Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover Oststadt (© Markobe / Fotolia.com)

Der Stadtbezirk 1 der Stadt Hannover heißt Mitte. Ihm zugehörig sind die Stadtteile Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt und Zoo. Noch bis in die Hälfte des 19. Jahrhundert waren auf dem Gebiet der Oststadt nur einzelne Höfe und Gartenhäuser zu verzeichnen. Erst Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann die Aufsiedlung. Geprägt wird das Stadtbild durch einen großen Teil nachkriegszeitlicher Bebauung. Jedoch sind auch aus den vorherigen Bauphasen noch diverse Häuser intakt. Nach wie vor handelt es sich bei Oststadt um ein vorwiegendes Wohngebiet. Selbstverständlich verfügt es über alles, was zu einem guten Wohnort gehört: Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten, gesundheitliche Versorgung, Freizeitmöglichkeiten und kulturelle und soziale Events. Auch die rechtliche Versorgung ist gewährleistet, da sich einige Rechtsanwälte in Hannover Oststadt mit einer Kanzlei angesiedelt haben. All dies sind ausreichend Gründe, dass sich Menschen aller Altersklassen in Hannover Oststadt niederlassen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Hannover Oststadt
Anwaltskanzlei Kassner
Rumannstraße 8
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 89849800
Telefax: 0511 89849802

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
***** (5)   6 Bewertungen
Bartels, Mehring & Partner
Uhlemeyerstraße 18
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3361220
Telefax: 0511 33612240

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Rechtsanwalt Gudjons
Sodenstr. 2
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3889568
Telefax: 0511 33653303

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Dr. Fricke & Collegen PartG mbB Rechtsanwälte Fachanwälte
Yorckstraße 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Dr. Fricke & Collegen PartG mbB Rechtsanwälte Fachanwälte
Yorckstraße 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Dr. Fricke & Collegen PartG mbB Rechtsanwälte Fachanwälte
Yorckstraße 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Dr. Fricke & Collegen PartG mbB Rechtsanwälte Fachanwälte
Yorckstraße 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Dr. Fricke & Collegen PartG mbB Rechtsanwälte Fachanwälte
Yorckstraße 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Heinrichstr. 37
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 34919991
Telefax: 0511 34919999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Fundstraße 29
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 314861
Telefax: 0511 3364037

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hannover Oststadt

Sedanstraße 18
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 341536
Telefax: 0511 341568

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Ostwender Str. 9
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3889833
Telefax: 0511 3889834

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hannover Oststadt

Sedanstr. 6
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 81120302
Telefax: 0511 81120310

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Sedanstr. 6
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3480468
Telefax: 0511 312020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Sedanstraße 18
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 341536
Telefax: 0511 341568

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Sedanstr. 6
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3480311
Telefax: 0511 312020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Berliner Allee 3
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 990470
Telefax: 0511 9904710

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Dr. Fricke & Collegen
Yorckstraße 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hannover Oststadt

Sedanstr. 6
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 81120300
Telefax: 0511 81120310

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Sedanstr. 6
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3481844
Telefax: 0511 312020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt
Schade
Sodenstr. 2
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3889568
Telefax: 0511 3481144

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Yorckstr. 10
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 340170
Telefax: 0511 3401717

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hannover Oststadt

Uhlemeyerstr. 6
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3180803
Telefax: 0511 3180804

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hannover Oststadt

Yorckstr. 2
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 89880281
Telefax: 0511 7274137

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hannover Oststadt

Der Stadtteil Oststadt ist in rechtlicher Hinsicht dem Amtsgericht Hannover zugehörig. Dies wiederum ist dem Landgericht Hannover unterstellt. Doch das Gericht ist nicht der Hauptarbeitsplatz eines Rechtsanwaltes in Hannover Oststadt, auch wenn dies die gängige Meinung ist. Vielmehr wird der Anwalt stets bemüht sein, eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. So besteht ein Großteil der anwaltlichen Arbeit aus Gesprächen mit den Klienten, Recherche und dem Verfassen von Schriftstücken. Wie der Anwalt aus Hannover Oststadt bei einem rechtlichen Problem genau vorgeht, hängt von der Fallgestaltung ab. Selbstverständlich wird er die Vorgehensweise immer mit dem Mandanten absprechen und nicht handeln, bevor dieser seine Zustimmung gegeben hat.

