Rechtsanwalt für Umsatzsteuerrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen im Umsatzsteuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Thesing persönlich vor Ort in Hannover
Schulze-Borges Gretzinger Heinemann
Ellernstraße 34
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 5151310
Telefax: 0511 51513131

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umsatzsteuerrecht
  • Bild Organisatorische Eingliederung als Voraussetzung für eine umsatzsteuerrechtliche Organschaft (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, dass sich für Zwecke der Umsatzsteuer die Voraussetzungen, unter denen eine juristische Person eine wirtschaftliche Tätigkeit nicht selbständig ausübt, alleine aus den umsatzsteuerlichen Bestimmungen ergibt, nicht aber aus den Regelungen des Aktiengesetzes (BFH vom 5.12.07, Az. V R 26/06). Nach den Bestimmungen des Aktiengesetzes (kurz: AktG) ...
  • Bild FG Rheinland-Pfalz: Kein Vorsteuerabzug für Bau einer Golfanlage (15.12.2006, 10:16)
    Mit Urteil zur Umsatzsteuer vom 9. November 2006 (Az.: 6 K 2704/04) hat sich das Finanz-gericht – FG - Rheinland-Pfalz zu der Frage geäußert, ob einem Golfclub für die Errichtung einer Golfanlage ein Vorsteuerabzug zusteht. Der Golfclub – GC – ist ein anerkannt gemeinnütziger, eingetragener Verein, der u.a. im Jahre ...
  • Bild Hochschulsteuerrecht auf dem Prüfstand (20.06.2007, 17:00)
    Steuerrechtliche Fragestellungen spielen eine zunehmende Rolle im Hochschulalltag. Mehr Autonomie der Hochschulen beim Einsatz der verfügbaren Mittel, zunehmendeLeistungsbeziehungen mit außeruniversitären Partnern, verstärkte Bedeutung von Sponsoring, Fundraising und Studiengebühren - um nur einige Beispiele zu nennen -verlangen einen Kompetenzauf- und -ausbau auch in Fragen des Steuerrechts.Kanzler sowie weitere Führungskräfte von Hochschulverwaltungen ...

Forenbeiträge zum Umsatzsteuerrecht
  • Bild Steuerangaben im Onlineshop (11.07.2010, 19:38)
    Hi, ich habe mal eine Frage. Person A hat sich entschlossen Nebenberuflich einen Onlinehandel zu eröffnen und holte einen Gewerbeschein. Beim Finanzamt hat er bei der Besteuerung angegeben, dass er die MwSt nicht ausweisen möchte, sondern eine Besteuerung nach Gewinn und Verlustberechnung erfolgen soll. Muß Person A nun für alle Artikel ...
  • Bild Umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung bei Gesellschaften Bürgerlichen Rechts? (19.08.2013, 16:32)
    Hallo, wenn ein Einzelunternehmer im Jahr voraussichtlich nicht mehr als 17.500 € Umsatz macht, kann er die Kleinunternehmerregelung gemäß §19 UStG beantragen, womit er von der Umsatzsteuerpflicht befreit wäre, sofern er keine ausweist. Wenn sich jedoch zwei Unternehmer ohne Handelsregistereintragung zusammentun, dann entsteht eine Gesellschaft Bürgerlichen Rechts. Wie verhält es sich dann mit ...
  • Bild Umsatzsteuer (30.05.2011, 14:11)
    Hallo,ich habe eine Frage zum Umsatzsteuerrecht.Beispiel:Eine Privatperson aus einem EU-Land möchte in ein anderes EU-Land umziehen. Eine deutsche Umzugsspedition führt den Umzug durch, dabei holen sie die Sachen in dem EU-Land ab, lagern diese einige Woche im Betriebslager in Deutschland, und liefern das Umzugsgut anschließend in das andere EU-Land aus.Zu ...
  • Bild Änderung ESt-Bescheid nach BP (05.08.2008, 19:09)
    hallo, folgendes Problem zerbricht mir den Kopf: wenn bspw. im elterlichen Betrieb eine BP stattgefunden und Zinsen aus einem vom Kind gewährten Darlehn nicht als Betriebsausgaben anerkannt wurden, weil dem Fremdvergleich nicht standgehalten wurde, muss dann das Finanzamt des Kindes (es ist nicht das Betriebsfinanzamt der Eltern) die bereits versteuerten Zinserträge von ...
  • Bild Organschaft im Umsatzsteuerrecht (21.08.2006, 15:17)
    Hallo, wer kann helfen bei Verständnis § 2 Abs. 2, nr. 2 UStG - also nach § 2 Abs. 2 Nr. 2, S.1 UStG wird die Organgesellschaft (wenn Vorauss. für Organschaft vorliegen) als unselbständiges Unternehmen behandelt - also wenn Umsatz macht, dann unterliegt der nicht der steuerpflicht, weil keine leistung eines ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.