Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Heidelberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsproblemen zum Haftpflichtversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Roesner jederzeit in der Gegend um Heidelberg
EDK Eckert Klette & Kollegen
Sofienstr. 17
69115 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 914050
Telefax: 06221 20111

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Bei Feuersprung kein Haftpflichtschaden (05.10.2009, 15:35)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Es kommt immer wieder vor, dass nachts Autos in Großstädten abgefackelt werden. Zum Streit führte die Frage, von wem derjenige seinen Schaden ersetzt bekommt, auf dessen Fahrzeug das Feuer übergriff. Der Halter eines Autos haftet nicht, wenn sein geparkter Wagen in Brand gerät und das Feuer auf ein ...
  • Bild Klare Regelungen hinsichtlich Betrieb und Gebrauch eines Fahrzeuges notwendig (26.01.2011, 11:28)
    Goslar/Berlin (DAV). Häufig entsteht Streit bei der Schadensregulierung, ob sich der Schadensfall bei dem Betrieb oder durch den Gebrauch des Kfz ereignet hat. Nach Ansicht der Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) muss eine einfache und einleuchtende Abgrenzungsregelung im Interesse des jeweils Geschädigten gefunden werden: Besteht ein erkennbarer Zusammenhang zwischen dem ...
  • Bild Unfall: Kein Anspruch auf Nutzungsausfall bei Verstoß gegen Schadensminderungspflicht (04.12.2007, 12:50)
    Zum Anspruch des Kfz-Eigentümers auf Nutzungsausfallentschädigung bei Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht Die für Verkehrsunfallrecht zuständige 5. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz hat in einem am 19.11.2007 verkündeten Urteil entschieden, dass dem Eigentümer eines durch Unfall beschädigten Kraftfahrzeugs kein Anspruch auf Zahlung von Entschädigung für entgangene Gebrauchsvorteile (Nutzungsausfall) zusteht, wenn er gegen die ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Flecken auf Fußboden - Wohnungsübergabe (09.05.2013, 13:20)
    Mal angenommen, Mieter A kündigt seine Wohnung zum 31.07.2013, wohnt seit 11 Jahren in der Wohnung und hat auf dem Fußbodenbelag einen selbstverursachten Fleck. Ist Mieter A verpflichtet für diesen Fleck auf zukommen? Da ja normalerweise nach 10 Jahren Wohnzeit der Fußboden ausgetauscht wird. Von der Wohnungsverwaltung wurde angegeben, dass ...
  • Bild Renovierung bei Auszug (Mietwohnung wurde 4,5Jahre bewohnt) (30.12.2010, 16:53)
    Hallo,Ich bin leider aus intensiver Internetrecherche nicht wirklich schlau geworden, denn leider gibt es zuviele Leute die meinen Irgendwelche Sachen zu wissen, welche sich aber mit den Aussagen anderer Solcher oft beißen.Eventuell ist ja die Frage aber schnell zu beantworten?!Mir geht es um folgenden fiktiven Fall: Man stelle sich vor, ...
  • Bild Haftpflichtversicherung Schadensregulierung Zeitwert (15.07.2008, 08:22)
    mal angenommen, ein Schädiger hat einen Plasma-TV der erst ein halbes Jahr alt ist (Kaufpreis regulär 1550,-€ durch Rabattpreis 1400,-€ Kaufpreis) heruntergestoßen, die Haftpflicht des Schädigers übernimmt nur den angeblichen Zeitwert bzw. Wiederbeschaffungswert, hierbei geht die Versicherung aber von einem nicht identisch technisch hochwertig ausgetattetem Gerät aus, sondern von einem ...
  • Bild Stromkabel Eon beschädigt (14.10.2011, 13:13)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall: Vor ca. 8 Monaten wurde ein Zaun gebaut, für die Pfähle wurden Löcher gebohrt. Dabei lief alles glatt, keine Auffälligkeiten. Vor 2 Tagen fiel der Strom in der gesamten Straße aus, man verständigte Eon Avacon, die den Fehler suchten und ein defektes Kabel neben/unter einem der ...
  • Bild Anspruch auf Reparaturkosten oder Zeitwert? (01.06.2012, 17:18)
    Hallo Liebe Leute,ich habe ein Fallbeispiel für euch :)Es geht um Person A welche ein Laptop besitzt. Person B war bei der Mutter von Person A zu besuch und hat das Laptop von Person A einfach ohne zu Fragen genommen während Person A an der Uni war. Dabei ist es ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild AG-HILDESHEIM, 47 C 119/08 (07.08.2008)
    1. Vor Wechsellichtzeichenanlagen ist jederzeit wegen der Möglichkeiteines Umschaltens der Anlage mit einem plötzlichen Abbremsen von Vorausfahrenden zu rechnen.2. Auch ein abruptes Abbremsen eines Fahrzeuges, das sich einerWechsellichtzeichenanlage nähert, ist bei Umschalten der Ampel von "Grün"auf "Gelb" in aller Regel kein von § 4 Abs....
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 4 U 314/06 - 101 (30.01.2007)
    a. Ein zu Gunsten einer Gemeinde im Grundbuch eingetragenes Kanalrecht begründet eine schuldrechtsähnliche Sonderverbindung zum Eigentümer des dienenden Grundstücks. b. Verletzt die Gemeinde fahrlässig ihre Verpflichtung, die Kanaleinrichtungen so zu unterhalten, dass vermeidbare Beeinträchtigungen unterbleiben, und kommt es deshalb zu einem Überschwemmungs...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 8 U 91/05 - 25 (22.12.2005)
    Ein Scheingesellschafter haftet nicht in analoger Anwendung des § 130 HGB für solche Altverbindlichkeiten der BGB-Gesellschaft, die vor Setzung des Rechtsscheins einer Gesellschafterstellung entstanden sind....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.