In unserem Hauptverzeichnis, das unter Rechtsanwalt Hannover finden ist, finden Sie weitere Anwälte und Anwältinnen in Hannover.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Georg Forster-Forschungspreis für Agrarwissenschaftler (17.01.2014, 11:10)
    Prof. Dr. Ismail Cakmak von der Sabanci Universität in Istanbul hat den mit 60.000 Euro dotierten Georg Forster-Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten. Der Agrarwissenschaftler aus der Türkei forscht seit Beginn des Jahres an der Universität Göttingen am Department für Nutzpflanzenwissenschaften sowie am Institute of Applied Plant Nutrition (IAPN).Pressemitteilung Nr. ...
  • Bild Physiker entwickeln perfekte Leiter aus Graphen Nanostrukturen (10.02.2014, 15:10)
    Neuartige Informationstechnologie hilft, Energie einzusparenSie werden immer schneller und immer leistungsfähiger, doch sie benötigen auch immer mehr Strom. Überall, wo Computer zum Einsatz kommen, steigt der Energieverbrauch. Die Leistungsaufnahme einer einzigen modernen CPU (Central Processing Unit) liegt in der Größenordnung von 100 Watt, die quasi komplett in ungenutzter Wärme umgewandelt ...
  • Bild Hochschule Osnabrück beim Landesförderprogramm „Forschungsprofessur (FH!)“ dreifach erfolgreich (20.01.2014, 15:10)
    Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die VolkswagenStiftung haben acht Forschungsprofessuren für Fachhochschulen eingerichtet, die für drei Jahre mit je 300.000 Euro gefördert werden. Die HS Osnabrück freut sich über drei erfolgreiche Anträge von Prof. Dr. Stephan Maykus („Kommunale Planungs- sowie Beteiligungsmodelle inklusiver Bildung zwischen Schule und Kinder- ...

Forenbeiträge
  • Bild Schlichtungsvorschlag (Bausparkasse) - und wie weiter? (15.04.2011, 14:17)
    Liebe Juristen, folgende Frage: Welche Alternativen gibt es im Umgang mit einem Schlichtungsvorschlag? Folgende Situation: Herr X hat vor Jahren, als die Zinsen noch schön hoch waren, einen Bausparvertrag abgeschlossen. Der ist auch seit geraumer Zeit zuteilungsreif, aber da die Lebenssituation von Herrn X nicht so ist, dass ein Hausbau oder -kauf derzeit ...
  • Bild Leistungort UStG (17.07.2013, 18:00)
    Wo ist der Ort der Leistung? 1) Unternehmer A, Bremen, liefert eine Kiste Bier an den Markthändler B, Köln. Bremen nach § 3 Abs. 6 S. 1 UStG2) Unternehmer A, Bremen, versendet eine Kiste gekühltes Bier von Heidelberg aus mit DHL an den Markthändler B, Köln. Heidelberg nach § 3 ...
  • Bild Wasserschaden im Studentenwohnheim und Vermieter meldet es nicht (02.12.2013, 21:41)
    Hi Leute! Ich habe einen ganz schwierigen Fall! Ich hoffe ihr könnt mir helfen? Ich habe nämlich keine richtige Idee und vor allem nicht die "korrekte" Rechtslage vor meinen Augen. Folgender Fall: Student A der Rechtswissenschaften wohnt in einem Studentenwohnheim. Da er jedoch in München studiert und in Hannover wohnt und sich ...
  • Bild Frage nach Gerichtsstand (20.11.2011, 17:49)
    Reisender A bucht für sich und zwei Familienmitglieder bei einem über die deutsche Webseite eines finnischen Online-Reisebüros B (B ist ja nur Vermittler) insgesamt drei Flüge von Hannover über Amsterdam nach Newcastle. Zusammen kosten diese drei Flüge EUR 250,- (=reiner Flugpreis incl. Treibstoffkostenzuschlag). Dazu sei gesagt, es handelt sich um ...
  • Bild Hartz IV Bedarfsgemeinschaft und Hobbyzucht (Katzen)? (20.05.2011, 01:43)
    Hallo, Folgende Konstellation: Tochter (T) --> bezieht Alg II Mutter (M) --> vollzeit berufstätig Zur Voreschichte: Mutter wohnte mit Tochter in Ort A, beide waren berufstätig, und betrieb eine Katzenhobbyzucht für die auch beim zuständigen Vet Amt für Ort A eine Zuchterlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz vorlag. Die Zucht war aber generell nur auf die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDüsseldorfer Tabelle 2016: So viel Unterhalt muss man zahlen!
    Eltern wissen, Kinder sind teuer. Was jedoch die Wenigsten wissen: Kinder haben einen Anspruch auf Unterhalt. In der Regel wird die aus diesem Anspruch abgeleitete Unterhaltspflicht durch die Erziehung und Pflege des Kindes in Form von dem sog. Naturalunterhalt (oder Betreuungsunterhalt) erfüllt. Soweit nur ein Elternteil das Kind ...
  • BildWas ist sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz?
    Als „sexuelle Belästigung“ wird jedes sexuell belegte Verhalten bezeichnet, welches von dem Betroffenen nicht erwünscht ist oder durch das er sich sogar beleidigt fühlt. Obwohl es auch männliche Opfer dieser Art der Belästigung gibt, ist ein Großteil davon Frauen. Immer wieder kommt es vor, dass sich ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildImmobilienkauf: was ist die Auflassung/Auflassungsvormerkung?
    Im Zuge eines Immobilienkaufs wird die Auflassung als ein zentrales Element erwähnt – in jedem notariellen Kaufvertrag findet sie Erwähnung. Nun ist es aber so, dass der Begriff zwar nicht ungewöhnlich klingt, die wenigsten Menschen sich aber etwas unter ihm vorstellen können. Was ist eigentlich eine Auflassung oder ...
  • BildBußgeldbescheid: wann tritt Verjährung ein?
    Begeht man als Fahrzeugführer im Straßenverkehr eine Ordnungswidrigkeit, so besteht noch etwas Hoffnung, dass diese nicht geahndet wird: Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sind im Allgemeinen nach drei Monaten verjährt. Dies bedeutet, dass der Betroffene nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr für sein Vergehen haftbar gemacht werden kann. Die gesetzliche ...
  • BildVW Skandal nimmt immer größere Ausmaße an – Möglichkeiten der VW-Aktionäre
    VW beherrscht weiter die Schlagzeilen und der Skandal um manipulierte Abgaswerte nimmt immer größere Ausmaße an. Nach neuen Vorwürfen der US-Umweltbehörde EPA könnten auch bei 3-Liter-Dieselmotoren die Abgaswerte manipuliert sein. Das weist VW zwar zurück, gab aber bekannt, dass es nach internen Untersuchungen weitere Unregelmäßigkeiten bei den Abgaswerten gibt. ...

