Rechtsanwalt in Hannover Waldhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover Waldhausen (© Markobe / Fotolia.com)

Waldhausen ist ein Stadtteil im 8. Stadtbezirk Hannovers und mit nur knapp 2.200 Einwohnern eher klein. Er gehört jedoch zu den teuersten und begehrtesten Wohnvierteln Hannovers, unter anderem wohnen dort Altbundeskanzler Gerhard Schröder und der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff. Bis zum Stadtzentrum, wo sich die Gerichte in Hannover befinden, sind es keine 5 Kilometer, die dank der guten Verkehrsanbindung in weniger als einer Viertelstunde mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden können. Aufgrund dieser exklusiven Lage haben sich natürlich auch einige Rechtsanwälte mit ihrer Anwaltskanzlei in Hannover Waldhausen eingerichtet.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Waldhausen
activeLAW - Klein.Offenhausen.Wolf
Hans-Böckler-Allee 26
30173 Hannover
Deutschland

Telefon: 05 11547470
Telefax: 05 115474711

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Hannover Waldhausen

An den insgesamt sieben Gerichten, die in der Landeshauptstadt Hannover ihren Sitz haben, bietet sich ein interessantes Tätigkeitsfeld für den Anwalt aus Hannover Waldhausen. Neben einem Amtsgericht und einem Landgericht gibt es ein Arbeitsgericht, ein Verwaltungsgericht und ein Sozialgericht. Weiterhin ist Hannover noch Sitz des niedersächsischen Finanzgerichts und des Landearbeitsgerichts Niedersachsen.
Sowohl vor diesen Gerichten als auch außergerichtlich werden die Anwälte aus Hannover Waldhausen für ihre Mandanten tätig. Vor Gericht vertreten sie ihre Mandanten in den unterschiedlichsten Verfahren auf arbeitsrechtlichem, sozialrechtlichem, verwaltungsrechtlichem oder zivilrechtlichem Gebiet oder verteidigen sie in einem Strafverfahren. Ebenso reicht der Rechtsanwalt aus Hannover Waldhausen im Namen seines Mandanten Klage ein, wenn sich eine Angelegenheit nicht außergerichtlich beilegen lässt.

Außergerichtlich berät der Jurist seine Mandanten in allen rechtlichen Fragen, setzt Verträge auf oder prüft juristische Schriftstücke. Unverzichtbar ist der Rechtsanwalt auch für Firmen und Unternehmen. Hier gibt es in nahezu jeder Branche viele verschiedene Gesetze und Bestimmungen, die beachtet werden müssen, zum Beispiel im Hinblick auf Umweltschutzverordnungen oder Im- und Exportbestimmungen. Und auch bei Verhandlungen mit Geschäftspartnern ist der Anwalt immer eine gute Hilfe.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Presseeinladung: Kooperation in der Wirkstoffforschung (28.01.2014, 12:10)
    Kooperationspartner unterzeichnen Vertrag in HannoverAm Montag, 3. Februar 2014, unterzeichnen Vertreter des Helmholtz Zentrums München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (HMGU) sowie Prof. Dr.-Ing. Erich Barke, Präsident der Leibniz Universität Hannover und der Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Prof. Udo Schmitz, im Beisein der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und ...
  • Bild Telefonieren am Steuer kann zum Führerscheinentzug führen (11.02.2014, 10:37)
    Wer wiederholt mit dem Handy in der einen und dem Lenkrad eines PKWs in der anderen Hand erwischt wird, muss mittlerweile damit rechnen, den Führerschein kurzzeitig zu verlieren. Dies beschloss das OLG Hamm (Az.: 3 Rbs 256/13). Gewiss, jeder Deutsche weiß mittlerweile, dass das Fahren mit dem Handy am Ohr verboten ...
  • Bild Strukturiert und flexibel: Die Saarbrücker Graduiertenschule für Informatik stellt sich vor (19.02.2014, 09:10)
    Ob sicheres Internet, effizientere Krebs-Therapien oder neuartige Bildschirme – in der Saarbrücker Informatik bearbeiten Nachwuchswissenschaftler eine Fülle von Forschungsthemen. Die Saarbrücken Graduate School of Computer Science unterstützt die rund 375 Doktoranden auf ihrem Weg zur Promotion durch ein strukturiertes Programm. Insbesondere ermöglicht sie talentierten Studenten, das Ziel Promotion möglichst frühzeitig ...

