Rechtsanwalt in Hannover: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hannover: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Medienrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Anja Brinkmann-Rißling mit Anwaltskanzlei in Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334648
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Vaeth unterhält seine Anwaltskanzlei in Hannover vertritt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Medienrecht

Hildesheimer Str. 208
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8442444
Telefax: 0511 8442446

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Müller mit Niederlassung in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Medienrecht
Göhmann Rechtsanwälte
Landschaftstraße 6
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 302770
Telefax: 0511 329216

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmitz-Asdonk bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Medienrecht gern in Hannover

Dragonerstraße 34
30163 Hannover
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Werner mit Anwaltsbüro in Hannover hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Medienrecht
Christoph & Kollegen
Rathenaustr. 13/14
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 45000890
Telefax: 0511 450008919

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Entschädigung für falsche Gegendarstellung? (18.03.2011, 10:00)
    Zu dieser Frage musste sich der 14. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe, Außensenate in Freiburg, der u.a. für das Presserecht zuständig ist, äußern. Die Klägerinnen A und B begehren vom Beklagten X, einem bekannten Fernsehmoderator, eine immaterielle Geldentschädigung von mindestens 20.000,00 Euro bzw. 15.000,00 Euro, weil er durch die Abgabe von falschen ...
  • Bild Zeppelin Universität trauert um Professor Dr. Heinrich Wilms (15.09.2010, 16:00)
    Friedrichshafen. Die Zeppelin Universität (ZU) trauert um Professor Dr. Heinrich Wilms, der dieser Tage plötzlich und unerwartet im Alter von 51 Jahren verstorben ist. Wilms gehörte zum frühen Gründungsteam der ZU und hatte seit 2005 den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie, Wirtschafts- und Medienrecht an der ZU inne.„Wir trauern um ...
  • Bild MHMK-Studienrichtung Musikmanagement auf der Musikmesse in Frankfurt (29.03.2011, 13:00)
    Die MHMK präsentiert ihren jungen Studiengang Medienmanagement/Musikmanagement auf der weltgrößten Musikmesse vom 6.–9.4.2011 in Frankfurt: Dass es nicht reicht, gute Musik zu machen, um zum Popstar zu werden, ist eine Binsenweisheit. Wie man Labels, Konzerte, Künstler und Bands professionell zum Erfolg führt, das lehrt die MHMK seit dem WS 2009/10 ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Darf Freie-Werkstatt Autonamen in Anzeige nennen (09.08.2010, 13:38)
    Hallo die Herrschaften, bin neu hier und würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen: Darf eine freie Werkstatt in einer Printanzeige schreiben: "Verkauf von VW und Audi Jahreswagen" und dabei das Logo verwenden? Oder weiss jemand einen Link zu "Do's + dont's" im Medienrecht/Werbung? Vielen Dank im Vorraus, herzlichen Gruß
  • Bild Recht am eigenen Bild (31.03.2009, 14:47)
    Hallo liebes Juraforum, folgendes Szenario: Person A war als Teenager in der Punkszene. Auf einem Punk-Festival wurde Person A von einer Presseagentur fotografiert (nicht das Festivalgelände mit der Person drauf, sondern explizit nur das Gesicht der Peson). Seit diesem Zeitpunkt erscheint das Foto immer wieder in diversen Zeitungen, Zeitschriften, im Internet etc., ...
  • Bild Abmahnung nach Urheberrechtsverletzung (01.09.2012, 13:10)
    Hallo, mal angenommen, man habe gestern per E-Mail und heute per Post eine Abmahnung mit Unterlassung, Auskunft und Schadenersatz Aufforderungen bekommen. Jeder sollte sich der Schuld bewusst sein, aber ist ein Pauschalbetrag von 1200 Euro nicht ein wenig übertrieben? Der Text wurde auf eine andere Webseite kopiert, aber handelt es sich lediglich ...
  • Bild Urheberrecht bei Digitalisierung? (26.09.2011, 01:12)
    Hallo zusammen, wie verhält es sich eigentlich mit dem Urheberrecht, wenn Firma xy legal einen alten Film (Zelluloid-Filmrolle) digitalisiert hat und diesen nun auf DVD vertreibt. Hat die Firma xy ein (Urheber)Recht auf dieser Digitalisierung? Der Urheber des Filmes hat der Firma zuvor ein Vertriebsrecht eingeräumt, die Firma aber natürlich einiges an ...
  • Bild Blog (17.03.2007, 17:35)
    Hallo zusammen, will einfach mal eure meinung hören: es geht um folgendes; eine person hat ein blog, wo über eine xy-community berichtet wird. der name des blogs trägt den namen der community+blog also beispiel: lovebee-community und mein blog heißt dann lovebeeBLOG nun die frage: a.) kann die person mit irgendwas rechnen? im blog ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.