Urteile aus Hannover
  • BildSG-HANNOVER, S 78 KA 505/10 (02.09.2015)
    1. Die Entscheidung über die Herausgabe einer Bürgschaft, die im Rahmen eines Zulassungsverfahrens nach § 95 Abs. 2 Satz 6 SGB V abgegeben wurde, ist ein Verwaltungsakt. 2. Das Ausscheiden eines Gesellschafters aus einem MVZ und die Abgabe einer weiteren Bürgschaftserklärung durch den neu eintretenden Gesellschafter führt nicht automatisch zu einem
  • BildVG-HANNOVER, 6 B 3873/12 (17.07.2012)
    1. Eines Beschlusses der Vertretung über die Anordnung der sofortigen Vollziehung einer Schulaufhebung durch die Kommunalverwaltung bedarf es nicht.2. Der Schulträger kann sich zur Vorbereitung seiner Einschätzung der Entwicklung der Schülerzahlen auf das Gutachten eines Beratungsunternahmens stützen.3. Auch nach Einführung der gesetzlichen Mindestgrößen von Schulen können kleine Grundschulen fortgeführt werden,
  • BildVG-HANNOVER, 4 B 2951/12 (05.07.2012)
    Derzeit liegen zuverlässige Erkenntnisse, bei welchen Entfernungen Bioaerosole aus Tierhaltungsbetrieben beeinträchtigend wirken könnten, nicht vor. Weil deshalb ungewiss ist, ob überhaupt mit einem Schadenseintritt zu rechnen ist, greift eine den Nachbarn schützende Schutzpficht (§ 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BImSchG) nicht ein. Diese greift nur ein, wenn sicher
  • BildVG-HANNOVER, 12 B 2648/12 (04.07.2012)
    1. Geruchsstundenhäufigkeiten von über 20 % sind lediglich in besoders gelagerten Einzelfällen zulässig. 2. Allein eine Verbesserung der Immissionswerte führt in baurechtlichen Genehmigungsverfahren nicht zur Genehmigungsfähigkeit des Vorhabens, wenn die Imissionswerte nach der GIRL bereits überschritten sind.
  • BildVG-HANNOVER, 5 B 2928/12 (28.06.2012)
    Eine Unzuverlässigkeit eines Taxiunternehmers nach § 13 Abs. 1 Nr. 3 PBefG kann bereits während eines laufenden Ermittlungsverfahrens wegen Steuerhinterziehung anzunehmen sein, wenn mit hoher Wahrscheinlichkeit schwere Verstöße gegen abgabenrechtliche Pflichten begangen wurden.
  • BildVG-HANNOVER, 13 B 3685/12 (15.06.2012)
    Wird bei der Auswahl in Rahmen von Beförderungsentscheidungen auch als Kriterium auf die Vorbeurteilung abgestellt, so ist die Binnendifferenzierung bei der Vollnote "C" mit in das Auswahlermessen einzustellen

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.