Rechtsanwalt in Heilbronn: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Heilbronn: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Heilbronn (© Haberl - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Heilbronn (© Haberl - Fotolia.com)

In Deutschland werden neuesten Statistiken gemäß 200 Mrd. Euro pro Jahr vererbt. Es ist daher nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den relevantesten Rechtsgebieten zählt. Denn wenn es um Sachwerte oder Geld geht, dann sind Streitigkeiten nicht selten vorprogrammiert. Das Erbrecht normiert sämtliche rechtliche Aspekte, die die Erbschaft und das Vererben betreffen. Es ist im Fünften Buch des BGB (§§ 1922-2385) enthalten. Normiert finden sich hier zum Beispiel Pflichtteil, Erbvertrag, Enterbung, Erbverzicht sowie die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Maximilian Wildt kompetent in der Gegend um Heilbronn
Schütz & Kleine Rechtsanwälte
Deutschhofstraße 35
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 99530
Telefax: 07131 995388

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas M. Kramp (Fachanwalt für Erbrecht) mit Büro in Heilbronn

Berliner Platz 6
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 96720
Telefax: 07131 967272

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Volker Banzhaf kompetent vor Ort in Heilbronn
Vollmar Banzhaf + Koll. Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 19-23
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 2039462
Telefax: 07131 2039466

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Ruck aus Heilbronn hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Erbrecht

Wilhelmstraße 21
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 6408464
Telefax: 07131 6408466

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Niklas Albrecht bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht gern in Heilbronn

Schuchmannstraße 5
74080 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 393220
Telefax: 07131 393225

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Köhler aus Heilbronn hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Erbrecht

Frankfurter Straße 19
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 888360
Telefax: 07131 8883620

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Erbrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sibylle Schmitt engagiert vor Ort in Heilbronn

Uhlandstraße 61
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 5943931
Telefax: 07131 3908993

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ute Langner-Zimmermann gern in der Gegend um Heilbronn

Titotstraße 3
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 658105
Telefax: 07131 658111

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Michael Lohmayer (Fachanwalt für Erbrecht) aus Heilbronn

Lise-Meitner-Straße 6
74074 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 965431
Telefax: 07131 965432

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph Gerhard Wittlinger (Fachanwalt für Erbrecht) mit Niederlassung in Heilbronn berät Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Erbrecht

Rosenberg 7
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 2039260
Telefax: 07131 2039261

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Regina Graf bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Erbrecht gern in der Nähe von Heilbronn

Moltkestrasse 54
74076 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 18430
Telefax: 07131 18484

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Strienz mit Büro in Heilbronn

Kaiserstraße 6
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 919465
Telefax: 07131 8986893

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Margit Busch-Rockenmaier jederzeit in der Gegend um Heilbronn

Kaiserstraße 44
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 78460
Telefax: 07131 784620

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Erbrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Ulrich Herrmann mit Kanzleisitz in Heilbronn

Berliner Platz 12
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 882100
Telefax: 07131 8821021

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Werner unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von Heilbronn

Am Wollhaus 8
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 2039390
Telefax: 07131 2039399

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Martti Schübel (Fachanwalt für Erbrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Erbrecht engagiert im Umkreis von Heilbronn

Hellmuth-Hirth-Straße 1
74081 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 5948778
Telefax: 07131 5948790

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Valeria Szabo mit Anwaltskanzlei in Heilbronn berät Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Erbrecht

Kilianstraße 4
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 68823
Telefax: 07131 84023

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Kerdels persönlich im Ort Heilbronn

Bismarckstraße 6 / Eingan
74072 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 3900196
Telefax: 07131 2664827

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Stadie bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Erbrecht gern vor Ort in Heilbronn

Konradweg 24
74080 Heilbronn
Deutschland

Telefon: 07131 3907610
Telefax: 07131 3907609

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Heilbronn

Zögern Sie nicht einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin um Unterstützung zu bitten, falls Sie Fragestellungen im Rechtsgebiet Erbrecht haben

