Rechtsanwalt für Mediation im Arbeitsrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Bärbel Hirsch mit Niederlassung in Hannover hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Mediation im Arbeitsrecht
Bärbel Hirsch - Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht
Escherstr. 14
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 16290640
Telefax: 0511 16290639

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene mit Anwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Mediation im Arbeitsrecht
Brüggehagen + Kramer
Georgsplatz 19
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8074070
Telefax: 0511 80740711

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Kramer mit RA-Kanzlei in Hannover unterstützt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Mediation im Arbeitsrecht

Georgsplatz 19
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8074070
Telefax: 0511 80740711

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild „Interessenvertretung im kirchlichen Arbeitsrecht“ – bundesweite Fachtagung an KU (19.02.2013, 17:10)
    „Interessenvertretung im kirchlichen Arbeitsrecht“ lautet der Titel einer bundesweiten Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht, die vom Montag, 4. März, bis Dienstag, 5. März 2013, auch heuer wieder in Eichstätt stattfindet. Sie bietet den rund 400 erwarteten Teilnehmern die Möglichkeit zum Diskurs zwischen Dienstgeber- und Mitarbeiterseite sowie zwischen Wissenschaft und Praxis und ...
  • Bild Jetzt informieren: Fernstudium Mediation – integrierte Mediation (04.04.2013, 14:10)
    Ausführliche Informationsveranstaltung am 13. April 2013Am Samstag, den 13. April lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um 13:00 Uhr an der ...
  • Bild Nachhaltige Konfliktlösung: Mediation machts möglich (07.01.2013, 13:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation Neu zum Sommersemester: Interkulturelle MediationAm Samstag, den 19. Januar lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten ...

Forenbeiträge zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild Fahrradversicherung (16.12.2008, 18:35)
    Angenommen, jemand hätte ein Fahrrad gegen Diebstahl versichert und im Vertrag würde unter anderem erwähnt, dass nur dann eine Schadensersatzleistung erfolgt wenn das Fahrrad an einen festen Gegestand angeschlossen war. Dieses Fahrrad wurde nun vielleicht in einem verschlossenen, der Öffentlichkeit unzugänglichen Raum abgestellt (etwa dem gemeinschaftlichen Fahrradraum eines Mietwohnungskomplexes) in ...
  • Bild Mögliches Vorgehen bei (Taschengeld-)Pfändung. Frage des Pfändungsfreibetrags (05.09.2010, 02:53)
    A hat eine titulierte Forderung gegen Frau B. Er stellt sich nun die Frage, ob sich ein Pfändungsversuch überhaupt rentiert. Folgendes ist ihm bekannt: - B hat ein 10-jähriges Kind, sie lebt mit diesem und Ehemann C in häuslicher Gemeinschaft - B hat ein Einkommen als Arbeitnehmerin von Netto 500 Euro aus ...
  • Bild Ausschluss des Täters bei Aussage des Opfers - wie wahrscheinlich (§238StGB + GewSchG) (27.06.2012, 23:03)
    Bei einer Verhandlung wegen Nachstellung und Verstößen gegen das Gewaltschutzgesetz möchte das Opfer, das der Täter den Saal verlassen muss, wenn es seine Aussage macht. Aufgrund der hohen psychischen Belastung über die lange Zeit der Nachstellung und die daraus bereits resultierenden körperlichen Beschwerden. Außerdem fürchtet das Opfer, das der Täter ...
  • Bild 2. Hausarbeit, Übung im ÖRecht für Anfänger, Uni Tübingen bei Prof. Remmert (25.05.2009, 11:44)
    Hallo zusammen, wer von euch schreibt die 2. HA in der ÖRechts Übung von Anfänger? Hat jemand Lust dazu über den Sachverhalt zu reden/diskutieren? Ich hab die erste HA nicht mitgeschrieben, deshalb schreib ich jetzt die 2. :) Also bitte mal melden! Grüßle
  • Bild Vermögensberechnung (20.04.2013, 18:04)
    Wie berechnet sich in diesem Fall das Vermögen für Pflichtteile ? Die Erbin ist befreite Vorerbin.Sie und ihr Partner haben sich gegenseitig als befreite Vorerben eingesetzt. Nach dem Tod des Partners ( 1.Erbfall )beanspruchen Pflichteilsberechnte das Pflichtteil; dieses mit der "Strafe" im zweiten Erbfall auch nur den Pflichtteil zu bekommen. Wie aber berechnet ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.