Forenbeiträge
  • Bild Vertragliche oder gesetzliche Kündigungsfrist - was gilt für Arbeitnehmer? (19.05.2012, 17:13)
    Hallo liebes Forum, für folgende Konstellation erbitte ich Hilfestellung: Arbeitnehmer ist seit August 2004 im Unternehmen, im Arbeitsvertrag ist eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende vereinbart. Nun ist der Ehepartner des Arbeitnehmers seit Anfang 2012 beruflich in einer anderen Stadt tätig und es steht der gemeinsame Umzug mit der Familie (Sohn) ...
  • Bild Mietkündigung angeblich 1 Jahr mindest Mietfriest (18.09.2013, 21:41)
    Hallo mal ein Beispielt. 2 Personen mieten im Juni eine Wohnung. Durch Berufs / Ausbildungsaufnahme ist ein Wohnungswechsel erforderlich. Da der tägliche Pendel von 240 km nicht möglich ist.Vermieter große Firma verneint und bezieht sich auf Vertrag: Das Mietverhältnis wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann von beiden Parteien unter Einhaltungen der ...
  • Bild Frage nach Gerichtsstand (20.11.2011, 17:49)
    Reisender A bucht für sich und zwei Familienmitglieder bei einem über die deutsche Webseite eines finnischen Online-Reisebüros B (B ist ja nur Vermittler) insgesamt drei Flüge von Hannover über Amsterdam nach Newcastle. Zusammen kosten diese drei Flüge EUR 250,- (=reiner Flugpreis incl. Treibstoffkostenzuschlag). Dazu sei gesagt, es handelt sich um ...
  • Bild Kann Vermieter Rauchen auf Gemeinschaftsbalkon verbieten? (16.06.2011, 16:17)
    Hallo,eine kurze und knappe Frage. Ist es für einen Vermieter möglich den Mietern das Rauchen auf einem Gemeinschaftsbalkon (also wirklich ein Balkon für alle, nicht wie in anderen Artikeln ein Balkon, der aber abgetrennt ist und nur zu einer Wohnung gehört) zu verbieten? Als Begründung hierfür könnten beispielsweise Beschwerden von ...
  • Bild Hausarbeiten PresseR/KUG (11.01.2011, 18:05)
    Hallo miteinander! Hat jemand zufällig noch alte/neue Hausarbeiten aus dem Bereich PressR / KUG, in denen es im Rahmen des zeitgeschichtlichen Bildnisses (Bildbericht) zur Abwägung zwischen Persönlichkeitsrecht und Pressefreiheit kommt? Ich bräuchte nämlich ein paar Denkanstöße wie man das vom Aufbau am Besten löst und würde gerne ein paar Beispiele lesen. Wer es ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAbgasskandal: Widerrufsjoker ziehen und Auto zurückgeben
    Fahrer und Käufer von Dieselfahrzeugen haben es im Moment schwer. Seit dem VW-Abgasskandal geraten auch andere Autobauer ins Zwielicht. Kaum ein Dieselfahrer weiß noch, wie „sauber“ sein Fahrzeug ist oder ob es Stickoxide weit über dem zulässigen Grenzwert ausstößt. Nicht nur bei Volkswagen soll ein Software-Update auf die ...
  • BildDeutsche Biofonds AG: Anleger zunehmend verunsichert
    Die Nachrichten aus Hamburg sind mehr als alarmierend: Die Anleger der Deutschen Biofonds AG sind besorgt. Die Gesellschaft, die alternative Investments wie Wasserkraftwerke in der Türkei anbietet und bis zu 300 Millionen Euro eingesammelt haben soll, ist derzeit telefonisch nicht erreichbar. Die Gerüchteküche brodelt, Anlegergelder sollen danach in großem ...
  • BildLHI Technologiepark Köln: AG München eröffnet Insolvenzverfahren
    Rund 240 Millionen Euro betrug das Investitionsvolumen des geschlossenen Immobilienfonds LHI Technologiepark Köln. Nun ist die Fondsgesellschaft zahlungsunfähig. Am Amtsgericht München wurde am 25. September 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 1542 IN 1407/15). Ein Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken brachte den 2005 aufgelegten geschlossenen Immobilienfonds in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Als ...
  • BildBGH: Zum Restwertausgleich beim Leasing
    Mit Urteil vom 28.05.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass Restwertausgleichvereinbarungen im Leasingvertrag, die deutlich sichtbar sind, nicht überraschend sind und das Transparenzgebot des AGB-Rechts nicht verletzen (AZ.: VIII ZR 179/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Setzt der Leasinggeber im Leasingvertrag einen Restwertausgleich für den Fall der unter-Wert-Verwertung ...
  • BildMietpreisbremse: Was regelt das Gesetz?
    Eine weitere neue Regelung der Mietrechtsreform 2015, die für Mieter von höchster Relevanz ist, ist die Einführung der sogenannten Mietpreisbremse. In dem meisten deutschen Großstädten und Ballungsräumen ist der Wohnraum heute knapp. Die Folge: ein Mietanstieg bei einer Neuvermietung von bis zu 40% bei einer Wiedervermietung ist keine Seltenheit. ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...