Rechtsanwalt in Heilbronn: Erbrecht (© kwarner - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Heilbronn: Erbrecht
(© kwarner - Fotolia.com)

Um dafür Sorge zu tragen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Tod auch an die Personen übergeht, die man dafür ausgewählt hat, ist es dringend empfohlen, eine Kanzlei für Erbrecht zu konsultieren. Heilbronn bietet etliche Rechtsanwälte zum Erbrecht. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Erbrecht aus Heilbronn sind die richtigen Fachpersonen, um eine Klärung bei Fragen rund um das Testament oder die Testamentserstellung zu erhalten oder bei Fragen rund um die vorweggenommene Erbfolge oder das Pflichtteilsrecht. Der Anwalt für Erbrecht aus Heilbronn kann überdies auch engagiert werden, um nach dem Ableben des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Er fungiert dann als Testamentsvollstrecker. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker zu bestellen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es mehrere Erben gibt.

Bei Auseinandersetzungen mit Miterben oder einer geplanten Erbausschlagung sollte Sie zeitnah Hilfe bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin einholen

Doch auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Anwalt zum Erbrecht in Heilbronn die beste Anlaufstelle. Die Anwältin für Erbrecht aus Heilbronn bzw. der Rechtsanwalt kann im Erbfall kompetente Auskunft geben über grundsätzliche Fragestellungen rund um das Nachlassgericht, den Erbschein, Nachlassverbindlichkeiten oder auch die Erbschaftsteuer. Der Erbrechtsanwalt wird seinem Klienten auch bei einem Erbstreit beratend und helfend zur Seite stehen. Dies kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft von Nöten sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Ein weiterer Grund einen Anwalt zu Rate zu ziehen ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und aus diesem Grund das Testament anfechten lassen möchte. Gestaltet sich eine Erbstreitigkeit schwieriger, dann kann es sinnvoll sein, sich gleich von Anfang an an einen Fachanwalt für Erbrecht aus Heilbronn zu wenden. Fachanwälte für Erbrecht können mit einem umfangreichen Fachwissen, sowohl in Theorie als auch in der Praxis, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Know-how profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Eigentum verpflichtet – Familienunternehmen investieren in Kompetenzen ihrer Gesellschafter (18.02.2013, 10:10)
    Zwei von drei Familienunternehmen fördern Qualifizierung ihrer Gesellschafter systematisch / Programme sind oft noch in Aufbauphase / Betriebswirtschaftliche Themen dominierenIn den meisten Familienunternehmen ist eine kontinuierliche Qualifizierung der Gesellschafter mittlerweile selbstverständlich: Zwei von drei Unternehmen fördern systematisch die Kompetenzen der Anteilseigner, wie aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC ...
  • Bild Recht auf Grundbucheinsicht steht eventuell auch pflichtteilsberechtigten Miterben zu (08.04.2013, 16:35)
    Pflichtteilsberechtigte Angehörige können unter Umständen ein Recht darauf haben, Einsicht in das Grundbuch zu nehmen, um eventuell bestehende Pflichtteilsergänzungsansprüche festzustellen. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Rahmen einer Miterbschaft kann unter bestimmten Voraussetzungen ...
  • Bild Seniorenakademie beendet erfolgreiches Semester (03.07.2012, 22:10)
    Mit einer Exkursion nach Löbau war kürzlich der Abschluss des sehr erfolgreichen Sommersemesters der Seniorenakademie am Studienort Senftenberg der Hochschule Lausitz verbunden.So konnten die Seniorinnen und Senioren, nachdem sie die Sächsische Landesgartenschau besucht hatten, diesmal ihre Zertifikate in der Oberlausitz, auf dem Löbauer Berg, in Empfang nehmen. In seinem Resümee ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Komplizierter Fall (20.02.2013, 21:57)
    Eine Autorin - sagen wir, US-Amerikanerin, ihr Leben lang in den USA lebend - und ein bundesdeutscher Mann waren, sagen wir, vor rund 30 Jahren ein Paar. Die Autorin übergab, schenkte dem Mann damals ein Manuskript - eine Kopie des Originals -, mit dem Namen des Mannes auf dem Deckblatt, ...
  • Bild Pflichtteilsergänzungsanspruch-sehr spezieller Fall! (15.10.2009, 17:33)
    Hallo! Ich habe mich mal hier im Forum ein wenig eingelesen, aber nirgendwo einen Fall wie den folgenden gefunden. Also aufgepasst, ist echt sehr speziell! Eine Frau hat zwei Töchter und eine Enkelin. Sie schnenkt nach dem Tod ihres Mannes das Haus der jüngeren Tochter, die Ältere bekommt nur den Pflichtteil. Acht ...
  • Bild Neues Juraforum.de! (01.05.2010, 17:49)
    Hallo, nach 4 Tagen Arbeit ist das Juraforum.de mit neuen Inhalten, neuer Forenversion und Layout heute Morgen ausgerechnet am Tag der Arbeit gestartet. Es wird sicher noch ein paar Tage dauern, bis alles ideal läuft. Vieles können wir nur live testen. Die Webseite ist keine kleine Homepage, die man mal eben ...
  • Bild Es war einmal ein Erbrecht (28.07.2012, 23:50)
    Es war einmal ein braver Mann, der mit 40 anfing zu arbeiten u. in 20 Jahren ein ordentliches Vermögen erwirtschaftete : 100 Jobs, davon 20 VZ-Stellen schaffte . 400.000 € Monatsumsatz garantierten ihm u. seiner Tochter ein gutes Leben, auch die Mutter wurde gut versorgt, auch wenn sie nicht mehr ...
  • Bild Einbürgerung als Schweizer in Deutschland/ Nachteile? (27.01.2013, 18:09)
    hallo zusammen Mal angenommen, dass sich ein Schweizer Staatsbürger in Deutschland einbürgern will, entstehen ihm dann irgendwelche Nachteile: z.B. Steuerrecht, Erbrecht, Eherecht. Die Person wäre verheiratet mit einem deutschen Staatsangehörigen, und hat in der Schweiz geheiratet. Der Schweizer Staatsbürger behält auch sein CH- Bürgerrecht und wäre dann Doppelbürger. über Antworten freut sich Rotbuche

