Die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk hat es heute in München bedauert, dass die Bundesjustizministerin bei der gestrigen Vorstellung der Eckpunkte ihres Gesetzentwurfs zur Verbesserung der Stellung an ihrer Vaterschaft zweifelnder Väter nicht klar von ihrem in der Vergangenheit immer wieder verkündeten Plan abgerückt ist, heimliche Vaterschaftstests zu bestrafen, sondern ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Hausarbeit Strafrecht (01.08.2008, 16:11)
    Hey, ich schreib im Moment eine Hausarbeit in Strafrecht und hab da ein kleines Problem. Der Fall sieht wie folgt aus: Student S will den Prof P töten. Dafür schickt er ihm ein Päckchen mit vergifteten Pralinen. Auf das Päckchen schreibt er "Persönlich/Vertraulich". Im Institut öffnet die Mitarbeiterin A das Päckchen, weil sie ...
  • Bild Strafrecht Delikte gegen das Vermögen, Bitte um kleinen Anstupser (12.02.2015, 18:32)
    Hallo ihr Lieben, es geht um folgenden Fall der mir während meiner Prüfungsvorbereitung schwere Sorgen bereitet. A, B und C, die bereits mehrere Raubüberfälle gemeinsam verübt hatten, hatten die Idee, am frühen Morgen eines Werktages den Filialleiter eines Supermarktes zu überfallen, um die Einnahmen des Vortages zu erbeuten und auf ...
  • Bild Arbeitsrecht Strafrecht Jobwechsel durch falsche Tatsachen. (03.05.2017, 18:48)
    Hallo ihr lieben. Ich benötige mal eure Hilfe in einem besonderen Fall. Ein Arbeitnehmer hat einen guten Job in einer Firma. Zur Vorgeschichte. Gelernter Schlosser vom Beruf. Vor ca 4 Jahre in der call center Branche gerutscht und er hat gemerkt das liegt ihm. Er macht dort die Kundenrückgewinnung ...
  • Bild gegen die Eintragung ausländischer Verurteilung vorgehen (14.04.2016, 19:32)
    Hallo,scheinbar werden ins BZR Eintragungen ausländischer Verurteilungen aufgenommen, auch wenn solche an sich nicht dem deutschen Strafrecht entsprechen. Es wird also nicht nach dem Inhalt geprüft, sondern nach der Art der Straftat und ob diese genauso in D strafbar ist. Und man wird darüber vom Bonner Justizamt schriftlich in Kenntnis ...
  • Bild Strafrecht Hausarbeit | Probleme mit Brandstiftungssymthomatik und Tötungsdelikt (14.08.2009, 20:20)
    Hallo, ich sitze fleißig an meiner Strafrechtshausarbeit habe aber zwei dicke Probleme. Ich habe die Grunddelikte 306 I, 306a I positiv vorliegen. Nun kommen noch die Qualifikationen 306a II, 306b I, 306b II und 306c dazu. Alle Qualifikationen einzeln zu prüfen erscheint mir nicht ökonomisch sinnvoll. Die Hausarbeit ist auf 20 Seiten ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 1 A 163/05 (16.11.2005)
    1. Das in § 27 Abs. 3 Satz 2 NAbgG enthaltene Verbot, einem Abgeordneten mit Rücksicht auf das Mandat eine Vergütung zu gewähren, für die er keine wertentsprechende Tätigkeit erbracht hat, sowie die damit korrespondierende Abführungspflicht nach § 27 Abs. 4 NAbgG sind verfassungsgemäß. 2. Es besteht nach § 27 Abs. 3 Satz 1 und 2 NAbgG eine widerlegliche ges...
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 10 Ta 399/10 (26.04.2010)
    Die Aussetzung eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens wegen des Verdachtes einer Straftat kommt nur in Betracht, wenn durch das Strafverfahren ein wesentlicher Erkenntnisgewinn hinsichtlich der entscheidungserheblichen Tatsachen im arbeitsgerichtlichen Verfahren zu erwarten ist. Die Entscheidungserheblichkeit und der zu erwartende Erkenntnisgewinn sind in dem...
  • Bild AG-TIERGARTEN, (281 Ds) 34 Js 5355/10 (222/10) (23.03.2011)
    Der Erlass eines Anerkenntnisurteils im Adhäsionsverfahren ist nach § 406 Abs. 2 StPO auch dann zulässig, wenn es an einer strafrechtlichen Verurteilung des Angeklagten oder an der Verhängung einer Maßregel der Besserung und Sicherung gegen ihn fehlt (sogenanntes isoliertes Anerkenntnisurteil)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...
  • BildIst das Parken mit Behindertenausweis ohne Ausweisinhaber strafbar?
    Eine Frau, die den Behindertenausweis ihres Sohnes zur Nutzung eines Sonderparkplatzes verwendet hat obwohl der Sohn bei ihrer Einkaufstour nicht dabei war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Die Richter des Amtsgerichts und später sogar des Oberlandesgerichts Stuttgart hatten zu entscheiden, ob die Frau sich eventuell sogar strafbar ...
  • BildDer Eingehungsbetrug
    Der Eingehungsbetrug ist ein klassisches Institut des Wirtschaftsstrafrechts. Er ist eine besondere Ausformung des (normalen) Betruges gem. § 263 StGB, ist also gesetzlich nicht gesondert geregelt. Der Strafrahmen reicht von Geldstrafe bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe. Ein Eingehungsbetrug liegt beispielsweise dann vor, wenn der eine Vertragspartner den anderen ...
  • BildGrabschen als Straftat: Ist ein Po- oder Busen-Grabscher strafbar?
    Die Strafbarkeit eines extremen Sexualdelikts wie der Vergewaltigung ist selbstverständlich. Unterhalb dieses Delikts gibt es jedoch ein breites Spektrum an sexuellen Verhaltensweisen, deren potenzielle Strafbarkeit durch die „Nein-heißt-Nein“-Reform grundlegend geändert wurde. Wie wirken sich die neuen gesetzlichen Regelungen dabei auf Berührungen an Körperteilen mit sexuellem Bezug aus? Ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.