Urteile aus Hannover
  • BildSG-HANNOVER, S 78 KA 505/10 (02.09.2015)
    1. Die Entscheidung über die Herausgabe einer Bürgschaft, die im Rahmen eines Zulassungsverfahrens nach § 95 Abs. 2 Satz 6 SGB V abgegeben wurde, ist ein Verwaltungsakt. 2. Das Ausscheiden eines Gesellschafters aus einem MVZ und die Abgabe einer weiteren Bürgschaftserklärung durch den neu eintretenden Gesellschafter führt nicht automatisch zu einem
  • BildVG-HANNOVER, 6 B 3873/12 (17.07.2012)
    1. Eines Beschlusses der Vertretung über die Anordnung der sofortigen Vollziehung einer Schulaufhebung durch die Kommunalverwaltung bedarf es nicht.2. Der Schulträger kann sich zur Vorbereitung seiner Einschätzung der Entwicklung der Schülerzahlen auf das Gutachten eines Beratungsunternahmens stützen.3. Auch nach Einführung der gesetzlichen Mindestgrößen von Schulen können kleine Grundschulen fortgeführt werden,
  • BildVG-HANNOVER, 4 B 2951/12 (05.07.2012)
    Derzeit liegen zuverlässige Erkenntnisse, bei welchen Entfernungen Bioaerosole aus Tierhaltungsbetrieben beeinträchtigend wirken könnten, nicht vor. Weil deshalb ungewiss ist, ob überhaupt mit einem Schadenseintritt zu rechnen ist, greift eine den Nachbarn schützende Schutzpficht (§ 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BImSchG) nicht ein. Diese greift nur ein, wenn sicher
  • BildVG-HANNOVER, 12 B 2648/12 (04.07.2012)
    1. Geruchsstundenhäufigkeiten von über 20 % sind lediglich in besoders gelagerten Einzelfällen zulässig. 2. Allein eine Verbesserung der Immissionswerte führt in baurechtlichen Genehmigungsverfahren nicht zur Genehmigungsfähigkeit des Vorhabens, wenn die Imissionswerte nach der GIRL bereits überschritten sind.
  • BildVG-HANNOVER, 5 B 2928/12 (28.06.2012)
    Eine Unzuverlässigkeit eines Taxiunternehmers nach § 13 Abs. 1 Nr. 3 PBefG kann bereits während eines laufenden Ermittlungsverfahrens wegen Steuerhinterziehung anzunehmen sein, wenn mit hoher Wahrscheinlichkeit schwere Verstöße gegen abgabenrechtliche Pflichten begangen wurden.
  • BildVG-HANNOVER, 13 B 3685/12 (15.06.2012)
    Wird bei der Auswahl in Rahmen von Beförderungsentscheidungen auch als Kriterium auf die Vorbeurteilung abgestellt, so ist die Binnendifferenzierung bei der Vollnote "C" mit in das Auswahlermessen einzustellen

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.