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 70/00 (22.02.2001)
    Zur Frage, wie ein Testament auszulegen ist, wenn der Erblasser seiner Tochter aus erster Ehe den Hauptnachlassgegenstand und seiner zweiten Ehefrau den gesamten übrigen Nachlass vermacht hat....
  • Bild BGH, IV ZR 16/11 (07.12.2011)
    § 2348 BGB regelt lediglich die Formbedürftigkeit des Erbverzichts als abstraktes erbrechtliches Verfügungsgeschäft. Eine entsprechende Anwendung auf dingliche Vollzugsgeschäfte, die mit einem Erbverzicht im Zusammenhang stehen, kommt nicht in Betracht....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 101/04 (21.02.2005)
    1. Zum Nachweis einer behaupteten Erbeinsetzung, die sich auf der fehlenden Seite 1 eines gemeinschaftlichen Testaments befunden haben soll, von dem nur die Seiten 2 bis 4 erhalten sind. 2. Keine Beweiserleichterung für angebliche Testamentserben gegenüber den gesetzlichen Erben, wenn weder der Inhalt einer Testamentsseite noch der Grund für deren Fehlen au...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildDie ersten Schritte nach dem Erbfall
    Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt auf die nächsten Angehörigen des Verstorbenen neben der Trauer eine Vielzahl von Problemen zu, die – zum Teil unter Zeitdruck – zu lösen sind. Was ist aus Sicht des Erbrechtlers zu tun?Falls der Angehörige zu Hause verstorben ist, ist der Hausarzt zu ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.