Rechtsanwalt für Wasserrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Wasserrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Stephan Klein mit Büro in Hannover

Lortzingstr. 1
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 628431
Telefax: 0511 628434

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wasserrecht
  • Bild Klare Signale auch im Umweltrecht: Vor der UN-Naturschutzkonferenz: Öko-Institut fordert Nachbesseru (16.05.2008, 12:00)
    Vor Beginn der Bonner UN-Naturschutzkonferenz weist das Öko-Institut auf die Bedeutung des Umweltrechts für die Artenvielfalt hin. "Die Gründe für den Artenschwund sind auch darin zu sehen, dass es im Umweltrecht an Erfolg versprechenden, verbindlich vorgeschriebenen Strategien und Maßnahmen mangelt", kritisiert Umweltrechts-Experte Falk Schulze vom Öko-Institut. Deshalb fordert der Wissenschaftler: ...
  • Bild Zustand unserer Gewässer im Visier (13.04.2010, 14:00)
    Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in Deutschland ist Thema des 15. Umweltrechtssymposions des Instituts für Umwelt- und Planungsrecht der Universität Leipzig und des Departments Umwelt- und Planungsrecht des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) Leipzig-Halle.Zeit: 22.04.2010 bis 23.04.2010Ort: Neues Rathaus der Stadt LeipzigPlenarsaalMartin-Luther-Ring 4-6Die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) bildet seit nunmehr 10 Jahren den unionsrechtlichen ...
  • Bild Wärmepumpenanlagen - Fachtagung stellt Betriebsergebnisse aus der Praxis vor (17.12.2008, 12:00)
    Heizen und Kühlen von Gebäuden mit oberflächennahen geothermischen Energiequellen ist das traditionelle Kernthema des Geothermietages, der Ende November zum 5. Mal an der Hochschule Biberach stattfand. Neue gesetzliche Anforderungen an den Einsatz regenerativer Energien bei der Gebäudebeheizung haben die tatsächliche Effizienz und Energieeinsparung erdgekoppelter Wärmepumpenanlagen in den Fokus gerückt. Ein ...

Forenbeiträge zum Wasserrecht
  • Bild Wasserrecht (01.12.2010, 18:53)
    Hallo, ich habe neulich Anfrage an den Obmann gestellt, dass mein Wasserrecht bei der nächsten Versammlung diskutiert wird. Jetzt hab ich eine Frage: Auf der Einladung ist nichts von diesem, für mich und auch für Andere, Tagespunkt gestanden. Nach meine Wissen muss jeder Punkt, welcher von einem Mitglied beantragt wird, auf ...
  • Bild Hilfe! Abwasseranschlusszwang! (12.07.2007, 20:43)
    Familie A hat 2004 ein kleines Haus in Berlin-Kladow erworben. Vorhanden ist dort seit 1974 eine Kleinkläranlage mit Untergrundverrieselung. 1997 haben die Wasserwerke alle Grundstücke an eine Abwasserentsorgung angeschlossen, außer von Familie A, da der Vorbesitzer vermutlich dies nicht wollte. 2005 erhielt Familie A einen Brief vom BA Spandau (Bauaufsichtsamt), ...
  • Bild Verschwiegene Altlasten Auf Grundstück (07.07.2009, 13:36)
    Fall: Person A kauft ein Einfamilienhaus mit Grundstück von Person B. Im Kaufvertrag der im Juni 2006 abgeschlossen wurde steht der Passus: Öffentliche Lasten und Abgaben die Gefahren aller Art und die Verkehrssicherungspflichten gehen auf dem Erwerber über ab Kaufpreisfälligkeit. Und u.a der Veräusserer erklärt sich hierzu dass keine verborgenen Mängel bekannt sind, ...
  • Bild GEMEINNÜTZIGER VEREIN - Baurecht/Wasserrecht - Bauen im Außen- u. Hochwasserbereich (07.03.2009, 04:18)
    Liebe Juristen! nehmen wir mal an ein gemeinnütziger Verein benötigt dringend einen Rechtsbeistand: Er ist gemeinnützig im Bereich Denkmalpflege und engagiert sich kulturell um unseren Vereinszweck zu erlangen. Das steht auch auf dessen Homepage. Ein solcher Verein würde sich freuen, wenn er zunä chst unverbindlich beraten würde. Und zwar geht es um folgenden ...
  • Bild Immobilien Kauf / Wasserrechtliche Erlaubnis (18.12.2013, 14:15)
    Hallo Forum,Person X will ein ehemaliges Mühlen- Grundstück erwerben.Der Verkäufer Y würde im Notariellen Vetrag unter dem Punkt "Vertragliche Hauptpfichten" einen Satz,der lautet:"Mitverkauft und im Kaufpreis enthalten ist die Wasserrechtliche Erlaubnis zum Betrieb einer Mühle an dem durch das Vertragsgrundstück fließendem Bach",unterzeichnen.Nun die Frage, sollte sich herausstellen dass diese Erlaubnis ...

Urteile zum Wasserrecht
  • Bild BVERFG, 2 BvL 6/98 (05.12.2002)
    1. Außerhalb der unmittelbaren Staatsverwaltung und der gemeindlichen Selbstverwaltung ist das Demokratiegebot des Art. 20 Abs. 2 GG offen für Formen der Organisation und Ausübung von Staatsgewalt, die vom Erfordernis lückenloser personeller demokratischer Legitimation aller Entscheidungsbefugten abweichen. Es erlaubt, für abgegrenzte Bereiche der Erledigung...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 209/92 (13.07.1992)
    1. Beantragt ein Stromversorgungsunternehmen die wasserrechtliche Erlaubnis für die Errichtung und den Betrieb einer Wasserkraftanlage an einem bestehenden, ihm nicht gehörenden Wehr, so kann die Wasserbehörde dessen Antrag wegen fehlenden Sachbescheidungsinteresse ablehnen, wenn der Eigentümer seine Zustimmung zur Benutzung des Wehres verweigert. 2. Verzic...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2224/95 (27.01.1998)
    1. Zur Auslegung der Bestimmung in einer im Jahre 1858 erteilten wasserrechtlichen Erlaubnis über die Pflicht zur Herstellung einer Brücke und zu deren weiteren Unterhaltung....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.